Trotz Zeugungsfähigkeit ss

Hallo ihr lieben

Ich hab auch eine Frage

Ich selbst habe schon einen Sohn von 6 Jahren

Mein Wunsch war es immer , zwar noch ein zweites Kind zu bekomm aber nicht alleine wie bei meinen Sohn alleine zu sein komplett


Vor ein paar Monaten lernte ich meinen
Ex Freund kennen . Ich sagte von Anfang das ich nicht mehr verhüte da ich es komplett nicht mehr Vertrage .

Er meinte darauf hin , das wäre kein Problem, da er vor ein paar Jahren einen schweren Unfall hatte und die Urologen ihm sagten er wäre nicht zeugungsfähig.

Ich hatte zwar gefragt wie die Diagnose hieß und viele Spermien da sind usw hab darauf aber keine Antwort bekommen Auser das es ebend nicht geht .

Nun habe ich mich getrennt von ihm und stelle einige Tage später fest ich bin schwanger 🤰
Das war echt ein Schock für beide
Natürlich sagt er , er ist nicht der Vater .
Ich habe ein ruhiges Gewissen und auch schon gesagt und angeboten , das ich wenn das Kind da ist den Test bezahle und Organisiere .

Auch hatte ich jetzt nochmal direkt nach gefragt was der Arzt gesagt hat . Aber keine Antwort drauf
Das Kind werde ich bekommen aber ist doch echt ein schock

Meine Frage ist gibt’s hier Frauen die sowas auch hatten ?

😞

1

Huhu,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! 🤰🏻

Das man trotz „Unfruchtbarkeit“ des Mannes schwanger wird, kann durchaus passieren!
Mein Freund hatte ebenfalls vor einigen Jahren einen Unfall und ihm wurde mehrfach bestätigt nicht fruchtbar zu sein. Ihm wurde von seinem Urologen gesagt es ist wahrscheinlicher von einem Blitz getroffen werden, als das er auf natürlichem Weg ein Kind zeugen kann.

Nun wollten wir aber ein Kind und haben es, trotz wahnsinnig schlechter Chance versucht und es hat sogar schon im 3. Zyklus geklappt.

War dein Freund denn mehrfach zum spermiogramm in gewissen Abständen um zu überprüfen das seine Zeigungsfähigkeit weiterhin nicht gegeben ist?

Ich wünsche dir viel Kraft diese Situation durchzustehen und das dein Exfreund da ein bisschen einsichtiger wird. Er wird das ja spätestens beim eventuellen Vaterschaftstest rausfinden das er wohl nicht Unfruchtbar ist 🤷🏻‍♀️

2

Danke schön für deine Antwort

Er war ebend nach dem Unfall dort wo man es ihm gesagt hat

Und ebend letztes ( glaub ich ) wo der Arzt es wieder gesagt hat .

Ob der Arzt mehr gesagt hat weis ich nicht
Denn jedes mal wenn ich nachgefragt habe kam da null Antwort

Aber ich gehe mal davon aus das er sich bestimmt jetzt danach nochmal ein Termin ausmachen wird - wobei mir das nichts bringt wenn der Arzt das ein drittes Mal sagt

Ja der Test wird auf alle Fälle Gemacht weil das lass ich nicht auf mir sitzen

3

Hast du dich schon auf Geschlechtskrankheiten testen lassen?
Bei so einem Mann weiß man nie, der wird wahrscheinlich alle gleich ohne Gummi p....n 👎🏼

4

Persönlich kenne ich niemanden. Aber neulich lieg bei „ Vermisst“ eine Folge, wo eine Frau ihren Vater gesucht hat und der die Vaterschaft angezweifelt hat aufgrund derselben Diagnose vom Arzt und jahrelangem hoffnungslosem Probieren mit seiner späteren Frau. Die haben dann auch einen Test gemacht und der war positiv. In dem Fall war der Vater überglücklich doch mal ein Kind gezeugt zu haben. Die Diagnose unfruchtbar ist bei Männern, mit Ausnahme von Vasektomien, so gut wie immer eher „ schlecht fruchtbar“, also kaum brauchbare Spermien. Wenn von mehreren Mio Spermien aber nur 10 brauchbare dabei sind und sich 1 davon in die Eizelle durchkämpft: Bingo!

Top Diskussionen anzeigen