- Abtreibung kam nie in Frage - Kind allein geboren - Babyklappe - Seite: 4

Liebe Ole, natürlich weiss ich auch nicht, ob deine Geschichte echt ist. Aber trotzdem hoffe ich, dass viele Frauen in ähnlicher Situation sie lesen. Es war riskant, was du da angestellt hast. Aber zumindest gibst du dem Kind so eine Chance.
Abstillen geht übrigens mit Salbeitee.
Alles Gute!

Liebe Threaderstellerin,
Bitte wende dich doch an eine Stillberaterin
Auf afs-stillen.de findest du zb. Eine hotlinenummer, bei der du ohne viel anzugeben Hilfe bekommst.
Das was du gerade merkst, ist vermutlich ein Milchstau, der sich leider verschlimmern kann, wenn du nicht weißt, wie du handeln solltest. Lg

Mein erster Satz ist ja in einem tollen deutsch geschrieben, sorry dafür 🙈

Wie hast du es geschafft, das vor deinem Freund zu verheimlichen?

Ich glaube die Geschichte auch nicht.

Das klingt nicht wie jemand, der wirklich schon Mal ein Kind geboren hat. Zu viele Dinge, die keinen Sinn ergeben und auch in Echt so nicht stattfinden (können)...

Und was zum Beispiel kann nicht stimmen???

Top Diskussionen anzeigen