schwanger wegen Antibiotika?

Guten Morgen

Kurz und knapp:

Hatte Samstag nachmittag GV und muss seit Montag morgen Antibiotika nehmen. (Bis Samstag abend)
Wie hoch ist die Chance schwanger zu werden, auch wenn der GV 2 Tage von
daan zurück liegt
Die Spermien können ja bis zu einer Woche überleben..
Noch dazu, nehme regelmäßig meine Pille.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen

Liebe grüße

1

In welcher Pillenwoche bist Du denn? Aus dem Stand würde ich sagen, keine Sorge. Die Pillenwirkung kann seit Montag abgeschwächt sein, bis dann ein Ei springen würde, vergeht ja auch noch der eine oder andere Tag.

2

Sorry ich vergaß dies hinzuzufügen
Samstag war ich bei Pillen Tag 4 heute 8.
Hatte seither auch keinen Gv mehr.

3

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du dir ernsthaft sorgen machen musst. Von Zyklustag 4 bis zum Eisprung sinds im Schnitt noch 10 Tage - solange überleben die nicht! Ab jetzt würde ich einfach verhüten, bis der Monat mit Antibiotika rum ist und mich informieren, ob die Pillenstörende Wirkung davon noch länger anhält.

4

Es war Zyklustag 8 und Pille Nummer 4.

5

Ok das ist bisschen was anderes. Weißt du denn wann dein eisprung ist? Oder zumindest wie lang die Zyklen ohne pille waren? Im schnitt überleben Spermien 2 bis 3 Tage. Eine Woche wäre schon extrem lang.

weitere Kommentare laden
8

ich würde mir keine großen Sorgen machen, allerdings ist es schon so, dass Antibiotika die Wirkung der Pille schwächen bzw. teils auch verhindern. Nachträglich aber eher nicht, soweit ich weiß

12

Meine Freundin hat auch lange Zeit Antibiotika genommen wegen einer immer wiederkehrenden Blasenentzündung... Sie hat im neuen Zyklus die Pille wieder genommen und schwupp....mittlerweile ist sie in der 17ten Woche... und das obwohl sie da kein Antibiotika mehr genommen hat,nur davor...

Also wenns absolut nicht passt, auf jeden Fall zusätzlich verhüten...

So, 18 Tage nach der Panne sollte ein Test aussagekräftig sein #blume

Top Diskussionen anzeigen