Abbruch 13.Woche

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

25

Ich denke, wer im Moment kein Kind mag, der sollte beim Beischlaf etwas besser aufpassen.
Ich finde Abtreibung sowas von Fruchtbar.
Es ist lebe Wesen bei dem bereits das Herzchen schlägt usw.

Aber gut, es muss jeder selbst wissen.
Alles gute für die Abtreibung.

27

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

28

Genau das gleiche Spiel wie bei dir. Ich hatte eine Spirale und habe erst in der 13. ssw gemerkt das sich schwanger bin - zu spät. Bei mir hat sich alles zum Guten gewendet ich könnte mir kein Leben mehr ohne diesen Fratz vorstellen, aber ich kann deine Entscheidung gut verstehen.
Aber keine angst, ich hatte in der 11. Woche vor 2 Jahren eine Abtreibung, es wurde unter Vollnarkose ausgesaugt.

Habe mir übrigens auch vor einem halben Jahr die Mirena legen lassen und von der zufrieden! :)

Alles gute dir für morgen!

weitere Kommentare laden
1

****vom urbia-Team editiert****

2

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

3

Wenn du kein kind willst,und dein *** einen großen gefallen..
*** [vom urbia-Team editiert. Bitte bleibt höflich/sachlich.]

weitere Kommentare laden
4

So spät ist der Abbruch noch nicht. Es ist noch im normalen gesetzlichen Rahmen.

Ich habe keine Erfahrungen, aber eine chirurgischer Abbruch ist nach einer österreichischen Seite noch üblich.

Wenn du schon einen Termin hast, ruf doch nochmal an und erfragen kurz den Ablauf.

10

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

21

Bist du nun ruhiger vor morgen? Das ist für dich vermutlich die bessere Variante, statt zu gebären, oder?

Viel Kraft für dich morgen!
Apfelkern

8

Hallo,

puh, war vermutlich ein Schock für dich, die letzte Woche. Ganz rasch musstest du alles, was eben nötig ist, in die Wege leiten.

War da wohl noch Zeit zum Überlegen, vor allem in der Beratung? Hat man dir dort denn nichts Näheres erklärt, wie ein später Abbruch abläuft? Normalerweise sollten sie ja rundum informieren, damit die Schwangere für sich entscheiden kann.

Zu diesem Zeitpunkt kommt vermutlich nur noch die operative Methode in Frage. Also Narkose und Absaugung.
Um sicherzugehen, könntest du heute bestimmt noch bei deinem Arzt telefonisch nachfragen, damit du genauer weißt, was auf dich zukommt. Vielleicht beruhigt dich das ein wenig!?

Alles Gute für dich!
Apfelkern

22

Hallo

Eine Abtreibung in der 13. Woche wird durch Absaugung durchgeführt.

Gebären muss man erst zu einem späteren Zeitpunkt in Deutschland. In Holland muss man dagegen auch bei Spätabbrüchen (in Holland geht das bis zur 22. Woche) nicht gebären, dort wird die Abtreibung chirurgisch durchgeführt. Ein Spätabbruch mit Gebären ist für viele Frauen eine grosse Belastung.

Ich wünsche Dir alles Gute und trotz allem ein schönes Weihnachtsfest.

Freundlichen Gruss

tm

23

Hallo!

Keine Panik, das wird eher eine Absaugung, ggf- ist auch eine Ausschabung notwendig, aber das passiert unter Narkose. Du brauchst nur jemanden, der Dich fahren kann. Da ist auch noch nichts 8cm groß, das ist höchstens die Fruchthöhle, so schnell geht das nicht.

29

Du scheinst ja wohl mal keine Ahnung zuhaben oder?
Also in der 13 SSW ist aber zu 100% mehr als NUR eine Fruchthöle...!!!
Da ist ein Baby was sogar schon Geschlechtsteile hat.....

Jedem seine Entscheidung, aber zu sagen das ist Kein Kind, doch das ist es, es hat sogar schon Augen usw, ich bin in einer Gruppe Sternenkinder und kann dir aber sagen das in der 13 SSW es schon ein Lebewesen ist.
Also rede erst wenn du weißt, was du von dir gibst...!!!!

Der TE wünsche ich alles gute, ich hoffe du weißt was du da tust.

39

Ich meinte, das vielleicht die Fruchthöhle 8cm groß ist, aber sicher nicht der Fötus. Es ist zwar schon alles angelegt, aber die Augen sitzen noch eher seitlich am Schädel, und es gibt sicher noch kein Schmerzempfinden. Darum geht es doch bei einem Abbruch.

Denkst Du eigentlich, dass Du Deinem eigenen Seelenheil einen Gefallen tust, wenn Du im Forum für Schwangerschaftsabbrüche liest und schreibst? Du tust Dir damit doch nur selbst weh.

weitere Kommentare laden
24

Ich hab neulich erst einen Artikel gelesen, dass mindestens bis zur 18. Woche weltweit mit Absaugung gearbeitet wird.
Lass Dir wenn möglich eine Vollnarkose/Dämmerschlaf geben, damit war es sehr erträglich.

32

Man kann wohl Menschen nicht ändern. Ich finde es aber wichtig, dass Menschen sich genau informieren, was sie da machen. ****vom urbia-Team editert****

37

Du hast akzeptiert, genau sowas hier nicht zu Posten, egal ob mit oder ohne www. davor.

Was soll das?

43

Ich denke, wer sich bewusst dafür entschieden hat diesen Weg zu gehen und ein Leben Wesen zu töten, dem ist es egal was da mit seinen eigen Kind passiert/geschieht!

-Hauptsache weg damit!-

weitere Kommentare laden
35

****vom urbia-Team editiert**** Egal wie weit deine Ss ist.
Vll wirst du dadurch nie mehr schwanger.
In der 12 SSW ist es ein kleiner Mensch der nur noch wachsen müsste.
Überleg Dir diese Entscheidung gut.
Rückgängig wirst du dies nie machen können.
Nicht das Du diese Entscheidung bereuen wirst(*irgendwan*)....
Alles gute dir

38

Du weißt schon, dass deine Einleitung hier nicht den Forenregeln entspricht?

Ihr akzeptiert Regeln vor dem Posten und macht genau das Gegenteil. Was soll das?

41

Ich denke, wer sich bewusst ist, dass man durch Sex schwanger werden kann obwohl man kein Kind will..
Der weiß auch welche Nebenwirkungen eine Abtreibung haben kann..

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen