Grippe - und der Zyklus spinnt

Hallo,

ich schreibe hier für meine Freundin. Sie hat normalerweise eine regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Ihre letzte Periode hat am 17.01. bekommen. Dann ist sie in KW 9 sehr stark krank geworden (Grippe) mit hohem Fieber. Sie hat auch Antibiotika genommen. In dieser Woche hätte sie auch rein rechnerisch theoretisch ihren Eisprung gehabt. Vom 26.01. hatte sie sehr starke Zwischenblutungen, die sich bis zum 07.02. hinzogen und mal rötlich und mal bräunlich waren. So eine lange Zwischenblutung hatte sie noch nie.

Nun, am 09.02. hatten wir GV...

Wie sieht das mit dem Zyklus aus? Ich weiß, dass durch eine Grippe alles durcheinander kommen kann. Im Normalfall hätte sie um den 14.02. rum ihre Periode bekommen. Die ist bisher ausgeblieben.

Lässt sich irgendwas auch wegen der langen Zwischenblutung sagen??? Oder bleibt nur ein Test, um sicher zu gehen?

1

das kann alle möglichen ursachen haben. generell gilt aber,dass ab an einem normlen zyklus nichts ändern sollte. ab ist nur mit der pille ein wirkliches problem, weil sie deren wirkung herabsetzen kann.

prinzipiell ist sie jetzt überfällig. sie sollte also testen können. habt ihr ansonsten verhütet - kondome oder so? oder habt ihr russisch roulette gespielt? wenn ihr vom 9. weg ausgeht müsste sie vor dem 1. märz ihre tage kriegen oder da testen ...

aber: um den test kommt ihr nicht rum - wir können zwar versuchen ein risiko einzuschätzen (prinzipiell ist es ca die letzten 14 tage im zyklus nicht möglich schwanger zu werden, +/-2 tage, also sollte sie am 9. eigentlich nciht schwanger werden können), aber wir haben nur die billigen glaskugeln ;-):-p tests gibts günstig im drogeriemarkt ...

alles gute!

2

klarr könnte sie Schwanger sein bzw geworden sein ich würde sagen ein sst wird klarrheit bringen .=)

3

Es ist nun mal so, dass die schwere Grippe den Körper ganz schön beansprucht hat!

Als wir GV hatten war sie gerade auf dem Weg der Besserung! Wir haben nur mit Coitus Interruptus verhütet, auch wenn wir wissen, wie umstritten die Methode ist... ;)

4

So, meine Freundin hat gerade ihre Tage bekommen. Früher als erwartet. Aber sehr erleichternd für uns, dass wir jetzt Gewissheit haben! :)

Top Diskussionen anzeigen