geplatztes Kondom

Hallo hab mal eine Frage an euch vielleicht weiß ja jemand Rat. Ich war heute mit meinem Mann intim. Als wir fertig waren haben wir gesehen das das Kondom geplatzt ist. Ich habe dann meine fruchtbaren Tage ausgerechnet und bin seid Freitag drin und habe laut eisprungrechner von urbia Morgen meinen eisprung. Auf meine Mens ist immer verlass sie kommt immer pünktlich am 18. Normalerweise würde ich mich über eine Schwangerschaft freuen allerdings ist meine Tochter erst 6 Monate alt und ich wollte mir bis nächstes Jahr Zeit lassen. Meine Tochter war ein absolutes Wunschkind und es hat ein Jahr gedauert bis ich schwanger geworden bin und das mit Hilfe von Clomifen. Es ist ja nicht gesagt das es nun passiert ist aber angehen kann es doch? Oder kann ich mich in dem Sinne darauf verlassen das es ohne medikamentöse Hilfe nicht passieren kann da meine Tochter auch mit Hilfe entstanden ist. Sie ist zwar in dem Monat entstanden als ich mit clomifen pausieren musste aber das Medikament wirkt ja nach. Ich weiß mir einfach keinen Rat. Hat jemand etwas ähnliches erlebt???

1

Hallo.

Möglich ist es immer. Und gerade nach einer Schwangerschaft können Frauen leichter wieder schwanger werden.

Die Frage ist jetzt einfach wie "schlimm" wäre eine Schwangerschaft zum jetzigen Zeitpunkt? Wäre sie undenkbar dann besorge dir schnell(!) die Pille danach. Ist es kein Problem dann warte ab und freue dich wenn es geklappt hat.

Alles Gute

littlequeen

2

hi,
bei mir war es genauso.
kondom ist gerissen und ich war gerade in meinen fruchtbaren tage.
Tja..4 wochen später war der test poitiv. Ich war sehr geschockt, denn unser kleiner ist auch gerade mal 10 monate alt und ich wollte eigentlich noch ein jahr warten. Kann deine Angst sehr gut verstehen. Doch mittlerweile bin ich in der 8 ssw und wir freuen uns unheimlich drauf.

Falls es denn wirklich so ist das du schwanger bist , wünsche ich dir nur das beste. Nehme dieses Wunder an.
Alles gute euch
Lg sarah

3

Ich sag mal so es wäre nicht schlimm wenn es passiert ist. Würde mich auch auf dieses baby freuen. Habe nur Angst weil meine Tochter ja noch so klein ist und sie nicht benachteiligen will. Und es ist ja auch eine finanzielle Sache. Aber freuen würde ich mich trotzdem schon irgendwie ;-)

weitere Kommentare laden
11

Hallo schnully3,

wenn du dich über den Nachwuchs freuen würdest ist doch alles im grünen Bereich. Es heißt ja auch nicht immer das man sofort schwanger wird, wenn man innerhalb der fruchtbaren Tage / Eisprung GV hat. http://www.mamawissen.de/eisprungrechner/ Ich hatte auch einen sehr regelmäßigen Zyklus und wir haben auch Monat für Monat meinen Eisprung mit einem Eisprungrechner berechnet und wir mussten trotzdem fast ein halbes Jahr warten. Warte einfach ab, ändern kannst du, so blöd es jetzt auch klingt, sowieso nichts mehr. #liebdrueck

13

So ihr lieben
Am 16.11. trotz Symptome einer Schwangerschaft Blutung bekommen ganz normal 6 Tage mit unterleibschmerzen nun immer noch Ss Anzeichen. Heute früh getestet ... Positiv. Ab zum Arzt war nichts zu sehen Gebärmutter normal groß schleimhaut normal Eierstöcke gesund. Diagnose Verdacht auf frühe fehlgeburt. Habe jetzt Blut abgenommen mache mir aber nicht all zu große Hoffnungen da es so gut wie ausgeschlossen ist das sich da was entwickelt. Bin am Boden zerstört und wünschte diesen Test nie gemacht zu haben. Wie lange ist hcg nun noch nachweisbar?
Lg schnully3

Top Diskussionen anzeigen