Sorgen unberechtigt, oder?

Hallo,

Mir ist was dummes passiert hatte um den eisprung mit meinen ex ungeschützten einmaligen Sex.

Dieser war nicht geplant, aber es ist passiert.
Ich weiß das es dumm war, aber daran ändern kann ich jetzt nichts mehr.

Ca 6 tage nach dem eisprung hab ich jetzt eine blutung bekommen.
Schwächer als die Regel, die ist bei mir normal immer die ersten Tage enorm stark.

Diesmal ist es nur Blut ohne Klumpen oder sonstiges.
Ich gehe davon aus das es meine Regel ist die einfach früher eingesetzt hat.

Normal habe ich einen 30 Tage Zyklus.

Eine freubdin meinte jetzt das es bei einer bekannten genauso war und diese schwanger war.

Aber ich denke mir das wenn eine blutung da ist doch keine Schwangerschaft eingetreten sein kann, oder irre ich mich da?

Für mich war eigentlich mit einsetzten der periode das Thema abgeschlossen.

Muss mir da doch auch keine Gedanken mehr machen oder?

Schon mal danke für eure antworten.

Hallo erstmal!
Also bei meiner letzten Schwangerschaft hatte ich das auch ca 6 tage nach dem Es.... Und ich dachte auch hoppla kommt sie diesmal ne woche eher? Aber nach ner stunde war der spuck vorbei... Ich hatte vorher bei den anderen kindern nie eine einnistungsblutung, aber diesmal anscheinend schon denn eine woche später war der test fett positiv und ich fett geschockt 🤯....
Das Ergebnis ist 4 monate und liegt gerade kuschelnd mit den 4 Geschwistern auf dem sofa und schaut kika lach

Doch kann durchaus sein. Meine verfrüht perioden Blutung sitzt grad aufn Sofa und schaut micky maus :) 💕

Was ich damit sagen möchte nur weil eine Blutung heißt es nicht automatisch keine ss. Den es kann auch in der ss zu Blutungen kommen. Zuvor kann es eine eisprungsblutung sein, einnistung, eine Zyste die geplatzt ist. Und und und :)

Wie hast du denn dein ES bestimmt?
Mit Temperatur messen? Oder per Kalender?

Ich schätze Variante 2?
Bei der Variante, kannst du nicht sicher sein, das er war.


Deine Blutung hört sich ein wenig für mich nach Einniestungsblutung an. Ich würde dir empfehlen, eine Test zumachen einfach. Damit du Gewissheit hast.
Endweder an dem Tag wo deine Periode einsetzen sollte, oder 19 Tage nach dem Vorfall.

Danke für eure antworten.

DeR eisprung ist nur ca ja da durch die Kalender Methode ermittelt.
Und durch das ziehen das ich jeden Monat habe.

Die blutung ist wirklich nicht stark brauche einen dickeren ob am Tag.
Aber einnistungs blutung ist doch nur minimal oder irre ich mich da?

Meine blutung ist jetzt heute der fünfte tag.
Im normal Fall habe ich meine Regel immer 7 Tage, aber eben viel stärker.

Wie soll das funktionieren wenn man blutet das sich was entwickelt?

Ich warte jetzt mal ab, wie es sich weiter entwickelt.

Hallo Junik32,

ich habe hier mitgelesen und immer wieder mal geschaut, ob du dich nochmal meldest. Es klang zuletzt ja eher unwahrscheinlich, dass du schwanger sein könntest, mit dieser doch recht langen Blutung! Hat sie sich als Periode herausgestellt? Oder doch etwas anderes...?
Hast du noch zur Sicherheit einen Test gemacht?
Würde mich interessieren, wie es dir jetzt geht!

Liebe Grüße,
delight

Liebe Junik,

ich mache mir etwas Gedanken um dich, weil wir nun gar nichts mehr gehört haben von dir. Geht es dir gut?
Leider kann ich dir keine persönliche Nachricht senden, doch mein Postfach steht offen für dich.

LG, delight

Top Diskussionen anzeigen