Pille abgesetzt und jetzt total durcheinander

Hallo,

Hab am 19.01 mit der Pille angefangen und am 28.01 die wieder abgesetzt wegen denn vielen Nebenwirkungen.

Bekam auch ca. Nach 3 Tagen schmierblutung und dann immer wieder blutung nach dem Sex, also keine richtige Blutung sondern so eine Art starken Ausfluss mit Blut.

Sex hatten wir am 25.01 ohne Kondom weil ich die Pille nahm.
Dann mehrere Male ohne Kondom aber er hat richtig gut aufgepasst...

Vor einer Woche bekam ich unterleibschmerzen, FA stellte eine Entzündung fest..

Hab jetzt immer noch starken Ausfluss mal ohne Blut mal mit...

Meine brust tut mir weh und ziehen im Rücken hab ich...

Jetzt muss meine Regel laut urbia am 15.02 kommen...

Hat man nach absetzen der Pille noch am gleichen Zyklus den eisprung und kann man ss werden

1

Hallo,

mehrere Sachen:
1. du hast 9 Tage die Pille genommen. Es ist anfangs normal, dass der Körper sich erst einstellt und du dadurch unter Nebenwirkungen leidest. Sind es gravierende Nebenwirkungen (also Herzrasen oder sowas) besprich sowas immer mit der Frauenärztin bevor du das Präparat ganz absetzt. Vielleicht gibt es eine Alternative, die du weiternehmen kannst.

Zwischen-, Schmierblutungen und Ausfluss usw. ist auch bei den meisten Pillen bis zu 3 Monaten vollkommen normal.

2. du hattest 6 Tage nach der 1. Pille schon ungeschützt Sex ? Und du bist dir sicher, dass deine Pille dort schon gewirkt hat? In der Packungsbeilage meiner Pille steht zum Beispiel drin, dass man die ersten 7 Tage nach dem Neuanfang anderweitig verhüten muss und danach erst sicher ist.

3. Man(n) kann noch so gut aufpassen, du kannst nie 100 % sicher sein, dass du vom vorher rausziehen usw. nicht schwanger wirst. Bekanntlich sind im Lusttropfen auch Spermien und die treten aus weit bevor er kommt.

Mal zusammengefasst. Nehmen wir an, du hast (wie es meiner meinung nach bei den meisten Pilen üblich ist) pünkltich zum Menstruationsbeginn die Pille angefangen zu nehmen und dein Zyklus wär einigermaßen regelmäßig, wärst du um den 29.01. ca. fruchtbar gewesen.

Zu dieser Zeit hattest du ungeschützten Sex, aufpassen hin oder her.

Ich würde sagen, JA du könntest schwanger geworden sein. Zumal ich bezweifle dass du durch die Pille schon geschützt warst.

Ich würde an deiner Stelle deine Mens abwarten und dann einen SS Test wagen.

Alles Gute und eventuell nächstes Mal doch lieber ein Kondom nehmen.

2

Meine Pille heißt bona dea und da stand im Beipackzettel das er Schutz ab der ersten Pille gegeben ist...

Habe starke Herzrasen und in der zeit wurde festgestellt das ich keine hormonelle Verhütung nehmen kann

3

Du hast Recht, bei deiner Pille bist du wirklich ab dem 1. Tag geschützt.

Bei solch starken Nebenwirkungen ist das Absetzen natürlich gerechtfertigt. Oftmals ist es aber wirklich besser, dies dann wenigstens telefonisch mit dem Arzt zu besprechen. Da du ja wegen der Entzündung da warst, wirst du das ja sicherlich eh gemacht haben.

Also nach eigenen Erfahrungen behaupte ich, kann man sofort nach Absetzen der Pille wieder schwanger werden, weil man halt nicht genau weiß, wann dann der Eisprung kommt oder halt auch nicht.Wielange sich nun die Spermien gehalten haben bei dir ist fraglich.

Aber ich würde trotzdem testen wenn du dran bist und deine Mens nicht kommt.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen