Schwanger trotz Sterilisation?

Thumbnail Zoom

Entschuldigt bin etwas verunsichert.

Ich hab meine Mutter gefragt ab wann wir in der Familie in die Wechseljahre kommen weil ich eine ganz merkwürdige Blutung hatte. Ich Versuch noch mir ein Frauenarzt Termin zu machen aber das dauert noch.

Ich hab einen regelmäßigen Zyklus von 31 Tagen und habe wirklich immer extreme Blutungen. Jetzt habe ich diesen Monat aber zwei Wochen zu früh (21.10) täglich immer nur 3-4 Tropfen gehabt (ca 4-5 Tage) Das kann eigentlich gar nicht meine Periode gewesen sein. Meine Mutter witzelte schon das ich trotz Sterilisation schwanger geworden bin. Testen kann ich ja erst wenn ich meine normale Periode erwarte.

Habt ihr vielleicht irgend ne Vermutung oder Erfahrung diese Ungewissheit macht mich wahnsinnig.

1

Hallo!

Ich habe wegen einem Myom öfter Schmierblutungen. Das kommt bei Frauen ab Mitte 30 sehr häufig vor. Die eigentliche Regelblutung kann es auch verschieben, und wenn es dann so weit ist, ist die auch noch sehr heftig. Also: Ab zum frauenarzt und Ultraschall machen lassen.

2

Danke das beruhigt mich. 🙄

3

Hallo
Ich wurde durch die Sterilisation trotzdem schwanger 😊

glg dani

Top Diskussionen anzeigen