Coitus interruptus?

Hallo,

Ich bin fast 18 und seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen.
Gestern haben wir leider etwas sehr dummes getan. Wir benutzen eigentlich immer Kondome, aber gestern hatten wir keine mehr...:-(
Naja, wir haben dann trotzdem blöderweise weitergemacht. Allerdings hat mein Freund kurz voher herausgezogen.
Als ich dann wieder zuhause war, habe ich Panik bekommen und angefangen zu gooogeln.
Erst war ich beruhigt, denn da steht das die Lusttropfen kein Sperma enthalten.
Nur wenn der Mann vorher schon einen Orgasmus hatte, kann Dann Sperma enthalten sein.
Ich habe das dann meinen Freund gesimst. Der schrieb zurück, dass er sich vormittags (er hatte später Schule) nach dem Aufwachen selbst befriedigt hatte!!!
Das war so gegen 8.30 h. Sex hatten wir etwa um 20 h.
Kann das jetzt sein, dass er noch Sperma drin hatte und die dann in den Lusttropfen waren?
Ich bin echt verzweifelt! Wie kann ich nur soooo doof sein und bei so was mitmachen?

VG

Teenie13

1

Kann sein, geh zum FA sofort und hol dir die Pille danach....

2

also - natürlich besteht immer ein Restrisiko.

Aber normalerweise werden die restlichen Spermien mit dem Urin rausgespühlt. Und er war in den 12h ja sicherlich ein paar Mal auf Toilette.

Mach dich nicht verrückt.

Weißt du denn, wo du dich momentan in deinem Zyklus befindest? Vor dem ES oder danach?

3

Hallo,

auch wenn das noch einige denken, zählt der Coitus interruptus nicht zu den sehr zuverlässigen Verhütungsmethoden. Es besteht immer die Möglichkeit das etwas passiert. Hast du denn einen regelmäßigen Zyklus? Wenn ja könntest du mittels Eisprungrechner mal schauen, ob du innerhalb deiner fruchtbaren Tage bist. http://www.mamawissen.de/eisprungrechner/ Wenn nicht sinkt das Risiko einer SS nochmals, denke auch nicht das noch Restsperma vom Morgen vorhanden war, da dein Freund sicherlich ein paar mal auf der Toilette war. Das Risiko einer SS ist von daher zwar gering, ausschließen kannst du es aber nicht. #sorry das ich dir nichts anderes schreiben kann. #herzlich

4

Nachdem Du noch sehr jung bist und eine Schwangerschaft bestimmt eine mittelgroße Katastrophe wär: geh zum Arzt und lass Dir die Pille danach verschreiben, undbedingt HEUTE! Je schneller Du die nimmst, desto größer stehen die Chancen eine Schwangerschaft zu verhindern.

Wenn Du jetzt 8 Jahre älter in einer festen Beziehung wärst und mit beiden Beinen fest im Berufsleben stehen würdest kann man das Risiko vielleicht eingehen und sagen "wird schon nichts passiert sein". Aber bei Dir ist es zu viel was Du verlieren würdest.

Nebenbei: in eurem Alter ist man so fruchtbar wie sonst nie wieder im Leben, mit extrem wiederstandsfähigen Spermien und sehr befruchtungsfreudigen Eizellen, optimalen Bedingungen. da muss man schon sehr aufpassen.

Wenn ihr mal wieder keine Kondome mehr habt, dann macht eben Oralsex...

5

Ich bin so, vor 11 Jahren, mit 18 Schwanger geworden. Wenn Du wirklich 100 % eine Schwangerschaft ausschließen willst, dann nimm die Pille danach. Ansonsten kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, einmal reicht um Schwanger zu werden.

Alles gute Dir!

Top Diskussionen anzeigen