Lusttropfen. schwanger?

Hallo liebe Community,

ich bin neu hier und brauche dringend euren Rat. Klar, Ferndiagnosen kann man nicht stellen, aber man kann sich zumindest ein paar Meinungen oder Ratschläge einholen.

Ich bin 17 Jahre alt und hier erstmal zur Vorgeschichte:

Am 11.08 hatte ich meine letzte Periode, die aber:

1. Viel zu früh war
und
2. Nur 3 Tage ging

Daraufhin haben mein Freund und ich uns natürlich Gedanken gemacht, ob ich schwanger bin. Fünf Tests gemacht, die aber alle (zum Glück) negativ waren.

Beim Frauenarzt waren wir daraufhin auch. Meinte aber, es wäre alles im normalen Zyklus und würde nicht nach einer Schwangerschaft aussehen. Heute bekommen wir noch das Ergebnis vom Bluttest, den ich Montag Abend gemacht hatte. Denke aber, dass dieser auch negativ ist.

Jetzt aber zu meinem Problem:

Ich habe Montag Abend dann mit meinem Freund geschlafen, aber die Pille ja zurzeit abgesetzt durch diese Zwischenblutung, die mir Angst machte (Saublöde Idee!). Haben dann aber aufgehört, bevor er kam.

Nachts hat er ihn dann nochmal reingesteckt und vorm Orgasmus rausgezogen. Außerdem haben wir Dienstag Mittag nochmal miteinander geschlafen und er hat ihn wieder vorher rausgezogen.

Eigentlich wollten wir (zum ersten Mal!) mit Kondom verhüten, doch dieses war zu klein!

Da meine letzte Periode am 11.08 war, hätte ich ja dort meine fruchtbaren Tage gehabt und wir haben 1. Tag vorm Eisprung miteinander geschlafen (was mir danach erst einfiel!).

Besteht die Möglichkeit schwanger zu sein, allein durch den Lusttropfen?

Mein Freund war nach seinem 1. Orgasmus auf dem Klo, sodass doch eigentlich die übrigen Spermien ausgespült worden sein müssen.

Das ganze war verantwortungslos, aber ich bitte trotzdem um eure Meinungen.

Danke.

Sorry, für den langen Text. :(

1

Ja du kannst Schwanger sein! Die Gefahr ist immer ohne Verhüttung da.... Auch schon im sogenannten Lusttropfen sind schon genug Spermien drin.

Mach dich erstmal nicht zu verrückt ! Durchatmen schauen wann die nächste Periode fällig wäre und mache bei nicht erscheinen einen Test!

Solltest du Glück Haben und er ist negativ lern daraus und mache es nie nie wieder ohne zu verhütten ( erst wenn du ein Kind willst)

Alles gute für euch

2

Also in lusttropfen können immer Spermien mit dabei sei .

Und nur mal fürs Protokoll: den Penis vorher rausziehen ist KEINE Verhütungsmethode. Ich versteh das immer nicht. Sorry.

Muss man anscheinend doch noch öfter dazu schreiben.

Wenn man geil aufeinander ist, was ja schön ist, aber die Pille gerade nicht nimmt dann besorgt man sich vorher einfach ne Packung Kondome. Und dieses Argument " die Kondome waren zu klein..." Mein Mann hat erwiesener Massen ( laut Arzt) einen sehr großen penis. Und dem passen die normalen Kondome auch. Sind zwar eng aber sie passen. Es gibt viele Männer die keine Kondome mögen und dann gerne mal behaupten das diese zu klein für ihren Penis sind .

Diese XXL Kondome passen nur auf die wirklich wirklich wirklich großen Dinger.

Ich kann wirklich nur an deine Vernunft appellieren: beim nächsten mal einfach mit kondom verhüten. Spart Geld für die Tests und ist besser für deine Nerven. Sorry das ich das so deutlich sage aber manchmal geht es anscheinend nicht anders....

Dennoch alles gute

4

Haben ja vorher extra Kondome gekauft und das dreimal probiert.

5

Ok find ich zwar seltsam aber naja.
vorher rausziehen ist trotzdem keine Lösung.

