Schwanger, doch mein Partner möchte das Kind nicht.

"Ich will ihm nicht immer vorwerfen müssen, dass ich es nur für ihn getan habe...
Und so wie ich mich kenne, würde ich das tun."

Dann ist die Chance ja höher, dass eure Beziehung nach einer Anbtreibung zerbricht, als dass sie durch das Kind zerbricht, richtig?

Gemäss mir ja. Gemäss ihm zerbricht die Beziehung eher mit Kind. Ich denke er fühlt sich überrumpelt so wie jeder in der Situation. Er kann grad nicht weiter denken. Wirklich schlimm grad .. vor allem wenn man nicht auf einen Nenner kommt und sich liebt ..

Und euer Baby hätte nicht zur Familie gehört? Verstehe deine Antwort mit Fokussierung auf Familie ehrlich gesagt nicht.

Eine wirklich sehr gute und intellektuelle Antwort. Hier bleibt keine Frage unbeantwortet! Danke dafür!

Mit 34 sollte man Trotz aller Ängste Verantwortung übernehmen... mehr schreibe ich lieber nicht
Du solltest ganz alleine für Dich entscheiden!

Top Diskussionen anzeigen