Ungeplant schwanger.

Hello:)

Wer von euch ist zwischen 16 & 18 schwanger geworden & wie habt ihr es erfahren??

Interessiert mich sehr um mit meiner jetzigen Situation klar zu kommen😅

DafĂŒr gibt es ein extra Forum hier. Ich meine, das heißt sogar "ungeplant schwanger". Vielleicht wirst du dort eher fĂŒndig 🙂

Ich war 18 und gerade am Ende der Ausbildung zur kinderpflegerin. Hatte an dem Tag meine praktische PrĂŒfung. Hatte am gleichen Tag noch Fa termin da meine periode seit 2 Monaten komisch war. (also i h hatte tatsĂ€chlich ganz normal Blutungen glaube ich habe damals noch nicht auf meinen Zyklus geachtet. Das hat ja die Pille erledigt und immer in der pause bekam ich leichte aber braune Blutung) ja und wĂ€hrend der Untersuchung wurde es ganz ruhig. Danach musste ich nochmal ins sprech Zimmer und da sagte er mir dass ich schwanger bin und zwar schon 13. Ssw und dass eine Abtreibung auch nicht mehr möglich sei und bla bla.....(ich bin abtreibungsgegner deshalb war das sowieso keine Option) trotzdem war es ein großer Schock. Da meine Eltern selbst sehr jung waren als ich kam (18&21) war es fĂŒr die kein Problem.....die familie des Vaters war mehr geschockt.
Das schlimmste sind eigentlich die Vorurteile mit denen man zu kĂ€mpfen hat. Du wirst nicht ernst genommen als Mutter.... Denn du bist ja selbst "noch ein kind" und natĂŒrlich kennen alle Teenie MĂŒtter und sofort bist du das assi Weib das zu dumm zum verhĂŒten Ist das Kind mit eistee und fastfood ernĂ€hrt am besten noch raucht und Drogen nimmt.......es wird hart aber du musst eben immer 5 mal besser sein als eine "alte Mutter" ich bin jetzt 24 und alle freuen sich fĂŒr meine ss aber du mĂŒsstest mal die Blicke sehen wenn ich sage dass ich schon ne 5 jĂ€hrige habe

Ich achte nicht auf Menschen dir mir weh tun könnten mit sowas.
Alle haben immer einen großen Mund aber nichts dahinter.đŸ€·

Hallo

Ich war das erste mal mit 17 schwanger und mit 18 Mama

Ich hab damals innerhalb von 4 Tagen erfahren das ich schwanger bin und das ich meinen lehrvertrag unterschreiben kann. Schlechter ging es echt nicht.

Ich war damals allerdings auch schon in der 17 Woche Schwanger also musste ich da durch. Hab's nur durch Zufall bei einer Routine Untersuchung erfahren

Hab meine Ausbildung begonnen , nach der Geburt 6 Monate pausiert und dann meine Ausbildung weiter gemacht.

Es war zu schaffen aber nur mit UnterstĂŒtzung meiner Eltern, die Gott sei dank immer hinter mir standen.

Die Zeit war echt hart und man brauch viel Disziplin. Mittlerweile bin ich 34 und meine Tochter 16 Jahre alt und alles lÀuft bestens

Wie ist es bei dir?

Ich bin das erste mal mit 17 schwanger geworden, 2 Wochen nach meinem 18. Geburtstag habe ich es zufÀllig beim Arzt erfahren und da war ich schon in der 10. Woche. War aber eine Abtreibung in der 12. Woche.

Mit 18 bin ich geplant von meinem Mann schwanger geworden und mit 19 das erste mal Mutter geworden, mein zweites Kind habe ich 2 Wochen nach meinem 21. Geburtstag bekommen und mein drittes kommt wenn ich 22 bin🙂.

Ach ja die erste Schwangerschaft war von einem anderen Mann bevor ich meinem Ehemann kennen lernte deswegen Abtreibung, falls du dich fragst warum man abtreibt und danach 3 mal hintereinander schwanger wird.

Das schaffst du schon đŸ‘đŸ»schwanger werden 16-18 ist das selbe wie mit 30 auch. Klar du kannst vielleicht deine Ausbildung nicht zu Ende bringen, aber das kannst du auch wenn dein Kind in die KiTa geht.

Mal von der anderen Seite gesprochen: Ich bin 33. Meine Mutter hat mich mit 19 bekommen und es ist großartig eine so junge Mama zu haben đŸ„°

Ich bin mit 18 Mutter geworden und habe dann noch da Schule mit dem Abitur abgeschlossen. Dann habe ich pausiert und angefangen zu studieren, als mein Sohn ein Jahr alt war. Ich war dann allein erziehend (wir waren insgesamt 5 Jahre zusammen) aber der Papa hat mich immer unterstĂŒtzt und ist fĂŒr seinen Sohn da.

Das „Problem“ am jung Mama sein: du wirst immer erstmal in die „Assi“-Schublade gesteckt, weil alle Teeniemutter von rtl vor Augen haben.

Aufgeben gibt es bei mir nicht. Ich bin froh, dass ich es mit meinem Sohn bisher gut hinbekommen habe.

Alles Gute fĂŒr dich

Hallo,

Ich war zwar schon 21 beim ersten Kind, hatte aber eben such gerade erst die Lehre fertig. Ein Satz, den ich nie vergessen werde: „GlĂŒckwunsch, 6.Monat, es wird ein Junge!“
Ja ich hab es erst in der 27.ssw erfahren, aber ich sag dir eins, es ist der schönste Unfall meines Lebens. Und das wĂ€re auch so gewesen, wenn ich jĂŒnger gewesen wĂ€re.
Das kann man schaffen, wenn man sich selbst etwas zusammen reißt und wenn man Familie hat, die hinter einem steht 😊

Und mal ganz nebenbei war meine Mutter 18, als sie mich bekommen hat. Meine Mutter wurde so mit 39 das erste mal Oma und ne junge Mutter bzw. Oma ist was tolles 😍😍😍

Hallo Lenalu,
ich habe verschiedenen Fragen von dir gelesen. Du bist recht jung und schwanger, suchst junge Frauen als GesprĂ€chspartner, zum Austausch und vielleicht auch ein bisschen zur seelischen UnterstĂŒtzung? :-)

Ich finde es stark, dass du dein Baby bekommst und einen guten Weg fĂŒr dich suchst.
Hattest auch wegen Wohnung usw
gefragt.
Du, ich schick dir noch eine Nachricht ins Postfach, ja!
Liebe GrĂŒĂŸe von Charlene

Habe meine Tochter mit 16 damals bekommen, wen du jemanden suchst kannst du mir gerne schreiben :)

Top Diskussionen anzeigen