Fühle mich so komisch *vorsicht etwas länger*

Hallo,

Ich nehem die Pille regelmäßig habe sie net vergessen das nurmal vorab. Meine Blutung habe ich am 23.05-26.05 gehabt. So nun mein Problem. Meine FA hat 2 Zysten bei mir festgestellt vor ca 1 monat. dieZysten waren bis zu dem Zeitpunkt sehr klein und nun habe ich mega angst, das die Zysten größer geworden sind. Ich habe seit dem ich kein Antibiotika mehr nehme ständig schmerzen im Unterleib und in den Busen (beide seiten mitlerweile). Mir ist auch ständig schlecht kann ich mir net vorstellen da ich ja die pille nehme. Was meint ihr Kann da auch was schlimmeres bei rauskommen zum Beispiel ja weiß net irgentetwas anderes als man vermutet. Ich habe auch immoment sehr sehr viel stress mit der Family. Kann man evtl durch stress auch werden? Immomement währe ein 2 kind sehr unpassend aber nun gut wenn so ist dann ist es so.Und kann Nachst auch garnet mehr richtig schlafen. Was kann das nur sein!?!

Die besorgte melcy

1

Du schreibst, Du hast Antibiotika genommen - die können ja bekanntlich die Pille außer Kraft setzen, hast Du währenddessen anderweitig verhütet?

2

Oh Hoppala.. da würd ich mich aber auch etwas verrückt machen. Die Symptomatik kann durch die Zysten kommen, natürlich könntest Du aber auch schwanger sein.

Mach doch morgen früh mal einen Test, wie wär das?

3

Meinst du totzt Pille schwanger zu sein? Ich habe nächste woche einen Termin bei meiner FA. Ich traue mich net einen Test zu machen.

4

Naja wie schon geantwortet wurde, Antibiotika und Pille verträgt sich nicht, steht auch im Beipackzettel..

Klaro, wenn Du nicht testen magst, dann warte bis zum FA-Termin. :-)

5

Hallo,

die Schmerzen im Unterleib und das Ziehen in der Brust kommt wahrscheinlich von den Zysten. Ich selbst hatte vor kurzem eine 4 cm große Zyste am linken Eierstock und ziemliche Schmerzen (vorallem beim Sex). Mittlerweile ist die Zyste weg. Stress kann sich generell auf die verschiedensten Weisen ausdrücken und viele Beschwerden verursachen. Am besten du nimmst dir bewusst Zeit für dich, entspannst dich und machst dir keine Sorgen. Sorgen machen kann auch wiederum krank machen. Das du Schwanger bist glaub ich persönlich weniger, da du ja die Tage gerade hattest und ganz am Anfang einer Schwangerschaft hat man ja noch nicht so viele Beschwerden... am Besten du machst einen SST oder gehst nochmal zum Arzt.

Top Diskussionen anzeigen