Beeinflusst Antibiotika und/oder Schmerzmittel die Wirkung der Pille und die Periode

Hallo zusammen!
Habe da mal eine Frage (siehe oben) dazu muss ich erst mal was erklären
Hatte am 07.06.2012 einen Unfall und habe mir dabei eine Rippe gebrochen ich musste Schmerzmittel einnehmen dazu kam noch starker Husten der nach drei Wochen immernoch nicht weg war, da musste ich Antiobiotika nehmen...SO in der Zeit habe ich aber auch noch die Pille eingenommen und gelegentlich hatten ich un mein Freund auch Sex.
Leider weiß ich nicht mehr so genau wann ich die letzte Pille genommen habe ich schätze am 17.06.2012. Meine Frage ist jetzt ob es möglich ist das ich schwanger bin.
Habe mir heute mal einen Test gekauft und wollte ihn morgen früh direkt machen.

Was meint ihr?

Lg Kristina

Hallo!

Sicherlich könnte da was passiert sein, da Antibiotika die Wirkung der Pille negativ beeinflussen können. Sicherheit ob was passiert ist, bringt dir nur der Test! #kratz

Ich wünsche dir gute Besserung und dass das Ergebnis so ist, wie du es dir wünschst! :-)

#winke

danke sehr werde das ergebnis morgen verkünden..:)

er war negativ..

Hallo!

Ich denke, da wird es wohl auch so sein und du bekommst normal deine Mens!

Alles Gute!

bin aber schon knapp zwei wochen drüber und das ist bei mir noch nie der fall gewesen...kanns net verstehen...

Hallo!

Du hast bestimmt nicht alles gelesen, oder? Sie hat doch heute morgen getestet - negativ - und das obwohl sie 2 Wochen überfällig ist!!! Steht weiter oben... ;-)

#winke

meint ihr ich sollte in ein paar tagen wieder testen?oder bis zum nächsten monat warten?

Hallo,

ich wollt mich nur mal kurz melden als Antibiotika-Pille-Schwangere. Bei mir wurde die Wirkung der Pille aufgehoben. Kommt halt drauf an,welchen Zyklustag du erwischt hat. Kann aber genauso gut sein,dass durch die Medikamente-Wirkung und die Krankheitsbeschwerden dein Zyklus verschoben ist u du deshalb deine Mens nicht bekommst.

wäre natürlich auch möglich...muss einfach abwarten.

Top Diskussionen anzeigen