Abtreibung - steht ihr dazu?

Und Verhütung kam nicht in Frage? 😕🤦‍♀️🤷‍♀️

Ich hab jetzt erst gesehen, dass die Frage explizit an Frauen ging, die schon eine Abtreibung hatte. Das ändert zwar nicht meine Meinung, aber die hat hier wohl nix zu suchen. 😉 Sorry....

LG

Hallo!
Ich nochmal. :-)
Diese Woche ist ja der Termin.
Ich hoffe, du hattest so viel Gesprächsmöglichkeit - und eben die gute Gesprächsgelegenheit - wie du gebraucht hast!
Alles Gute für dich weiterhin!
Liebe Grüße von Kyra #winke

Wenn du damit so offen umgehst, warum dann nicht mit deinem Forumsnamen???

Zum Thema: 2x abzutreiben, weil dir bei dem Herzschlag nicht das Herz aufging? Abtreibung ist keine Verhütung. Lass dich sterilisieren.

"warum dann nicht mit deinem Forumsnamen?"
Wahrscheinlich, um von Leuten wie Dir nicht blöd angemacht zu werden.

Im Übrigen hast Du die Frage offenbar nicht verstanden, denn Dein Posting ist in keinster Weise eine Beantwortung.

War ich.
Hat leider nicht funktioniert

Hast Du nicht verhütet? Oder wie kommst Du auf 2 Abtreibungen?

Ich bin weder pro noch contra. Aber damit offensiv angeben?

Zwischen "offen damit UMGEHEN" und "damit ANGEBEN" liegen glaub ich Welten!

Man kann auch still abtreiben. Den Partner einweihen. Muss man das plakativ zur Schau stellen? Muss es jeder wissen?
Das war damit gemeint.

Kann man.
Genau das ist doch die Frage der TE, die hier diskutiert werden soll.

Von „angeben“ war jedoch bei der TE nie die Rede.

Dein Ex hat die Kondome manipuliert?
Das ist ein bitterer Vertrauensbruch.

Top Diskussionen anzeigen