Kondompanne am 12 zt bitte lesen und antworten wenn jemand ähnliche Erfahrungen hat

Hallo ,
ich bin gerade etwas durcheinander. Wir hatten am 12. ZT eine Kondompanne ( abgerutscht und sehr tief steckengeblieben und ca. zur Hälfte ausgelaufen🙈)
Mein Zyklus ist ziehmlich regelmäßig 27/28 Tage, also war es glaub ich der "gefährlichste" Tag.
Ich habe schon 2 Mädchen. Bei der ersten SS bin ich im 1. ÜZ schwanger geworden und bei der 2. während der Stillzeit nach 5 Monaten ohne zwischendurch meine Periode gehabt zu haben...Also ich glaube ich bin relativ fruchtbar.
Wie schätzt ihr die "Chance " ein bei der Panne schwanger geworden zu sein?

1

Das kann dir niemand sagen, das ist eine 50:50 Chance. Teste einfach wenn du überfällig bist

2

Ja...Das dauert leider noch 12 Tage und das Warten macht mich verrückt. Deshalb würde ich mich riesig freuen (falls jemand was Ähnliches erlebt hat) wenn ihr eure Erfahrungen teilen würdet😊Ganz lieben Dank im Vorraus

3

Hey du,
ich gehöre bzw. gehörte auch zu den Frauen , die schon beim Anblick einer Männerunterhose schwanger werden (O-Ton meiner lieben FA). Was macht es dir jetzt so schwer? Unsicherheit, was-wäre-wenn, Kopfkino? Wäre ein drittes Kind absolut undenkbar oder doch leise willkommen?
Weißt du, manchmal denke ich, das heute ausgeprägte und medizinisch mögliche Familienplanungsverhalten ist Fluch und Segen zugleich. Keine Ahnung. ob es mich und alle meine 5 Geschwister gegeben hätte, wäre das vor 50 Jahren schon so gewesen. Meine Eltern sind sehr protestantisch geprägt und entsprechend taubisiert waren Themen wie Sex immer. Mein Vater hat am Familientisch (da waren wir Kinder allle schon erwachsen) zum Thema Kondome mal blicken lassen: "Wenn die Dinger was nützen würden, gäbe es es euch gar nicht. Aber es war gut so." Das hat mich erst schwer verwirrt, viel später habe ich verstanden: Leben kann man nicht planen, es geschieht, wächst überraschend, bricht manchmal ein, findet neue Wege, will gelebt und angenommen werden, führt über viele Grenzen und ist wunderbar, wenn es zugelassen wird.
In dieser heiligen Nacht brennt hier ein Licht für dich.

weitere Kommentare laden
4

Hallo!

Wenn ein Kind nicht passt, dann hol Dir SOFORT die ELLAONE als Pille danach, nicht warten, sofort los.

Wenn ein drittes Kind willkommen wäre kann das gut ein Volltreffer sein. Du bist offenbar sehr fruchtbar, da sind Kondome nicht die beste Methode.

5

Leider ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft recht hoch, da der GV während der fruchtbaren Zeit stattgefunden hat. Wenn du auch dieses Mal wieder einen Zyklus von 28 Tagen hättest, würde der Eisprung ca. am 14. Zyklustag stattfinden. Da Spermien bis zu 5 Tage im weiblichen Körper überleben, könnte es zu einer Befruchtung gekommen sein. Du hättest das Risiko verringern können, wenn du die Pille danach genommen hättest. Leider ist es dafür aber nun zu spät.

Du kannst nun nur noch abwarten, ob du deine Periode ganz normal bekommst. Falls nicht, kannst du einen Test machen. Generell beträgt die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft in jedem Zyklus ca. 25 %.

Top Diskussionen anzeigen