Antibiotika mit Pille Angst vor ss :-(

Hallo
Ich dachte ich Rede mir mal meine Angst von der Seele!
Ich habe schon 4 Kinder und bin super glücklich mit meinen Kindern! Grundsätzlich ist auch noch eins geplant aber erst in paar Jahren (mein kleinstes ist 4 Monate alt). Nun ist es so das ich ne Entzündung habe und seit gestern Antibiotika nehmen muss, aber wir hatten vorgestern Geschlechtsverkehr und mein Mann ist auch in mir gekommen (wir verhüten ja mit der Pille also spricht ja grundsätzlich nichts dagegen...). Aber jetzt sagte mir gestern meine Ärztin wir können nicht warten und ich muss sofort mit der Antibiotika Behandlung anfangen da die Entzündung inmerhalb einer nacht aus dem nichts kam und dann gleich so schlimm mit Fieber usw....sagte aber auch das die die stillpille unwirksam macht und ich eben jetzt wo die Spermien noch leben ein Risiko besteht das es sofort einschlägt :-O. Das ich jetzt zusätzlich 14 Tage verhüten muss (7tage Medikamente und 7 Tage damit die Pille wieder wirksam ist) weiß ich natürlich! Ich bin immer sofort ss geworden nur die letzte ss nicht aber da gab's Probleme mit der DMS!
Ich hab jetzt Riesen Angst schwanger zu werden das wäre überhaupt nicht passend wir haben kein Platz in der wohnug für noch ein Kind. Eine neue Wohnung suchen wir schon so lange aber der Wohnungsmarkt ist einfach überfüllt und man nimmt lieber Leute mit 1-2 Kindern als welche mit 4 Kindern auch wenn wir ein festes Einkommen haben was reichen würde 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️.
Aber ich weiß auch das ich kein Baby abtreiben kann das ist für mich keine Option das wäre für mich Mord an meinem Baby (ich weiß das sieht jeder anderes und da brauch mir bitte keiner versuchen was anderes einzureden!)
Ich bin einfach mit meinen nerven am Ende und weiß echt nicht weiter...
Wie hoch ist denn wirklich die wahrscheinliche das ich ss werde? Und ist die Wirkung von der stillpille wirklich ganz aufgehoben? Dazu muss ich sagen das ich troz stillen und pille schon 2 mal meine Periode hatte das letzte mal vor 12 Tagen :-(. Ich hab nachts auch machmal einen stillabstand von 6 Stunden.
Ich habe heute morgen einen ich gemacht der war nur ganz Leich hell mache aber später noch einen denn morgens schlägt das bei mir nie an kenn ich von der letzten kiwu Zeit 🙈.
Ich hoffe ihr könnt troz meines Wirrwarr alles verstehen 🙊.
Danke schon mal fürs lesen!

Hallo!

Ich denke, du solltest einfach jetzt gesund werden.
Schon weil du Fieber hast, wird sich da nix abspielen.
Ich denke, du solltest runterfahren, Tee trinken, dich ausruhen und in 3 Wochen kannst du nen Test machen.

Gute Besserung!

Hallo danke für deine Antwort

Erstmal danke ❤

Ich bin wieder gesund aber die Angst das was passiert sein könnte ist trozdem da denn ich bin auch schon in einem Zyklus wo ich dacht "schade das kann nie klappen weil ich krank bin " schwanger geworden.

Ich werde auf jedenfall in ein paar Wochen ein Test machen.

Liebe Grüße

Schön, dass du wieder gesund bist!
Wie gehts dir denn kopfmäßig?
Hast du schon mal getestet?

weiteren Kommentar laden

Hallo Du#winke,
hab grade bei dir reingelesen. Wie geht es dir denn mittlerweile? Ich hoffe, die antibiotikabehandlung schlägt an und es geht dir mit der entzündung schon ein bisschen besser.
Hat dir die ärztin denn was dazu gesagt, wie hoch das risiko ist, dass die stillpille nicht mehr wirkt? Sie weiß ja ganz genau, welche stillpille du nimmst und wie antibiotika sich drauf auswirken. Konnte sie denn da nicht weiter auf deine sorgen eingehen? Vielleicht kannst du da ja in der praxis nochmal anrufen, damit sie dir nochmal konkret auskunft gibt. Oder eventuell bei deiner frauenärztin??
Ich kann mir vorstellen, dass du im nachhinein dann echt zu zittern angefangen hast. Und ein schwangerschaftstest würde ja auch erst in ein paar tagen ein ganz sicheres ergebnis anzeigen.
Als du die letzten male schwanger geworden bist, hast du ja die pille nicht mehr genommen, oder? Der körper reagiert ja bei einem normalen zyklus ohne pille schon anders als mit den hormonen der pille. Normalerweise sollte die stillpille ja auch einen möglichen eisprung verhindern. Meinst du, dass das bei dir nicht so gewesen ist und du trotz der pille schon einen eisprung hattest#zitter??

Hallo auch dir danke für deine Antwort 💖

Ich bin wieder komplett gesund 🤗

Also sie meinte das die Pille eine Versagerrate bei perfekter Anwendung von 0,3 bis 1 Prozent hat, durch das Antibiotika liegt die Versagerrate bei 90% #zitter
Von daher ist meine Angst schon sehr hoch.
Sie meinte das wir das jetzt so oder so nicht ändern können und ich abwarten soll... besser gesagt als getan 🙊.

Ich hab immer schnell eisprünge nach einer Geburt troz stillen gehabt, und die Pille verbindet das ja leider nur wenn man sie korrekt nimmt aber mit Antibiotika ist es ja leider nicht mehr korrekt das heißt es ist möglich das was gesprungen ist #zitter

Ich werde einfach mal in 3 Wochen einen Test machen und dann schauen was da raus kommt.

Falls ich Schwager sein sollte behalten ich das Baby natürlich aber die Angst wird dann schon riesig sein bei so einen kleinen Abstand 😢

Liebe Grüße

hallo du,
wie schön, dass du wieder gesund bist!! krank sein mit 4 kindern ist ja an sich schon eine große herausforderung!!
die versagerrate von 90% ist ja schon echt hoch. da ist das abwarten schon wirklich sehr schwierig und du bist bestimmt immer noch am zittern#zitter.
aber könntest du denn nicht jetzt schon einen test machen? es wird ja gesagt, am besten 19 tage nach dem geschlechtsverkehr, der euch sorge bereitet. das wäre doch dann jetzt schon in den nächsten tagen, oder?#kratz

weitere 4 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen