Ungeplant mit 3. Kind brauche hilfe

Aber ist es nicht auch egoistisch zu sagen man trifft die Entscheidung allein egal was passiert.

Ja, das glaube ich aufs Wort.
Setz Dich nochmal mit ihm zusammen und erkläre ihm nochmal, was das physisch und psychisch für Dich bedeutet. Vielleicht weiß er es nicht, bzw. will es nicht wahr haben.

Und ich würde mich einfach gegen den Termin am Freitag entscheiden, wenn es mich so fertig machen würde.

Aso und bin auch 29 & habe bisschen bammel vor der neuen Herausforderung .. aber ich lass es auf mich zukommen. Ixh denk eins mehr wird kaum für Riesen Umstände sorgen. Wobei ich ja dann auch vor habe , mich bei dem ks direkt Kappen zu lassen.

Wohnung uns. Klar wäre alles machbar meine kleine schlief auch ein Jahr bei uns und dann in ihrem Zimmer gespielt wird meist bei meinem Sohn im Zimmer
Mir fällt nur diese Entscheidung so schwer egoistisch zu sagen ich will und mein Mann sagt nein..

Ich hatte ihn angesprochen weil klar war nach dem 2. Wären wir eigentlich vollständig.. aber er wollte nicht an sich Rum schnippeln lassen und ich habe gesagt OK Spirale hast du nochmal 3 Jahre Zeit zu überlegen.

Nein ich war alleine bei der Beratung er sagt ihm bringt das nichts und sein Entschluss steht. Es wäre ja noch kein Baby...

Ja, das habe ich auch vor.
Einmal Kappen bitte :-)

Sehe ich genau so 👍👍👍

Top Diskussionen anzeigen