Pille danach ?

Hey Mädels
Gibts hier Mädels die trotz Pille danach schwanger geworden sind und wieviel kurz vor Eisprung war das ?

Danke für eure Antworten :)

Lg

Wahrscheinlich wirst du im Forum „ungewollt schwanger“ eher fündig.

:-)

Sorry aber finde das gehört zu ungeplant schwanger. Hier freuen sich alle drauf und haben teileise riesen Wege gemacht um dieses Glück zu erfahren. Ich will nicht damit böse klingen. Aber frag doch in dem andren Forum.

Entschuldigung - tust Du aber!!!
Nicht jede, die nach der Pille danach schwanger wurde, treibt ab.. und rate mal, wo sie dann landet???? Hier.
Ich finde es anmaßend, zu entscheiden, nach wieviel Aufwand man hier im Forum Schwangerschaft sein „darf“.
Ich weiß zufällig, dass ich nicht die einzige hier bin, die ein PiDaNa Baby im Bauch hat und sich nun wie Bolle darauf freut.
Und genau wir können vielleicht der TE helfen, dass sie - falls es so sein sollte - vorbereitet in die Situation geht und evtl. auch bald hier mitfiebert.

Also - die Anmerkung, dass sie in dem anderen Forum evtl mehr Antworten bekommt, mag gerechtfertigt sein, aber sie hat mit keinem Wort geschrieben, dass sie ein Kind im Bauch hat, das sie nicht will oder nach Abtreibung gefragt oder ähnliches.
Daher finde ich Deine Antwort unangebracht.

Vg, Deena (mit 👧🏼 5J., 👦🏼 2 J. und 🥚 25+5❤️)

Hab ja nie behauptet das von Abtreibung oder nicht wollen die Rede ist. Sondern von UNGEPLANT schwanger. Und da denke ich eben das dort mehr Antworten gibt wie hier. Ausserdem habe ich direkt dazu gesagt das ich es nicht böse meine sondern meiner Meinung nach unpassendes Forum ist. Ich würde es verstehen wenn ich bösartig geschrieben hätte wie es in manch andren Threads hier gemacht wird. Aber das habe ich definitiv nicht. Und wenn es für die Erstellerin so klingt tut es mir leid. Dies war nicht gewollt.

Hallo Du,

Ja ich ☺️
Wir hatten einen „Unfall“ wahrscheinlich ca. 24-48h vor Eisprung (der sich auch noch verschoben hatte). Habe nach 16 h die Ella One genommen.
Unsere Nummer 3 hat das nicht interessiert und jetzt bin ich 25+5 😊.
Wir haben natürlich viel gelesen und Stand der Forschung ist, dass die EllaOne höchstwahrscheinlich auch Auswirkungen auf die Einnistung oder andere Prozesse hat, da sie üblicherweise egal wann im Zyklus wirkt. Laut Herstellerangaben lag die Chance bei 300 von 1.000.000..

Ich hoffe, dass für Dich alles gut ausgeht - wie auch immer..

Viele Grüße,

Deena

Ich hab auch die Ella one eingenommen denke das es auch ca um die Zeit gewesen sein muss.wann hast du dann bemerkt das Nummer 3unterwegs ist?wie alt sind deine Kids auseinander ?
Ich nehme es so we es kommt abtreiben kommt für mich nicht in frage.

Lg Jule

Woher merkt man. Eig wenn sich der Eisprung verschiebt weil du schriebst verschoben hatte ?!

weitere 2 Kommentare laden

Ich bin damals trotz Pille, Pille danach und intaktem Kondom schwanger geworden ;-)

Haben es dann aber verloren....

Alles ist möglich

Eine Bekannte ist trotz Pille danach und regelmäßiger Periode schwanger gewesen. Sie hat es erst im 4 Monat erfahren. Die Kleine ist zuckersüß und jeder erfreut sich an ihr. Mittlerweile ist auch der Papa total vernarrt in sie.

Ja ich bin trotz Pille danach schwanger geworden!
aber vermutlich war der ES zu dem Zeitpunkt bzw.schon vorbei und dann ist die Pille natürlich unwirksam!

LG#winke

Oh war sicher ein Schock oder ? Ich nehm es so wie es kommt ;)

als Schock würde ich es nicht bezeichnen,aber es ist natürlich nach 4 kindern eine extreme Umstellung/Herausfoderung beruflich stehn wir grad mitten im Weihnachtsgeschäft....und mit 39 war es bei mir abgeschlossen!
Aber nun nehme ich es natürlich auch wie es kommt habe jetzt 5 Tage nach NMT positiv getestet und kann nur hoffen das alles gut ist!!!:-D#pro

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen