Ab welcher SSW reagiert ein SST garnicht mehr auf das HCG?

Ich habe mal eine Frage, kann es sein das man so weit schwanger ist das ein Frühschwangerschaftstest schon garnicht mehr reagert, weil soviel HCG im Blut ist das das Feld leer bleibt wie bei einem "ERROR"?
Ich habe seit ich 11 bin immer regelmäßig meine Blutung, nun seit Juni nicht mehr und ich dachte die ganze Zeit "kommt schon noch"
Jetzt ist Oktober, noch immer nichts. Im Hit hatten sie nur einen Test für 4 Tage vor Periode.
Negativ. Gut, schonmal beruhigt!
Aber kann es auch sein das der Test in der schätzungsweise 16. SSW garnicht mehr reagiert?
Nicht das es mich bald von innen tritt#schwitz#schwitz

1

Hallo,
nein, das kann nicht sein, da kann ich Dich beruhigen. Das hcg erreicht ca. um die 10. SSW seinen Höhepunkt, ist aber ständig im Blut vorhanden und auch nachweisbar.
Ich kenne den Test nicht, den Du benutzt hast. Wenn Du 100% sicher sein willst, kauf nochmal einen Markentest (Clearblue oder auch einen aus der Drogerie, z. b. den Prsense von dm).
Ich denke aber nicht dass Du schwanger bist. Es gibt 1000 Gründe für eine ausbleibende Mens (eine Zyste, Hormonschwankungen, etc.).

Alles gute, keine Panik! #winke

2

Von Facelle Hit hatte nur diese Sorte

Ich geh Montag mal zum Arzt alles checken lassen

3

Ah, ok, der Facelle ist auch gut, soweit ich weiss.

Du kannst Deinem Arzttermin jedenfalls ganz entspannt entgegensehen......das gibt sicher keine Überraschung auf dem Ultraschall. :-)

weiteren Kommentar laden
5

hi,
ich kann dich beruhigen.
Als Biochemikerin (meine Kollegin 1 Labor weiter hat solche Streifentests selber hergestellt) kann ich dir sagen, dass im Laufe der Schwangerschaft das HGC zwar weniger wird, aber nie so wenig, dass der Test negativ sein Würde.
Einen "Error" wegen zuviel HCG gibt es nicht.. Das ist ein "Schlüssel-Schloss.Prinzip". Ein Molekül HCG dockt an ein fest verankertes Molekül am Test an, dadurch entsteht eine Farbreaktion (testlinie). Wenn mehr HCG da ist als freie "Andockstellen) werden die überzähligen Molekule einfach runtergespült.
Ich hab ein paar Tage vor der Geburt meines Jüngsten noch einen Schwangerschaftstest gemacht, sozusagen als letzten positiven Test meines Lebens...schnüff...
Schwangerschaftstests sind also theoretisch sowie praktisch von NMT bis nach der Geburt positiv.

Gruß

la-floe

7

Oh.... Gut zu wissen :D hab es letzte Woche so bedauert nur einen hauchzarten positiven SST zu haben. Auf zu DM!!! Jetzt wird wieder getestet (in der 28.ssw.....) :-p

6

Hallo,

nein das kann nicht sein, da dein Körper wenn du schwanger bist die gesamte Zeit das Hormon HCG bildet. Zwar steigt der HCG-Wert am Beginn der Schwangerschaft schneller und bleibt dann ab einer bestimmten SSW etwa auf dem gleichen Stand, HCG hast du aber über die gesamte SS im Urin bzw. im Blut. Schau mal http://www.mamawissen.de/hcg-wert/ Von daher würde ein SST auf jeden Fall positiv anzeigen, wenn du schwanger bist. Brauchst dir also keine Gedanken machen, würde aber mal zum FA gehen, wenn deine Mens solange ausfällt. Das kann verschiedene Ursachen haben. #winke

8

Hallo,

ich vertraue zwar auch auf so ein Testergebnis (negativ) und glaube nicht, dass Du schwanger bist, würde aber vorsichtshalber trotzdem mal beim Arzt einen Termin machen.

Wenn Du schon so lange Deine Tage nicht mehr bekommst ist das schon komisch un d sollte abgeklärt werden.

In ganz seltenen Fällen kann man trotzdem schwanger sein. Oder Du hast ne gefährliche Zyste oder e Eileiterschwangerschaft oder sonst was. Ich würd's testen.

Hast Du irgendwelche Anzeichen?

Top Diskussionen anzeigen