Hoff ma mal das du diesmal Glück hattest und beim nächsten mal dann einfach lieber keinen Sex haben auch wenns schwer fällt.

weitere Kommentare laden
3

Es ist prinzipiell schon möglich, dass du schwanger bist, da CI eine extrem unsichere Verhütungsmethode ist. Zudem hast du ja die Pille ohne wirklichen Grund abgesetzt, was ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen kann. Was hat denn die Einnahme der Pille mit einer Zwischenblutung zu tun? Ich hätte mir an deiner Stelle sicherheitshalber die Pille danach besorgt, aber dafür ist es mittlerweile wohl zu spät. Es bleibt dir also nichts anderes übrig, als bis zum Zyklusende zu warten und dann einen Test zu machen. Beim nächsten Mal würde ich mir rechtzeitig Kondome in der richtigen Größe besorgen, damit du nicht noch einmal in diese Situation kommst.

9

Coitus Interruptus ist in eurem Alter nichts schlaues.
Man muss immer erst mal ausprobieren, ob es funktioniert und das geht eben nur, wenn ein Kind nicht absolut unerwünscht ist (falls es nicht funktioniert ;-))

Coitus Interruptus ist zwar eine hinreichend sichere Methode (für Paare in fester Beziehung, die die ein oder ander Schwangerschaft verkraften können), aber für euch nicht sicher genug.

Du machst dir Gedanken. Das ist klug, aber zu spät.

http://www.vinico.com/de/shop/kondome/groessen.html hier findet ihr die passenden Kondome für euch. Einfach eine Schnur um den eregierten Penis legen und dann mit nem Lineal nachmessen. Mit dem schieber rechts kannst du den Umfang einstellen und bekommst sofort die passende Kondommarke.
Leider ist ab Größe 60 nichts mehr im Einzelhandel zu finden, die Kondome müssen dann online bestellt werden.
Ich nehme an, ihr habt Billy-Boy genommen. Die sind Mist. Die sind was für 12jährige... Durex haben Größe 56, die passen vielen Männern.

Achtet drauf, dass der Penis wirklich gut eregiert ist. Kurz vor dem Orgasmus nimmt der noch mal an Volumen zu. Also auf keinen Fall kleinere Kondome kaufen!

Das mit dem Pinkeln gehen und dann keine Spermien mehr im Penis haben ist schon irgendwie richtig, aber mit der Aussicht auf einen Schwangerschaftsabbruch ein zu hohes Risiko, falls es nicht geklappt haben sollte.

Denk bitte das nächste Mal darüber nach, dass DU die Konsequenzen tragen muss (Abbruch, oder Baby), wenn du schwanger bist. Dein Freund muss nicht operiert werden, oder in 38 Wochen unter stundenlanger höllischer Schmerzen ein Kind zur Welt bringen. Das sollte dir Ansporn genug sein, dich bei der Verhütung gegen dienen Freund durchzusetzen.

Ich weiß, dass Männer Verhütung oft nciht sooo ernst nehmen. Man kann ja die Pille danach nehmen, oder abtreiben.
Ich hab hier auch so ein Exemplar, was Coitus Interruptus für sicher hält und ich weiß auch, wer richtig tief in der Tinte sitzt, wenn sich das als Irrtum herausstellt.

LG
faltblatt

11

Hallo :),

Also das bei CI..und das 3 Mal... auch was "fruchten" kann, weißt du jetzt.

Kann es vielleicht sein, das du dir bewusst oder unterbewusst - ein Kind wünscht?

Ich frag mich das nur, weil ihr, noch während der Bluttest beim FA "durchläuft", mehrmals!!!! ungeschützten Sex habt....

Alles Gute!

13

Bluttest war negativ.

Und Kondome werden wir jetzt auf jeden Fall nochmal andere kaufen.

Ein Kind möchte ich jetzt ganz sicher noch nicht. Erstmal will ich meinen Abschluss schaffen bis nächstes Jahr und dann eine Ausbildung machen.

Wenn ich genug Geld hab, einen festen Job und dem Kind was bieten kann, erst dann würde ich mit meinem Freund über das Thema Schwangerschaft reden

Top Diskussionen anzeigen