verschobener Eisprung?

Hallo ihr Lieben,

eigentlich kenne ich meinen Körper sehr sehr gut und hatte bisher immer einen Bilderbuchzyklus. Mittelschmerz und spinnbarer ZS am 14.-15. ZT. Mens auf den Tag genau. Ich hatte noch nie stressbedingt eine Verschiebung gehabt.

In diesem Zyklus bin ich etwas verwirrt. Hatte am 8. ZT ungeschützten GV. Am nächsten Tag (9. ZT) hatte ich solches Ziehen im Rücken und starken Ausfluss. Das fühlte sich EXAKT wie der Mittelschmerz an und war nach ca. 4 h vorbei. Im eigentlichen ES-Zeitraum hatte ich bis auf ZS nichts weiter.

Ich war schon 2x schwanger und es fühlte sich beide Male unterschiedlich an. Nun habe ich natürlich SS-Anzeichen, die auch auf die Mens in 4 Tagen hindeuten könnten. Dazu habe ich das Gefühl eine Blasenentzündung zu bekommen (und das Gefühl hatte ich bei der 1. SS ganz extrem).

Jetzt bin ich etwas verwirrt. Kann sich der ES so sehr verschieben? Wir sind gerade umgezogen und hatten ziemlich viel Stress die letzten Wochen. Oder können die Schmerzen und der Ausfluss vom GV kommen? Hat auch schon mal jemand von euch am 9. ZT einen Eisprung gehabt?

Am Sonntag müsste ich die Mens bekommen. Mal sehen...

Liebe Grüße

knuddel200

1

Ja kann er. Derzeit bin ich an ZT31 und warte noch auf den ES. Sonst ES an ZT16-18.

Aber: Ausfluss kann auch Sperma sein, MS kann auch von der follikelreife sein.

Hilft nur abwarten und zum Menstag hin testen.

2

Eine Verschiebung nach hinten hin habe ich schon oft gehört und auch, dass man nicht in jedem Zyklus einen ES haben muss. Aber eine Verschiebung nach vorne um fast eine Woche? Hattest du das schon mal?

3

Mein Zyklus war nie wirklich regelmäßig.
Wenn du meine VK siehst, weißt du was ich meine.

Ja der ES kann sich auch nach vorne verschieben!

4

Hallo knuddel,
es gibt nichts, was was es nicht gibt- sag ich immer. Gott sei Dank sind wir keine Maschinen, Dein Körper reagiert unterschiedlich. Umzugsstress kann ein wirklicher Grund sein, dass sich Dein Eisprung verschiebt. Warte noch ein paar Tage, wenn die Mens nicht kommt, mach einen Test- und Du weißt Bescheid.

Alles Gute für Dich#sonne

5

So ein Eisprung kann sich immer mal ohne besonderen Grund verschieben. Meiner findet eigentlich schön regelmäßig an ZT 16-17 statt. Und dieses Mal? An ZT 27. Ich dachte schon, da kommt gar nix mehr. Dabei hatte ich nicht mal sonderlich viel Streß.

(Ich glaube ja, mein Körper macht das extra. Ich hatte gerade meinen Urlaub gebucht - natürlich so, daß ich in der Zeit nicht meine Mens habe. Und was ist? Verschiebt sich alles mal eben um 10 Tage, nur um mich zu ärgern.)

Wenn Du schon so kurz vor der Mens stehst, würde ich die paar Tage noch warten und dann einfach testen. Deine Symptome können letztendlich alle PMS oder psychisch bedingt sein, weil Du Dir einfach Gedanken machst. Vielleicht bekommst Du auch wirklich eine Blasenentzündung. #zitter

Ich wünsch Dir, daß es so ausgeht, wie Du es gern hättest!
Bumblebees

Top Diskussionen anzeigen