Rumheulen nach 2 Kindern

Leider kann ich im Kinderwunsch-Forum nicht anonym ein Thema verfassen, darum bin ich hier.

Mein Problem ist folgendes:
Heute hat mir eine Freundin erzählt, sie sei schwanger. Dies nach 2 geplanten Kindern. Doch sie freut sich überhaupt nicht. Denn sie wollte eigentlich ihr Leben geniessen. Sie denkt über Abtreibung nach.

Ich bin mitten in der Kinderplanung und wünsche mir nichts mehr als ein kleines Wunder.

Dann komme ich hier ins Forum und lese von hibbelnden Frauen, die traurig sind, dass sie nach mehreren Zyklen nicht schwanger werden. Sie drehen beinahe durch, obwohl sie bereits Kinder haben?!

Das macht mich so wütend! Ich werde nicht schwanger und die eine ist ungeplant schwanger und will abtreiben und andere sind im gefühlt 3. ÜZ und sind so traurig, haben aber bereits gesunde Kinder.

Und ich???? Ich habe nicht mal ein einziges Kind 😥

Sorry für meine Worte.... es musste einfach mal raus

1

Ich kann dich voll und ganz verstehen! Habe vor meiner SS auch so gedacht. Allerdings sind Kinder dann wirklich anstrengender und teurer als man sich das vorher alles so vorstellt. Ich kann es auch gut verstehen, dass man beim dritten Kind sagt es geht einfach nicht, wenn man eben finanziell nicht so gut über die Runden kommt. Manche Paare haben auch bei jedem Kind das geboren wird schlimme Beziehungskrisen... Man sollte nicht über andere urteilen, nur weil es für einen selber das größte Glück wäre.
Und zu dem Geschwisterwunsch.... Da kann ich dir auch nur sagen, dass es jedes Mal genauso stark ist wie vor der ersten SS und natürlich ist man auch genauso enttäuscht wenn es nicht klappt. Egal ob man das erste oder vierte gerade bekommen möchte! Das heißt auch überhaupt nicht, dass wir nicht dankbar für unser schon geborenes Kind sind -Wirklich nicht! Es ändert aber nichts an der Enttäuschung.
Jeder steckt in einer anderen Situation und fühl nun Mal was er/sie fühlt. Ich verstehe deine Gedanken wirklich, aber jeder sollte seine Gefühle zum Ausdruck bringen dürfen.
Vielleicht solltest du einfach nicht mehr in diesem Forum lesen, wenn diese Beiträge dich belasten.
LG und alles Gute

4

Danke für deine Worte! Das hat sehr gut getan, auch mal eine andere Perspektive zu lesen. Vielen Dank.

Und die Wut bezieht sich auf die Situation. Gestern die Mens bekommen und deshalb wohl etwas verletzlicher als normal.

Ich wünsche dir alles Liebe und danke ❤

18

Perfekt geschrieben, dem ist nichts hinzu zufügen!!

2

Hallo....ich denke jeder hat sein Päckchen zu tragen...sicher ist es schwer wenn es bei einem selber nicht klappt aber man sollte andere nicht verurteilen weil sie bereits Kinder haben....Ich selber hatte 2 gesunde Jungs....danach 4 Fg in 1 Jahr...dann nach weiteren 2 Jahren unser 3. Wunschkind und dann ein absolut ungeplantes Wunschkind....Du siehst viele Höhen und Tiefen....Zweifel...Wut...Tränen...Freude und Glück....Zweifel....Sorgen.... und so durfte ich auch fühlen obwohl bereits 2 Wunder da waren....Hast du dich und deinen Mann mal checken lassen? Probier dein Glück weiter aber sei nicht wütend auf andere....LG teeundwurst

5

Du hast Recht. Jeder hat sein Päckchen. Ich war einfach sehr gekränkt und verletzt von der Situation.
Es tut gut, sich hier mitzuteilen. Danke für deine Worte, die mir den Kopf wieder etwas gerade rücken liessen.
😊❤

3

Wer sagt denn, dass das Leben fair ist?
War es noch nie, sonst würden keine Kinder sterben und Vergewaltiger / Mörder und sonstigem Abschaum sofort das Karma treffen!

Tut es aber nicht.

Jeder muss mit den Karten spielen, die einem das Leben in die Hand gibt.

Andere Frauen mögen vielleicht Kinder haben, leiden aber an einer unheilbaren Krankheit. Ist das jetzt besser als kinderlos, dafür aber gesund zu sein?

Jeder geht in seinen Schuhen und keine Frau, die schwanger wird - selbst mit dem 11ten (un) gewollten Kind - nimmt dir etwas weg. Dein Kinderwunsch wird sich nicht mehr oder weniger erfüllen lassen, egal ob deine Freundin das ungeplante Kind bekommt oder nicht.

