Ca 25 Tage überfällig, SST negativ

Hi ihr Lieben ich versuch es nochmal hier,

ich hab mich dazu entschieden hier einmal etwas zufragen und brauche auch eure Meinung. Ich mache mir momentan Gedanken, ob ich schwanger sein könnte. (Was momentan echt nicht gut wäre und ich hoffe, dass ich es nicht bin).
Meine Story: Ich hatte am 01.05 GV und uns ist leider eine Panne passiert und es ist gerissen. Haben es direkt gemerkt. Am 12.05 das letzte mal GV und wir haben auch verhütet. Meine letzte Periode war am 21.04.
Nun habe ich aber vor etwa 3 Monaten nach 3 Jahren die Pille abgesetzt. Danach kam meine Periode wie gewohnt, und darauf das mal dann auch. Aber jetzt warte ich seit 25 Tagen auf meine Tage und es kommt nichts. Ich war vor 5 Tagen beim Frauenarzt, habe meine Bedenken einer SS nicht geäußert, er hat aber einen TEst gemacht der negativ war und einen Ultraschall. Er meinte, meine Schleimhaut ist so weit aufgebaut, dass meine Periode bald kommen müsste und er das sehen würde. Nun hab ich aber gelesen, dass das auch bei einer SS sein kann.
Ich habe selber vor der Arzttermin einen Test von Testamed gemacht der negativ war und nochmal einen davon (zweier Pack) der leicht POSITIV war. Aber erst nach einer Stunde. und vor ein paar Tagen einen CB Digi Test, der auch negativ war.
Haltet mich für verrückt, aber ihc mach mir trotzdem Gedanken, weil meine Periode einfach nicht kommt. Aber der Arzt hätte das auf dem Ultraschall sehen müssen oder?

Hattet ihr auch schonmal so eine Situation oder könnt ihr mir sagen, ob es möglich wäre dass die Tests falsch gehen? Weil ja auch der Testmed leicht positiv war.
Ein Schwangerschaft wäre echt schlimm für mich

Tschuldigung, aber ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Liebe Grüße,
Kati

3

Unregelmässige Zyklen sind nach absetzen der Pille ganz normal, der "leicht positive" Test ist negativ, da alle Ergebnisse nach Ablauf der Ablesezeit (3 - 10 Minuten) ungültig sind, das war vermutlich nur eine Haar- bzw Verdunstungslinie, somit schließe ich eine Schwangerschaft aus, der Arzt hat Recht.

Beruhig dich.

10

Danke für die Antwort.
Liebe Grüße!

1

Tschuldigung, schon wieder das falsche Forum. Ich weiß leider nicht wie man den Beotrag löscht, aber ihr braucht nicht antworten.

Liebe Grüße

2

Okay, vielleicht bin ich hier doch richtig. Irgendwie komm ich mit diesem Forum noch nicht ganz zurecht :D

Also wäre doch lieb, wenn jemand antwortet. Und nocheinmal

Liebe Grüße!

5

Wenn du Schwanger wärst, müsste es doch 8 oder 9 Woche mitlerweile sein.?
Da hätte der Frauenarzt etwas sehen müssen, auch der Test

Der postive Schwangerschaft test, hat nichts zusagen. Da er erst nach 1 Stunde kam. Wird es eine VL sein. Deshalb immer im Zeitfenster ablesen.

Nach dem Absetzen der Pille, ist ein verlängerter Zyklus nichts ungewöhnliches.
Da du erst vor 3 Moanten abgesetzt hast, wird es daran legen.
Fslls du gegebenfalls Anzeichen hast, können Sie auch vom Absetzen kommen.
Da kannst du im Internet auch nachschauen, da liest du viele Berichte über Pille absetzen und deren Nebenwirkungen.

Ich versteh nicht,wieso dein Frauenarzt dir das nicht gesagt hat .

So sagte es mir meine zu mindest,wenn Sie gut aufgebaut ist. Wird sie die nächste Tage kommen.

Wenn sie in 14 Tage immer noch nicht da ist,kannst du wieder hin wenn du möchtest.

weiteren Kommentar laden
4

Hallo!

Der Test nach einer Stunde war ungültig. Teilweise sieht man da einfach eine Linie, wenn der Urin restlich verdunstet ist. deswegen soll man nur innerhalb des angegebenen Zeitraums schauen - und das Ding dann weg werfen, macht einen nur irre.

Normalerweise hätte der Frauenarzt beim Ultraschall auch was sehen müssen, insbesondere bei der Panne am 1.5., wenn danach die Verhütung immer geklappt hat.

9

Dann sollte ich vermutlich aufhören im Internet rum zusuchen, sondern einfach auf meinen Arzt und den Test vertrauen.
Danke und liebe Grüße

6

Hallo,
wenn eine eventuelle Schwangerschaft dich dermaßen panisch macht, dann solltest Du als erstes Eure Verhütungsmethode überdenken, damit du dich sicher geschützt fühlst.
Du bist nicht schwanger, vielleicht hat Dein Körper in diesem Zyklus einfach keinen Eisprung gehabt und die Mens verspätet sich deshalb. Ist gar nicht ungewöhnlich nach dem Absetzen der Pille.
#winke

8

Da hast du recht, ich war mir dem auch nicht bewusst, als ich mit dazuentschiesen habe die Pille wieder abzusetzen.
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen