Was soll ich tun?

Hallo erst mal. Ich hatte zuletzt am 01.02. meine mens und einen sehr unregelmäßigen Zyklus von 28- 45 Tagen. Laut Kalender ist die nächste übermorgen fällig. Hab heute einen Test gemacht (mit dem 2. Urin) und ich kann da nen Strich erahnen. Werde morgen früh noch einen machen. Ich habe immer mit Kondom verhütet.

Ich habe bereits Kinder und ein weiteres passt absolut nicht mehr. Meine Gesundheit ist im Eimer und nervlich bin ich auch gut ausgelastet.

Ich weiss gar nicht was ich hören will. Ich bin total verzweifelt:/

1

Hallo

Es ist sicher nicht falsch, morgen nochmals einen Test zu machen. Sollte er wieder auf eine Schwangerschaft hindeuten, lässt Du diese durch den Frauenarzt bestätigen.

Ein Kondom ist natürlich kein 100%iger Schutz, wie jedes Verhütungsmittel das nicht bieten kann.
Ein weiteres Kind passt nicht mehr, gesundheitlich geht es Dir nicht gut und auch nervlich bist Du an Deiner Grenze. Die Frage ist nun, ob sich die Schwangerschaft bestätigt oder nicht. Wenn ja, dann vereinbare doch einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia.

Wünsche Dir viel Kraft.

Freundlichen Gruss

tm

2

Kannst du mal ein Foto von dem Test hier reinstellen? Wenn eine zweite Linie sichtbar ist, dann bist du schwanger, auch wenn die Linie nur leicht ist. Sicherheit könnte dir auch ein digitaler Test geben.

Wurde das Kondom immer richtig angewendet? Anziehen vor Schleimhautkontakt, Vorsicht beim rausziehen, Prüfen auf Dichtheit am Ende?

3

Hey du! Wie geht es dir heute? Weißt du nun mehr und hast du einen zweiten Test gemacht?
Mhm, du bist ja wirklich total verzweifelt. Das tut mir echt leid! Wie viele Kinder hast du denn und wie alt sind sie? Bist du deshalb und wegen der Gesundheit so ausgelastet oder kommt auch noch was anderes hinzu? Job vielleicht? Manchmal kann echt alles einem zu viel werden. Ich hoffe, du kannst deine Sorgen mit jemandem teilen und vielleicht auch mit deinem Partner reden?!
Magst du auch noch mal schreiben? Gerne, vor allem wenn es dir gut tut! Lg!

4

Hallo du,

dass du letzte Woche so verzweifelt warst angesichts einer möglichen Schwangerschaft, ist ja total verständlich! Vor allem wenn es für dich gerade so gar nicht passen würde.

Wie ist es dir denn noch gegangen? Bist du hoffentlich jetzt nicht mehr verzweifelt?
Wenn es noch aktuell ist, dann sag gerne bescheid. Es tut ja oft schon gut, alles mal los zu werden. #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen