4+4 trotz Sterilisation

Hallo ihr Lieben
Ich weiß es klingt unglaublich aber vor drei Jahren wurde ich nach meinem 3. Kaiserschnitt sterilisiert. Ich habe mit der Krankenkasse gesprochen und die haben mir bestätigt, dass es eine Abrechnung für den Punkt gibt. Desweiteren habe ich vom Krankenhaus die Unterlagen zum Kaiserschnitt ect. angefordert.

Ich weiß nicht was ich denken soll. Ich/wir freuen uns sehr und hoffen auch, dass das kleine Wunder bleibt aber es stellen sich trotzdem 1000 Fragen.

Ich habe bereits 3 Kinder, bin in einer intakten glücklichen langen Beziehung und mit der Familienplanung privat und aus medizinischer Sicht abgeschlossen.

Danke fürs Zuhören ❤️

Gerade nach einem KS sind die Selbstheilungskräfte so gut, dass die Steri oft nicht sicher ist. Hatte auch mal gelesen, dass es gar nicht mehr so oft gemacht wird.

Trotzdem herzlichen Glückwunsch:-)

Ich hatte auch eine Steri während des KS. Mein operierende Arzt, sagte mir. Das man auch damit SS werden kann. Das es auch nicht 100 % ist im Aufklärungsgespräch. L.G

Ich danke euch für eure lieben Antworten. Montag bei 5+1 erfahren wir dann auch ob es da ist wo es hingehört ❤️

Guten Morgen,

Ich bin eben auf deinen Post gestoßen und wollte mal fragen, wie es jetzt bei dir weiter gegangen ist?

Ich bin z.z. in der 35. Ssw trotz Spirale und wollte mich bei dem kaiserschnitt auch sterilisieren lassen.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen