Schwanger trotz Pille danach?

Hallo liebe Forumsmitglieder,
Ich bin mir im Moment unsicher ob ich schwanger sein könnte.
Ich nehme die Pille, habe diese allerdings am 7. und 8. vergessen und nachgekommen, ich bin mir ziemlich sicher dass es innerhalb von 12 Stunden war, aber halt nicht ganz sicher. Am 8. Tag, bzw nachts zum 9. Tag (nach der Pilleneinnahme vom 8.), ist mir dann beim Sex das Kondom gerissen. Ich habe dann zur Sicherheit am 9. Tag die Pille danach genommen und meine Pille dann regulär weitergenommen.
Da ist eine Schwangerschaft eigentlich nicht möglich, oder? Was meint ihr?
Vielen lieben Dank für Antworten im Voraus!
Liebe Grüße, Julia

1

Ich denke nicht das da was passiert ist!

2

Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist sehr gering, da du die Pille innerhalb der 12-Stunden-Frist nachträglich eingenommen hast. Folglich hattest du weiterhin den vollen Verhütungsschutz, so dass die Einnahme der Pille danach gar nicht nötig gewesen wäre. Allerdings solltest du künftig darauf achten, keine Pille mehr zu vergessen, damit du du dir keine sorgen zu machen brauchst.

3

Hey Eva,
Du nimmst die Pille über drei Wochen bis zum Mittwoch ein, machst 7 Tage Pause und beginnst am Donnerstag wieder mit der nächsten Packung.
Du kannst die Pillenpause verkürzen, aber nicht verlängern. Das heisst, du musst nach spätestens 7 Tagen unbedingt die nächste Packung beginnen, damit die Pille wirkt.

Hoffe konnte dir damit weiterhelfen!

Grüße Nele;-)

Top Diskussionen anzeigen