Forum ungeplant Schwanger ist nicht gewollt Schwanger?!

Hallo ich habe ein Paar Postings gelesen.
Für mich ist das Forum ungeplant Schwanger, ein Forum die ihre Schwangerschaft nicht geplant haben.
Das Forum Kinderwunsch für die die Endlich ein Kind haben möchten. Und das Forum Schwanger für die die sich freuen ein Kind zu bekommen.

Ich finde es nicht schön dass ständig Mädels angeschrieben werden dass sie im falschen Forum sind. Wenn ich ein Posting in Ungeplant Schwanger schreibe weil ich es nicht geplant habe schwanger zu werden müsste ich hier genau richtig sein ist meine Meinung!
Also lasst die Mädels doch einfach mit dem Kommentar in Ruhe!

Sie möchte doch einfach gerne Hilfe oder es sich von der Seele schreiben.

1

Ich bin auch ungeplant schwanger geworden und für mich ist es, nach dem Schock, ein tolles Geschenk. Mein Partner und ich freuen uns.

Nur weil wir ungewollt schwanger wurden, ist unser Kind nicht ungewollt ! Das sind für mich vollkommen unterschiedliche paar Schuhe

2

Ich bin auch ungeplant Schwanger, ich freue mich jetzt auch darüber!
Ich finde es nur doof das mache Mädels anschreiben werden sie haben hier in Forum nicht zu suchen!

3

Also ich denke das du Beiträge meinst, die von Urbia verschoben wurden! Ich lese schon sehr lange hier im ungeplant schwanger Forum mit, und es gibt immer wieder Missverständnisse wenn ein Beitrag erst im Forum "Schwangerschaft" steht, da schreiben die User dann >>falsches Forum!<< Und später wird es von Urbia hier her verschoben und die Beiträge bleiben natürlich erhalten in denen auf das falsche Forum hingewiesen wird! Oder hast du ein Beispiel parat, in dem eine Dame ungeplant schwanger ist, dies auch hier postet und dann dumm angemacht wird?!

4

Jup und ungeplant bedeutet auch nicht direkt ungewollt im Sinne von ich muss hier unbedingt abtreiben sonst gib ich mir die Kugel. Kenn auch ettliche die nicht geplant haben schwanger zu werden... schwanger geworden sind... sich eigentlich darüber freuen... aber nicht wissen wie sie es dem Partner und Umfeld mitteilen sollen - da man ja nie im Vorfeld drüber gesprochen hat und ggf. negative Ressonanz erwartet. Für jene ist das Forum hier ein guter Ort zum austauschen. Es muss nicht zwangsläufig der größtmögliche Schicksalsschlag, ne potenzielle Trennung oder Abtreibung dahinter im Raum stehen. Ich meine... ich wurde damals absolut gewollt schwanger und hab trotzdem nach dem positiven Test Unsicherheiten verspürt ob das jetz echt richtig war...und so Gefühle sind normal auch für gewollte Schwangerschaften... das Unsicherheiten noch viel größer sind, wenn man das nicht mal geplant hat ist ergo noch nachvollziehbarer. Und dafür ist wie du richtig sagst hier das richtige Forum.

Letztlich finde ich einige auch arg kleinlich wenn sie jeden gleich "falsches Forum" an den Kopf knallen und sonst nicht weiter aufs Thema rücksicht nehmen.

Ich kann mich zb erinnern, dass ich, als ich schwanger war, einen Post im Schwangerschaftsforum gelesen hatte von einer aus meiner März-Gruppe. Sie hatte in der 16. SSW ihr Kind still gebären müssen. War zutiefst aufgelöst und musste ihre Trauer irgendwie los werden... und hat oh Gott beware ins SS-Forum gepostet und nicht in "Trauer und Trost" oder "Frühes Ende". Statt der Frau aufbauende Worte entgegen zu bringen, trost zu spenden - "zuzuhören" bzw. einfach mal lesen und anteilnahme gewähren... gabs von einzelnen gleich nen shitstorm... da war noch "falsches Forum" das harmloseste... da gabs sogar welche die es als "verstörend" und "angst machend" bezeichneten für jene noch schwangeren wenn sie so Horrorgeschichten lesen müssen. Und ich denk mir nur... alter habt ihr den Schuss nicht gehört... nur weil sie jetzt nicht mehr richtig in der Gruppe ist weil sie NICHT MEHR Schwanger ist... wird sie gleich niedergetreten? Und es sind oft immer die selben User die so unempathische fiese Menschen sind... herzlos, kalt und gehässig.

Top Diskussionen anzeigen