Medikamentöser abbruch 20 letzten Monats

Hatte letzten Monat gegen den 20 Januar ein medikamntösen abbruch
War so in der 6ten Woche der Arzt meinte das alles draußen ist hat mir ne Pille gegeben wo die Periode nicht mehr kommt
Jetz hab ich Angst ich hab meine Tage immer noch nicht... die Pille habe ich nicht eingenommen...
Könnt ihr mir sagen ob ich entspannen kann ich hab Angst das der Arzt was übersehen hat ....
Oder extra gesagt hat das es draußen ist weil mir eine Pille ohne Perioden blutzng zu geben finde ich komisch ... weil ich nicht danach verlangt habe ...
Ich habe Ausfluss und der riecht wie bei meiner letzten SS teilweise .....
Könnt ihr mir was dazu sagen?
Der Beitrag geht an Personen die bereits ein medikamöten abbruch hinter sich hatten

Liebe Grüße

1

Hast du denn seit dem Abbruch nicht anderweitig verhütet, weil du Angst hast, schon wieder ss zu sein? Wäre nicht alles draussen, kenn ich es eher, dass man dann dauerblutungen hat.

2

Nein Verkehr habe ich seit dem nicht gehabt ich habe Angst das der Arzt willentlich was übersehen hat ...
Mein Ausfluss riecht noch wie bei einer ss und meine Tage sind auch noch nicht da .... Und ich hab Angst das ich nich schwanger bin
Deshalb frag ich hier die Frauen Wan sie da ein Medikamntösen abbruch ihre ss gekriegt haben ob es im Monat drauf von der Zeit so war wie beim abbruch oder wie .... verstehst du was ich meine
Und ob sie auch noch Ausfluss hatten ein Monat danach der wie in einer Schwangerschaft riecht

Top Diskussionen anzeigen