Was geht in mir vor??? Ich weiß nicht mehr weiter, bitte um Hilfe..

Hallo ihr lieben. Manche werden sich wundern, weil ich schon einmal hier gepostet habe aber nicht alles genau erzählt.
Ich hoffe, ihr nehmt euch ein wenig Zeit, meine "Geschichte" zu lesen, da ich wirklich Hilfe brauche und ich mit meinen 16 Jahren nicht mehr klar denken kann..
Vorigen Monat, am 19.02, hatte ich meine Periode bekommen und ich fing an meine erste Pille einzunehmen (Zoely). Diese vetragte ich aber nicht, ich hatte heftige Nebenwirkungen und hörte nach 3.Pillen-Einnahmen auf. Nach dem ich Aufhörte hatte ich für ca. eine Woche eine Schmierblutung.
Diesen Zyklus hatte ich gar kein Geschlechtsverkehr, weil ich wusste, dass ich nicht geschützt sein kann. Jedoch hatte ich Petting mit meinen Freund. Ich bin mir auch sicher, dass nichts passiert sein kann, da wir sehr aufpassen und (klingt jetzt blöd) auch immer einer die Hosen anhat, damit nichts in mir kommt. Zudem hatte ich sehr viel Stress, weil meine Schwester im Krankenhaus lag.
Am 18.02 hatte ich eine Kontrolle beim Frauenarzt, er stelle eine kleine Zyste am Eierstock,li, fest. In der Woche hätte ich auch meine Periode bekommen sollen. An den Tag an den meine Periode kommen sollte hatte ich einen Frühtest gemacht, der Negativ war.
Am 28.03, als ich 10 Tage überfällig war, ging ich nochmals zum Arzt, die Zyste war noch immer da & meine Gebärmutterschleimhaut war 9mm aufgebaut. Er gab mir zum Auslösen der Periode Duphaston Tabletten. Ich fing an die Tabletten zu nehmen. Wenn ich aber ehrlich bin, hatte ich immer das Gefühl, dass mir der Frauenarzt gar nichts ernst nimmt und auch sich nicht so gut auskennt :-/
Ich hatte Rückenschmerzen, als würden meine Tage kommen, es passierte aber nichts. Diesen Dienstag, 02.04, als ich 2 Wochen überfällig war, ging ich zu einem anderen Frauenarzt. Ich schilderte ihm alles und er untersuchte mich. Erstmal taste er mich mit den Finger in meiner Vagina und danach machte er einen vaginallen Ultraschall. Die Zyste war verschwunden. Er sagte zu mir, dass meine Gebärmutterschleimhaut stark aufgebaut wäre und dass ich "BALD" mit einer starken Blutung rechnen muss. Ich fragte ihn was ich machen soll wenn sie ausbleibt, er meinte ganz sicher dass die Blutung eintretten wird. Zudem sagte er noch, dass ich mit den Duphaston Tabletten aufhören soll, die mir der vorige FA verschrieben hatte, da sie alles noch mehr durcheinander gebracht haben. Nach dem Arzt hatte ich einen 10er Schwangerschaftstest an Nachmittag gemacht, er war Negativ. Heute ebenfalls mit Zweiturin, einen 25er, der wieder Negativ war..

Ich weiß nicht wie ich denken soll, im Internet lese ich so vieles, dass eine hohe Gebärmutterschleimhaut auf eine Schwangerschaft hindeuten kann.. Ich mache mir zu viele Sorgen, dass ich nachts nicht mehr schlafen kann, ich träume dass ich schwanger bin und alles mögliche. Ich denke mir, falls wirklich was sein sollte, wie ich das mit 16 Jahren schaffen soll. Meine Eltern sind sehr streng, und sie würden aufkeinen fall hinter mit stehen... :-(

Die einzigen Symptome die ich habe sind Rückenschmerzen (Kreuz) und dass meine Brüste schmerzen. Heute hatte ich sehr oft stechen im Unterleib, einmal rechts, einmal links, dann wieder in der Mitte. Und übel war mir kurz in der Früh..

Ich weiß, dass ihr keine Wahrsager oder sowas seit.. Ich hoffe, ihr könnt mir eure Meinung sagen, was ihr denkt.

Kann man überhaupt wenn man 2 Wochen überfällig ist, etwas im US erkennen außer eine aufgebaute Schleimhaut?

Oder wann sollte die Periode eintreten, wenn die Schleimhaut hoch aufgebaut ist?
Bzw. wie hoch stehen die Chancen dass man durch Petting schwanger wird?

Ich danke euch :)

1

hallo meine Liebe.

Also, bitte mach dir überhaupt keine sorgen, durch petting (wenn man da auch schon sehr aufpasst) kannst du nicht schwanger werden.

sicher wenn spermien reingelanen KANN es sein, was für mich trotzdem unrealistisch klingt, aber da du aufgepasst hast, kann nichts gewesen sein.

die ärztin hat dir auch schon gesagt dass du bald mit einer periode rechnen kannst.

mach dir bitte nicht zuviele gedanken, wenn man an anzeichen einer schwangerschaft denkt, hat man dann auch meistens welche (habe ich auch schon öfter gehabt).

durch stress verschiebt sich die periode auch, und du hast ja die pille 3 tage genommen und dann aufgehört.
da kann es sich auch verschieben.