Sofern ihr bekannt ist, dass du Schwierigkeiten bei dem Kinderwunsch hast, war ihr Outing wirklich fehl am Platze und darüber solltest du auch offen sprechen können.
Sollte sie nichts von eurem schweren Weg wissen, dann arbeite an deiner inneren Einstellung und suche dir, sofern noch nicht geschehen, Hilfe!

LG

6

Ich danke dir für deine Worte. Und ja, sie wusste von unserer Situation.

Mein Mann (32) und ich (27) sind kerngesund und haben diverse Tests und Abklärungen hinter uns. Es fehlt uns gesundheitlich nichts. Ich hatte ihr am Samstag davon erzählt, wie traurig ich bin und sie sagte da bereits, dass ich mich nicht so anstellen soll. Wir sind seit 2 Jahren in der Kinderplanung. Anfangs sehr locker, nur mit Ovus den ES bestimmt. Inzwischen mit Temperatur messen und diversen Helferlein, die die Natur und Apotheken so hergeben.

Ich denke, ich war so gekränkt, weil gerade die Mens mal wieder kam und gleich alles zusammen auf mich einwirkte. Ich bin eigentlich schnell zu verunsichern. Jedoch aktuell emotional sehr beteiligt. 😉

Danke für deine Worte, sie haben gerade wegen der Härte gut getan. Krone richten, weitermachen.

Alles Liebe für dich❤

7

*ich bin eigentlich NICHT schnell zu verunsichern.

So sollte es heissen 😉

weitere Kommentare laden
10

Die Frauen haben mindestens genauso das Recht traurig zu sein, weil's nicht so schnell klappt trotz das sie bereits Kinder geboren haben wie die Frauen die ungewollt Kinderlos sind.
Das Leben ist nun mal kein Wunschkonzert und leider nicht immer Fair.
Meine Erstgeborene verstarb leider in der 40. SSW, zwei weitere Würmchen wurden mir in einer Op entfernt, weil sie sich an der falschen Stelle eingenistet haben das ich so etwas erleben musste steht mir nicht auf der Stirn geschrieben Menschen in meinem Leben sehen mich nur mit meinen lebenden Kinder die gewiss nicht unsere Sternchen ersetzen oder die Wunschkinder anderer Frauen. Jeder hat sein Päckchen zu tragen ebenfalls haben Eltern das Recht zu denken das ein ungeplantes Kind nicht in ihr Leben passt.
Das du nicht glücklich darüber bist ungewollt Kinderlos zu sein kann ich nachvollziehen zu denken das Andere deswegen weniger "Recht" auf ihre Gefühle haben, nicht.

13

Tut mir leid, deine schlimmen Erfahrungen zu lesen.
Ich habe nicht gesagt, dass sie das Recht nicht haben 😉
Vielleicht magst du meine Antworten auf die anderen Beiträge lesen, damit ich hier nicht nochmal alles schreiben muss.

Alles Liebe von mir (glücklich 😃)

11

Ich kann dich sehr gut verstehen. Ich versuche schon seit Jaaaaahren schwanger zu werden. Einmal hat es geklappt. War aber ein früher Abgang. In all den Jahren haben mich alle überholt. Kriegen ihr zweites Kind teilweise. Meine beiden Schwestern sind aktuell auch schwanger.
Mich macht das Thema mitlerweile auch echt dröge. Neulich hat mir ne Kundin erzählt, dass sie rückblickend denkt, ohne Kinder wäre sie glücklicher geworden. Ich kann das alles schon lange oft nicht mehr hören. Aber das liegt daran, dass ich es auf meine Situation beziehe. All das macht mir schmerzlich bewusst, was ich eben nicht erleben darf.

LG

14

Ich drück dich ❤

12

Ich kann dich gut verstehen! Wir mussten auch lange auf unser Kind warten.

Teilweise ging ich bei Nachrichten zu Schwangerschaften im Freundeskreis oder in der Familie zum Weinen aufs Klo. Ich konnte überhaupt nicht damit umgehen und bei mir gipfelte das ganze in einer Depression.

Inzwischen weiß ich: du darfst zu deinen Gefühlen stehen! Es ist oke, dass es dich wütend macht. Es ist oke, dass du traurig bist. Du solltest aber nicht wütend auf deine Freundin sein. Ihre Ausgangssituation ist eine komplett andere.

15

Da hast du Recht. Und das habe ich inzwischen auch verstanden. Ich brauchte einfach etwas Zeit, da ich es auch mit mir in Verbindung bzw verglichen habe.

Ich wünsche dir alles Liebe❤

16

Und nur weil Du keine Kinder kriegst, dürfen andere nicht selbst über ohr eigenes Leben entscheiden?
ZB das ein ungeplantes Kind nicht in ihr Leben passt?

DU DU DU!
Merkst was? Bist keinen Deut besser

17

Hoppla, dir wünsche ich einfach nur das Beste, liebe Lejana ❤
Offenbar brauchst du das. So viel Aggressivität wie mir da entgegen schlägt 🍀

Alles Liebe❤

Top Diskussionen anzeigen