Schwangerschaftsanzeichen bei ungeplanten schwangerschaften.

Koennt ihr euch zurueckerinnern welche Schwangerschaftsanzeichen ihr hatten die ihr am Anfang der Schwangerschaft nicht als solche erkannt habt?

empfindliche Brustwarzen
staerker ausfluss
Gefuehlsschwankungen
zwischenblutungen
etc. etc.

oder hattet ihr weder anzeichen fuer eine schwangerschaft, oder der bevorstehenden periode?

#danke , smily

1

Hallo Smily,
also bei mir waren die ersten Anzeichen ziehende Schmerzen ind er Brust, Übelkeit, Gefühlsschwankungen, hätte dauernd heulen können, Ausfluß stärker als sonst.
Es haben bei der ersten SS 3 Test negativ angezeigt und ich war mir trotzdem sicher, dass ich schwanger bin und ich hatte recht.
Bei meiner zweiten SS war es ziemlich genau dasselbe.

Wünsche dir alles Gute, egal was das für dich bedeutet.

Ganz liebe Grüße, Andrea

2

Ich hatte nur ein Ziehen in der Eierstockgegend und dachte ich hätte schonwieder eine Zyste...
Naja und jetzt liegt die süße Zyste in ihrem Bettchen und schläft #baby

Hatte allerdings die ganze Schwangerschaft über keine von den üblichen Zeichen...

3

Hallo Smily!

Mir sind zuerst meine wachsenden und leicht schmerzenden Brüste aufgefallen, da wußte ich noch nicht daß ich schwanger bin.
Außerdem war ich total mit den Nerven runter und hatte merkwürdigerweise leichtes Nasenbluten.
Und ich mußte dauernd pinkeln.

Zwei Tage später wußte ich dann wieso... :-)

Liebe Grüße
Mary

4

gefühlsschwankungen, empfindliche brustwarzen, bauchweh/ etwas übel hab ich auch, allerdings ca. 1 woche vor den tagen immer..;-):-)

5

Mir ist erst eine veränderung meiner Augen aufgefallen. Da dachte ich, neeee kann ja gar nicht sein.

Als dann meine Regel ausblieb, war es sehr wahrscheinlich. Und der Test zeigte Positiv.

Tja, das ganze ist jetzt gut ein halbes Jahr her und im Juli werd ich unsern Zwerg in die Arme schliessen können.

Unverhofft kommt oft ;-)

Top Diskussionen anzeigen