ungeplant mit Kind Nr.4 schwanger

Guten Morgen, ich weiß seit gestern das ich mit unserem 4. Kind schwanger bin. Auf der einen Seite freue ich mich aber auf der anderen Seite hab ich tierisch Schiss. Finanziell brauch ich mir keine Sorgen machen mein Mann hat einen guten Job, ich bin selbstständig und arbeite von zu Hause aus. Die Kids sind super aber trotzdem hab ich Angst ob ich das alles so packe. Es ist schon oft ein Spagat zwischen Arbeit, Kindergarten, Schule und den verschiedenen Hobbys. Die kleine ist jetzt 2 und soweit aus dem gröbsten raus. Ich habe gerade jetzt wieder Angefangen meinem Hobby dem reiten nachzugehen und bums schwanger. Laut meiner damaligen FÄ dürfte ich gar nicht mehr ss werden, weil ich durch eine Ausschabung letztes Jahr aufgrund einer Hormonstörung so viel ausgekratzt wurde sodass sich angeblich keine Schleimhaut mehr aufbauen kann. Tja jetzt ists passiert. Meine neue FÄ bei der ich gestern schon war (sie hat auch Samstags Sprechstunde) sagte nur die Schleimhaut sieht super aus. ...

Warum ich jetzt hier schreibe weiß ich eigentlich nicht so recht ich glaube ich muss das alles erstmal sacken lassen.

1

Hallo, dann erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.#baby
Warum sollst Du das nicht schaffen.? Mir Deinen Dreien kommst Du klar, warum dann nicht mit vier?
Geld stimmt, Arbeit stimmt und Deine Kinder freuen sich bestimmt über ein weiteres Geschwisterchen.
Ehe das Kleine geboren wird, sind die anderen auch wieder ein paar Monate älter.
Alles Gute für Dich und Deinem Bauchzwerg.
Charlotte

2

Danke :-)

3

Ich weiss seit gestern,dass ich ungeplant mit Kind 5 schwanger bin..für mich ist das kein Problem..ich wollte immer 6 Kinder..aber mit meinem Mann zu reden wird schwierig..unsere jüngste ist 3 und er wollte nicht nochmal von vorne anfangen..er wird mich immer unterstützen..und auch dazu stehen..aber der Anfang für ein Gespräch wird schwierg..ich liebe Kinder und freue mich,auch wenn es wieder eine Umstellung für alle wird!Kopf hoch,ob 3 oder 4 hat bei uns nicht soviel Unterschied gemacht :-) ..zumindest nach einiger Zeit..

4

Das Gespräch mit meinem Mann lief Gott sei Dank ganz "cool" ab. Er war zwar kreidebleich aber er steht zu allem. Er hofft jetzt nur insgeheim das es vielleicht diesmal endlich mal ein Junge wird nach 3 Mädchen :-)

5

Das wünsche ich euch dann auch :-) Wir hatten drei Jungs,dann kam ein Mädchen.. mir war es eigentlich immer egal ob Boys oder Girls..aber etz gebe ich zu,dass es toll ist, ne Mischung im Haus zu haben :-)
Ich wünsche mir selber einfach nur ne gute Ss..denn es wird die letzte sein..Mein Mann will sich schon seit dem vierten Kind sterilisieren lassen..

weitere Kommentare laden
9

Hallo

Ich weiß wie du dich fühlst , ich bin letztes Jahr im März ungeplant ss gewurden mit Kind Nummer 4 , ich hatte auch Angst vor der vielen Arbeit somal meine kleine damals noch nicht mal 2 war . Bin nach Kind 3 nach 8 Wochen wieder ein paar Std arbeiten gegangen , das habe ich beim 4 nicht gemacht . Als der kleine auf die Welt kam war unsere kleine gerade 2,5 Jahre , sie ist ein richtiges Energiebündel hat immer Feuer im Popo , unser kleiner ist die ruhe pur , Gott sei dank .

Ihr müsst euch klar werden es wird schon stressig aber es ist alles machbar , solange ihr an einem Strang zieht .

Du musst nicht perfekt sein , hauptsache euch und den Kids geht es gut , alles andere bringt die zeit .

Ich muss aber dazu sagen meine 2 großen ( jetzt 18 und 13 j ) sind mir ab und zu auch

mal eine große Hilfe

Lg und kopf hoch du schaffst das

Top Diskussionen anzeigen