schwanger trotz komplett verklebter eileiter

hallo ihr lieben.

so langsam hab ich mich von dem ersten schock erholt als der sst plötzlich anzeigte das ich schwanger bin. denn eigentlich ist es medizinisch gar nicht möglich. denn vor 10 jahren bekam ich die diagnose unfruchtbar. doch nun ist es so das ich 14+0 ssw bin. meine erste tochter hab ich 2004 nur durch künstliche befruchtung bekommen. habe seit 4 jahren einen neuen partner und nie ist etwas "passiert". kein arzt kann mir erklären wie es nun doch auf einmal klappen konnte.
hat jemand von euch auch diese erfahrungen gemacht?

lg

Erstmal herzlichen Glückwunsch!!!

-Mein Onkel ist so ein Exemplar! Es hiess immer, er kann keine Kinder zeugen. Mit seiner ersten Frau klappte es auch nur über eine künstliche Befruchtung und mit seiner zweiten Frau klappte es nach 3! Jahren einfach so und heute hat er drei Söhne!

-Und wir haben 10 Jahre auf unseren Sohn gewartet! Einmal haben wir eine künstliche Befruchtung machen lassen.Hat auch nicht geklappt und irgendwann war ich plötzlich schwanger!

-ich könnte dir noch einige Beispiele nennen.

Es gibt einfach Dinge, die passieren! Geniesse einfach deine Schwangerschaft!

hi

es gibt wohl einigen frauen mit so einer Diagnose die erst KB hatten und dann anch Jahren plötzlich schwanger geworden sind.

Wir Frauen mit so einer Diagnose (habe die auch) nennen das 6er im Lotto.

lg und schöne kügelzeit.

Ich selber kenn 2 Frauen die das so hatten

P.S

und es gibt noch einen unterschied zwischen verklebt un verwachsen.

lg

Herzlichen Glückwunsch! #herzlich

Bei mir selber sind die Eileiter leider verzögert durchgängig und ohne KB sieht es bei uns schlecht aus!

Freu dich auf dein kleines Wunder! #verliebt

Es ist doch immer wieder schön so etwas zu hören!

hallo,
ich kann nur mal von meiner freundin berichten. sie versuchte 5 jahre lang ss zu werden und hat ewige untersuchungen über sich ergehen lassen. dann die diagnose - beide eileiter völlig verklebt. sie wollte schon mit dem kinderwunsch abschließen, da eine küstl. befruchtung oä nicht für sie in frage gekommen wären. ich habe ihr dann noch mal druck gemacht eine, im grunde dann schon, eine drittmeiung einzuhohlen. dort wurde erst mal festgestellt das ihre clamydieninfektion, der angebl. grund für ihre verklebten eileiter, falsch behandelt wurde- über jahre hinweg.. nach dem auskurieren der infektion und einer anschl. neueinnstellung von scheidenmillieu usw wurde sie innerhalb von 2 mon. ss. klar, mußte sie was dafür machen u ist nicht ohne weiteres ss geworden, dennoch war die überraschung riesen groß, keiner hatte damit mehr gerechnet, denn eigentl. hieß ja die diagnose auch kompl. verklebte eileiter.
vg

Huhu
Bei mir auch verklebt. Mit meinem ex hat es 3 Jahre nicht geklappt. Er wurde auch untersucht, bei ihm war alles ok.
Mit meinem neuen Freund wurde ich Nach 5 Monaten schwanger. Ungeplant. ABer ich Liebe meine Tochter.

Die Diagnose hatte ich auch -unser erster Sohn sollte ein Wunder sein. 13 Monate später kam dann noch unsere Tochter.. Jetzt nehme ich brav die Pille ;-)))

Top Diskussionen anzeigen