Eventuell Schwanger, aber Medikamente ­čś▒

Hallo.

Vorne weg, keine Vorwurfantworten. Vorw├╝rfe mache ich mir selbst.

Ich habe bereits drei Kinder und Nummer 4 soll in fr├╝hestens in einem halben Jahr an den Start gehen. Nun bin ich ├╝berf├Ąllig. Bekomme meine Tage wie das Uhrwerk. Da wir mit Kondom verh├╝ten und es noch nicht geplant war habe ich wegen starker Erk├Ąltung Wick Medinight und super viel Nasentropfen genommen. Der gute Mensch in der Apotheke meinte noch, bitte nicht in der Schwangerschaft. Super, und nun ? Ich will morgen fr├╝h einen Test machen, mache mir aber echt ne Platte.

Hat jemand vielleicht ├Ąhnliche Erfahrungen?

Lg und sch├Ânen Abend.

Hi,
Wenn ihr mit kondom verh├╝tet und keine Panne war, verschiebt sich deine periode sehr wahrscheinlich grade weil du so erk├Ąltet bist. Also mach dir keine Sorgen. ­čśŐ
Lg

Danke, das beruhigt. ­čśâ

Wenn mit kondom verh├╝tet ist es ja eig ausgeschlossen.. Auch wenn sie immer p├╝nktlich ist, kann sie sich trotzdem mal verschieben, w├╝rd mich nicht stressen, embryo ist ja erst nach ca. 6 wochen am blut kreislauf angeschlossen..

Dieses Medikament schadet einer Frucht in den Stadium nicht... Der Embryo ist erst in der 6ssw mit dem blut Kreislauf der Mutter komplett verbunden und ab da sollte man auf Dinge verzichten davor ist fast alles v├Âllig unsch├Ądlich

Hallo ellinor,

wie geht's dir heute?
Hast du in der Fr├╝h getestet?

Wegen der Medis brauchst du dir keine Sorgen zu machen. So fr├╝h gilt das Alles-oder-Nichts-Prinzip. Wenn es bleibt, hat es keinen Schaden genommen.

W├╝rd' mich freuen, wenn du schreibst, wie's ausgegangen ist.
Alles Liebe f├╝r dich!
gianna.sophia

Top Diskussionen anzeigen