Schwanger und ich bin schuld

Und was willst du jetzt Mitleid??
Es gibt so viel verschiedene Verhütungsmittel, als nur die pille und kondom. Mit 35 jahren sollte man solches doch wissen. Und nicht so fahrlässig damit umgehen.Und jetzt jammert man wenn es passiert ist. Mit dem müsst ihr jetzt klarkommen.

Es gibt Frauen die keine hormonelle Verhütung vertragen und auch kein Kupfer....So ...Und welche Verhütung schlägst du vor außer Kondome?

Sterilisieren lassen z.b
Wenn sie ja kein 2. kind mehr möchten

Und wenn man sich nicht unters Messer legen will? Was bleibt denn dann noch? Ich würde mich nie sterilisieren lassen. Habe absolute Panik vor Operationen (Mein Vater ist während einer op gestorben!)....weißt du, zu urteilen ist immer leicht. Leben muss eh jeder selber damit.

Dann muss sie zum FA gehen und sich beraten lassen, was für sie das beste wäre. Wir sind im 2017 es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten

Ja sicher. Stell dir vor ich hab das auch gemacht und es gibt keine andere Lösung.
Auch im Jahr 2017 nicht.
Aber egal...Die TE muss jetzt eh mal alles sacken lassen und dann nach vorne schauen. Zumindest muss sie sich jetzt über Verhütung keine Gedanken machen.

Aber unters Messer legen lassen um sich das Kind entfernen zu lassen ist besser ?
Blödsinn

Davon redet doch keiner! Ungeplant heißt nicht immer ungewollt oder unerwünscht!

Hab jetzt nicht so genau verstanden bzw. heraus lesen können, wieso du jetzt allein schuld bist?

Habe ein Wort vergessen, wollte schreiben: " wie einige meiner Vorschreiber."

Ich bin 34 und habe am 5.10. ET.
habe eine 9 jährige Tochter die so langsam aber sicher in die Pupertät kommt.
Klar ist es nicht einfach auch nicht körperlich.

Hör in dich hinein,sprich mit deinem Partner und wenn habt ihr beide Schuld.Zum Sex gehören zwei.

Und dann solltet ihr euch mal gedanken machen wie ihr in zukunft verhüten wollt

Auch er könnte sich sterilisieren lassen.
Warum immer die Frau?

Ist auch ungefährlicher als bei einer Frau.
Was ich nicht verstehe was willst du uns damit sagen mit dem Beitrag?
Es steht doch eh fest. Und nein beide sind schuld. Alles gute

Top Diskussionen anzeigen