Vaterschaftstest - wo / wie / wer ?

Hallo.

Heute muss ich einmal hier in schwarz schreiben. Ich möchte nach der Geburt einen Vaterschaftstest machen lassen. Wie genau funktioniert das ? Gibt es da verschiedene Firmen ? Macht man das selbst oder über einen Arzt ? Ab wann nach der Geburt kann man das machen ?

Danke für eure Hilfe.

1

du kannst das selber machen. einfach googeln. bei uns gibts den schon in der drogerie ... kostenpunkt so 280 euro würd ich sagen.

der ist aber gerichtlich nicht anerkannt. dazu braucht es spezielle teurere tests. da würde ich am einfachsten den vater den du vermutest angeben. und dann kann der die vaterschaft anzweifeln. folge ist der vaterschaftstest. ich bin da nicht so informiert, aber ich glaube der muss nur noch bedingt gezahlt werden? weiß da wer was?

wende dich aber am besten einfach an das ja, die können dir sagen wie du am besten vorgehst, damit du da gut und ohne hohe kosten rauskommst #liebdrueck

machen kannst du den vaterschaftstest sofort nach der geburt.

9

Weiß dein Partner das du fremd gegangen bist oder willst du den Test heimlich machen?

2

Google doch einfach. Teilweise bekommst Du schon einen für 150 Euro.

Gleich nach der Geburt, oder noch nach 30 Jahren ist egal.

3

Mach das bloß über den Arzt,
Und dann den Test, der auch vor Gericht zu gelassen wird.
Da werden dir, dem "eventuellen" Vater und dem Kind Blut abgenommen u d ausgewertet.
Wir hatten erst den Fehler gemacht und hatten eine billig Firma genommen die mit speicheltest macht.
Das Ergebniss bei denen war negativ und somit falsch!!!
Gott sei dank glaubte mir der Vater und hat eingewilligt nochmal einen Test zu machen und dann eben mit Blut.
Dieser viel dann positiv aus.

4

Test gibt es für unter 200 Euro z.b. von resultan. Das ganze muss bei einem Fachzeugen (Arzt, Anwalt o.ä.) gemacht werden. Ist ganz easy: Wattestäbchen in den Mund und fertig. Der test ist gerichtlich anerkannt. Du bekommst ein Gutachten mit Siegel. Das ganze kannst du sofort nach der Geburt machen.

5

kommt drauf an ob du den test für dich machen möchtest, oder ob der vater einen haben will.
wenn der vater einen haben will, wende dich ans jugendamt sobald das kind da ist. du bekommst dann eine beistandschaft und den test muss der vater zahlen. da reichen dann auch speichelproben, die werden vom kia abgenommen und eingeschickt.

willst du den test für dich, kannst du das auch selbst bestellen und selbst abnehmen.
alles gute!

6

mag vielleicht böse sein ... aber ich tippe auf einen fehltritt. und der partner sollte nur im notfall was erfahren ...

dazu möchte ich aber anmerken dass der dann die beziehung zurecht abbricht. wenn man schon sch... gebaut hat, dann soll man auch dazu stehen! ehrlichkeit währt am längsten, auch wenn es manchmal hart ist.

7

Ich möchte noch anmerken das ein privater Test auch Fachzeugenmäßig abgenommen werden muss. Das Labor, wo du die Speichelproben einschickst DARF den Test nicht auswerten, wenn die Proben nicht von einem unabhängigen Zeugen abgenommen und eingeschickt wurden.

8

Du kannst den Test auch übers JA anschieben lassen. Die sind ja wegen dem Kindsunterhalt auch dran interessiert dass der Vater des Kleinen bekannt ist und Du hast weder Kosten noch Mühe.

Viel Glück!!

Top Diskussionen anzeigen