Liebe Grüße.

2

Ich versuche mich zu beruhigen, aber irgendwie will das nicht so ganz klappen :-( Ich hoffe, dass die Blutung bald einsetzt, sonst werde ich noch wahnsinnig #schmoll
Liebe Grüße

3

jaja, es kann auch an einem mangel liegen.
aber wie gesagt glaube eher, dass es sich durch die pille verschoben hat
das ist ganz normal

Lg#hicks

4

Mach dich bitte nicht all zu sehr verrückt,war auch erst fast zwei Wochen überfällig.
Du hast die Pille nach 3Tagen abgesetzt und hattest ne zyste,also kann das alles schon hin kommen das deine mens nicht kommt.
Des weiteren heißt eine aufgebaute gebärmutterschleimhaut nicht zwangsläufig das man schwanger ist,die ist auch hoch aufgebaut bevor die mens kommt denn deine gebärmutter hat sich ja für den theoretischen Ernstfall vorbereitet aber da ihr sehr vorsichtig wart kann sich da ja kein ei ins Nest legen.
Beruhige dich und sobald du dir nicht mehr so viele Gedanken machst kommt deine mens auch,wir Frauen sind da manchmal komisch,grade wenn man nur daran denkt kommt sie auch nicht.
Also atme auf,überlege dir wie du in Zukunft verhüten willst und lass es auf dich zukommen

5

hey du #liebdrueck

ich glaube nicht, dass du schwanger bist, da deine tests alles negativ waren und zwei frauenärzte auch nix gesehen haben! du bist noch so jung und machst dich jetzt so verrückt, weil du auch zu viel liest und hörst!

eine hoch aufgebaute schleimhaut bedeutet nicht automatisch eine schwangerschaft. sie kann auch auf eine baldige blutung hinweisen. und 9mm ist gar nicht soooo hoch aufgebaut, zumindest in meinen augen, da ich im nicht schwangeren zustand schon 17 mm habe^^ davon mal abgesehen: muss man diese zahlen wirklich wissen? #kratz

ich denke einfach dein hormonhaushalt ist ganz schön durch'n wind. erst die pille, dann die zyste, dann die tabletten, etc. versuche dich zu entspannen und sei ganz beruhigt: du wirst sehr wahrscheinlich nicht schwanger sein! ich denke auch wenn ich kein arzt bin, dass es besser ist du nimmst diese tabletten nicht mehr, die dir der erste arzt verschrieben hat. warum soll man auch immer mit so viel chemie in den natürlichen körper eingreifen, wo deiner nun ohnehin schon sehr durcheinander ist...!? #aerger

solche "symptome" wir brustspannen, bauchschmerzen sind keineswegs typische ss-symtome und können wirklich ALLES bedeuten! wahrscheinlich kündigen sie in deinem fall die baldige blutung an.

alles gute und hör auf so viel zu lesen^^ #klee

6

http://www.urbia.de/forum/30-ungeplant-schwanger/4134712-ich-bitte-dringend-um-hilfe-ich-werde-noch-verrueckt/26107372

MEine Meinung ist immer noch das selbe! Du bist nicht schwanger, und du bist im kopf zu jung um Sex zu haben.

Du machst dich seit 3 Monaten verrückt! Du hattest ein einziges mal Sex in deinem ganzen leben, im Januar!! Die Ärzte hätten schon gesehen im us wenn da was ist.

7

Mal abgesehen davon, ist das eine ganz andere Sache, falls du dich "überlesen" hast!#aerger

8

NEin. Es geht darum, dass du dich jeden Monat kaputt machen wirst. Nächsten Monat kommt dann, dass du Durchfall hattest, und bist bestimmt schwanger. JA, es kann immer was passieren, mein Unfall ist 13 Monate alt. :) aber es lohnt sich nicht bei Kleinigkeiten sich so fertig zu machen. ALkohol soll die Periode bisschen anStupsen. :) trink mal was heute.

LG

9

so wie du es schilderst, kannst du durch peeting nciht schwanger geworden sein. ich habe letzten zyklus 11 tage auf meine periode warten müssen -.-

es kann unterschiedliche ursahcen haben. zum einen die zyste. dann auf alle fälle stress und zum dritten könnte es genauso sein, dass du keinen eisprung hattest. als vierte möglichkeit sehe ich dann noch die einnahme der pille (weiß nciht, ob sie schon durch 3 gaben den zyklus so heftig durcheinander bringen kann, dass du erst einmal ein paar monate brauchen wirst, bis alles passt) und auch die einnahme der anderen medis, die deine periode auslösen sollte.

versuch dir nciht all zu viele gedanken zu machen.

gute besserung für dich und deine schwester

Top Diskussionen anzeigen