Pille unregelmäßig nehmen? Wirkung???

Hallo,

bin neu hier und habe gleich mal eine Frage( Hatte gerade aus versehen im falschen Forum die Frage gestellt, deshalb stelle ich sie hier nochmal)
Wenn zb. eine Frau die Pille immer Abends um 19 Uhr nimmt, die nächste Pille am anderen Tag aber schon um 14 Uhr oder vielleicht sogar schlimmer und gleich Morgens nimmt, wie ist das dann mit der Wirkung der Pille? Ich weiß man soll sie regelmäßig nehmen! die frage wollte ich nur stellen, weil ich die pille letzten MOnat etwas unregelmäßig genommen habe aber eine Freundin von mir das ständig so macht und bei ihr treten keine Probleme auf, bisher hatte ich mir dann auch keine sorgen gemacht, bis ich dann gehört habe, dass es sehr schlimm sein kann wenn man die pille sehr unregelmäßig nimmt und man dann schwanger werden kann. Ich bin auch nicht gegens schwanger werden, mein Mann undich wünschen usn Kinder, zwar noch nicht sofort aber der Wunsch ist da. Gibt es denn nebenwirkngen wenn man die PIlle extrem unregelmäßig nimmt? Hat wer von euch erfahrungen gemacht?
Würd mich über hilfreiche antworten freuen...
danke schonmal!

1

...zu Risiken und Nebenwirkungen, lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Sei doch mal ehrlich, glaubst Du, nur weil es bei Deiner Freundin gut geht, ist es bei jeder Frau so?
Also echt, ne gewisse Regelmäßigkeit ist Pflicht...sonst kann es natürlich passieren, daß du vorzeitig schwanger wirst.

2

Besonders toll für den Körper ist das sicher nicht, die Pille ständig so unregelmäßig zu nehmen! Verstehe ich das richtig, daß Du ganz gerne "ungeplant" schwanger werden möchtest? Ist Dein Mann da wirklich auf Deiner Seite oder willst Du etwas forcieren, was er doch eher später möchte?

Wenn Du wirklich ein Kind willst, ist es besser, die Pille abzusetzen, so daß sich Dein Körper wieder auf einen natürlichen Zyklus einstellen kann. Ihr könnt ja erst mal mit Persona oder anderen natürlichen Methoden verhüten, wenn ihr noch nicht unbedingt gleich ein Kind wollt, eine Schwangerschaft aber auch kein großes Problem wäre.

3

An sich ist es kein Problem, die Pille zu unterschiedlichen Zeiten zu nehmen aber du darfst die 36 Std halt nie überschreiten. Wenn du also um 19 Uhr ne Pille nimmst hast du 36 Std Zeit die nächste zu nehmen, wann ist egal solangs in der Zeit bleibt. Wenn du sie am nächsten Tag dann z. B. schon um 14 Uhr einnimmst beginnen die 36 Std ab da wieder zu laufen.

4

Hey, das sind doch keine Bonbons :-[

Also mal vergessen - okay, passiert mir auch mal, aber du kannst die doch nicht wie Smarties nehmen wenn es dir einfällt #kratz

Wenn ihr ein Baby wollt - also in nächster Zeit... Sagen wir geplanter "Bastelbeginn" so in nem halben Jahr, wäre es vielleicht auch ganz klug die Pille abzusetzten, den Zyklus wieder regelmäßig werden zu lassen, so das ihr dann, wenn ihr wirklich los legen wollt dann auch einen regelmäßigen Zyklus habt.
Also jetzt erst Mal irgendwie anders (Kondom oder so) verhütet.

LG, Laura

5

Ich kann dich verstehen, mir geht es genauso.
Ich hab auch einen Monat die Pille ein wenig schlampig genommen, weil ich total im Stress war. Im zweiten Monat habe ich mir fest vorgenommen, jetzt wieder sehr regelmäßig zu sein. Doch dann kam dies und das dazwischen und dann dachte ich naja wenn es einmal nicht geschadet hat. Hauptsache du nimmst sie. Naja war nicht immer der Fall ich hab sie dann auch oft vergessen. Lange rede kurzer Sinn.
Plötzlich hatte ich doch beschwerden, meine Tage kamen auch unregelmäßig.
Und jetzt nehme ich sie schon seit einem halben Jahr wieder regelmäßig und ich hab immer noch beschwerden und unregelmäßigkeiten drin.

Also bitte bitte versuchen eine Linie drin zu haben.

Top Diskussionen anzeigen