Unterleib Schmerzen dringend

Guten morgen,

Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten, vielleicht hat die ein oder andere ähnliches durch und somit etwas Erfahrung o.ä

Also ich verhüte mit der Pille, die ich immer 6 Monate durch nehme also ist meine Pause noch weit entfernt sprich erst Anfang September.

Am 22.6 habe ich samstags eine komplette Pille vergessen und erst am nächsten Abend gewohnt meine Pille genommen.
Jetzt ist es so das heute der dritte Tag ist an dem ich Unterleib Schmerzen habe unterschiedlich stark, die letzten zwei Tage am Tag eher leicht und gegen Abend stärker.
Die Schmerzen waren bis heute morgen nur in der linken Seite und sind jetzt eher mittig bis links...
Mal sind sie wie Perioden Schmerzen mal pickst es mal brennt es hmmm...
Samstag habe ich mir einen Test besorgt der negativ ausgefallen ist.

Muss dazu sagen Anfang März kurz vor meiner Pause habe ich auch paar Pillen vergessen ich stand aufgrund eines Sterbefalls einfach neben mir..

Mädels hat jemand von euch vielleicht ähnliche Erfahrungen und könnte mir etwas dazu sagen?
Liegt es an dieser einen Pille? Oder doch schwanger?
Hmmmm

1

Hey meine Liebe. Darf ich mal fragen wie lange du die Pille schon nimmst ?? Ich würde sagen,das kommt weil du jetzt einmal die Pille vergessen hast .
Ich z.B habe die Pille über 13 Jahre genommen und auch mal vergessen habe sie dann wie gewohnt weiter genommen und auch da ist noch nie was passiert . Ich glaube wenn du die Pille an sich schon eine Zeit lang nimmst ,dann ist der Körper auch nicht für eine Schwangerschaft bereit , da er ja im Verhütungsmodus ist ( Ich hoffe du verstehst wie ich das meine 😂 )
Hellsehen aber kann ich natürlich nicht und auch nicht in dich hineinschauen. Daher musst du schauen was du jetzt machst . Entweder nochmal ein paar Tage warten und erneut testen oder zum Mal zum FA gehen und das abklären lassen .
Ich wünsch dir alles gute 🍀🌞

3

"Ich glaube wenn du die Pille an sich schon eine Zeit lang nimmst ,dann ist der Körper auch nicht für eine Schwangerschaft bereit , da er ja im Verhütungsmodus ist ( Ich hoffe du verstehst wie ich das meine 😂 )"

Das ist - sorry für die direkte Aussage - absoluter Schwachsinn!

4

Ach Gott dann hätte ich ja schon bestimmt 10 Kinder oder so
Naja wenn man die Pille ja über einen längeren Zeitraum nimmt , dann gewöhnt der Körper sich ja auch dran .
Sprich wenn du die Pille dann wieder absetzt brauch der Körper ja auch ( bei den einen länger bei dem anderen kürzer ) sich wieder um zu gewöhnen .
Oder sehe ich das falsch ?!

weitere Kommentare laden
2

Wenn du die Pille durch nimmst ist die Gefahr einer Befruchtung durch eine vergessene Pille sehr viel geringer, als wenn du sie mit Pause einnimmst. Das schon mal zur Beruhigung.

Genau wissen kann mans natürlich nicht. Dass der Schwangerschaftstest nichts angezeigt hat wundert mich nicht, kann er nämlich auch gar nicht. Es müsste ja seit dem Vergessen der Pille erstmal zu einem Eisprung (was eh schon unwahrscheinlich ist) kommen und dann zu einer Einnistung. Also kann der SST eine Woche nach Vergessen gar nicht positiv sein, selbst wenn ein Eisprung, eine Befruchtung und eine Einnistung stattfinden würden.

Die Schmerzen würden mich jetzt jedoch verunsichern, weil es ein bißchen klingt wie meine Schmerzen, die ich während des Eisprungs habe. Ich würd also vorsichtshalber jetzt doppelt verhüten und in 14 Tagen nochmal einen SST machen um sicher zu gehen, dass nicht vorher was passiert sein kann.

Beruhigen kann ich dich vielleicht noch aus meiner Geschichte der Kinderwunschzeit.. Ich hatte in jedem Zyklus "Symptome" und war nie schwanger. Als ich wirklich schwanger war hatte ich keinerlei Symptome. Keine Schmerzen, kein Drücken, kein gar nix.

Drücke dir die Daumen! :)

9

Also die meisten diskutieren hier ja am Thema vorbei, bzw konzentrieren sich nicht wirklich auf deine Frage, die Schmerzen denke ich kommen sicher davon, dass du 1 Pille vergessen hast,ich kenne das selbst ( bin mittlerweile Pillen Gegner und nehme sie gar nicht mehr ein) wenn ich mal wirklich eine vergessen habe,kamen auch schnell unterleibsschmerzen und die Periode hat auch verschoben.
Eine Schwangerschaft ist bei durchname der Pille eher unwahrscheinlich, sag niemals nie,außnamen bestätigen die Regel aber ich denke, daher kommen deine Schmerzen nicht.
Definitiv ist es so, dass man nach kompletten ansetzten der Pille SOFORT schwanger werden kann, bei einmaligem vergessen liegt die Prozentzahl aber wohl sehr weit unten.

Alles gute dir weiterhin. Wenn du sehr unsicher bist , rufe mal bei deinem frauenarzt an, der wird sicher am ehesten raten wissen für dich.

10

Ich glaube, das kann hier niemand sagen, woran deine Schmerzen liegen. Ich würde an deiner Stelle einen Arzttermin machen, vielleicht auch erstmal einen Hausarzttermin.
Bei Schwangerschaft würden mir andere Symptome als Schmerzen einfallen. Kennst du Schwangerschaftssymptome?

Und ja, wie tiffy sagt:
Jeder Körper reagiert anders. Manche Frauen werden sogar trotz sorgfältiger Pilleneinnahme schwanger, andere nach einer Pillenzeit wirklich sehr schwer. Man kann das nicht wissen.

Ehrlich gesagt, könnte ich mir vorstellen, dass die Schmerzen nicht von der einen vergessenen Pille kommen, sondern vielleicht grade von den vielen, die du durchnimmst ... Denn die Blutung ist ja auch ein wichtiger Stoffwechselvorgang, oder? Weiß nicht, wie lange du sie schon so nimmst und wie es dir bisher damit ging...

Vielleicht gehen die Schmerzen aber auch so wieder weg? Oder sind schon ..
Wie geht es dir heute?
Meine Anteilnahme auch für die Verluste dieses Jahres! Kein Wunder, dass da mal was anders läuft, als es sollte ....
Liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen