4. Kind mit 20 Jahre :(

Hallo,

ich weiß nicht was ich tun soll,ich bin echt blöd und kann

einfach nicht draus lernen ich habe letzten jahr erst ein

meine kleine tochter zur welt gebracht und froh drüber
das sie da ist und wollte jetzt erst keine mehr vll ein

paar jahren was soll ich nun machen ich weiß ihr könnt

mir nicht die entscheidung abnehmen aber was werden
die anderen sagen =( mit 20 jahre das 4. Kind ich bin
nur am heulen und komme mir echt schlecht vor soll
ichs abbtreiben oder doch für mamas und papas aus
tragen?! nein ich glaub das kann ich ich nicht da geh

ich noch mehr kabutt ohh man bin echt verzweifelt!!
#zitter :-(

hallo du!

erst mal: #liebdrueck

das ist ja schon wahnsinn - das 4. kind mit 20 jahren ...

und dass du nun verzweifelt bist, das kann ich mir gut vorstellen.
verstehe ich es richtig, dass du im dem gedanken spielst, das kind zur adoption freizugeben ("für mamas und papas austragen")? aber glaubst du wirklich, dass du das schaffst? du hast drei kinder und das vierte nach der geburt hergeben ...ist aber immer noch eine bessere lösung als die abtreibung (MEINE meinung).

ich denke aber: wenn du mit dreien klar kommst, schaffst du das auch mit vier mäusen. du bist jung...

du schreibt gar nicht vom papa des babys - was sagt der denn dazu?

und: du bist nicht blöd!!! so etwas passiert ... und das hat NICHTS mit dem alter zu tun!!!

(wenn du nicht öffentlich reden willst - schreib mir eine pn)

lg

hey
Danke für die schöne worte das tut echt gut #freu
also ich bin mit dem Vater ich liebe ihn über alles zusammen
und sind auch alle von ihm ... auser von meinem 1. Sohn und

jeder sagt wow du ich bin sprachlos wie gut du mit 20 jahre mit
3 kindern klar kommst ich bin auch echt stolz drauf es sind sehr

hübche kinder natürlich ist es auch mal nervlich aba so ist es eben
naja meine mutter versucht mich zu unterstützen wie es geht aber
die weiß es noch nicht das warscheins das negchste unterwegs ist!!
der Papa liebt seine kinder und mich über alles aber hat angst ...
denn dann muss ein neues auto her wie mache ich das wenn ich

mal ins KH muss..? da hab ich totale angst...meine kinder in stich zu

lassen und fühle mich echt schlecht. Ich werde negchste woche erst

mal zum arzt gehen dann seh ich weiter ...aber ich glaube ich werde
es in mein Herz lassen sobald ich das kleine wesen auf dem Monitor sehe
strahlt es wieder....!!!

Also
Ihr seid jaa allleee so Lieb und Niedlich ich bin echt froh

das ich hier bin... und das ihr immer jemand so gut aufbauen könnt.
also wie schon gesagt habe ich eher angst meine andere kinder

in stich zu lassen was ist wenn ich mal ins KH muss mit einem Kind?
oder Zb ... wenn papa arbeitet möchte ich auch gerne mal einkaufen

u.s.w und dann mit 3 kleinen Kids buhhh es ist schon schwer mit 2 einkaufen

zu gehen...der große ist ja gar kein problem aber sonst sind es eig. engeln ich
liebe sie über alles und komme echt gut zu recht bin mit dem papa auch noch
zusammen und lieben uns über alles ...er hat eig. komiche gefühle er meinte

wenn wir es weg machen lassen dann ist es mord das könnte wir uns nicht verzeihen.
Meine Mutter hilft mir so viel es geht sie nahm als mal 2 kids wenn wir mal am week
aus gehen wollten oder mal was für uns tun wollten was wir auch ab un an mal

brauchen seine muutter und bruder und seine sis stehen auch als hinter uns wo wir ab
un an aber mal streit haben ... jetzt wollen wir weg ziehen in ein Haus morgen schauen

wir uns eins an ich wohne zur zeit in eine kleine stadt ohne garten und nichts ich brauch einfach ein garten wo meine kinder toben und planchen können und wohl fühlen. Naja das ist ca 100 km weg ...wo ich dann keiner kenn ....was mach ich wenn das baby kommt und ich ins KH muss wenn ichs auf natürlicher art bekomme?! buhh ich mach mir schon gedanken ....!!! aber vielen dank!!! #liebdrueck

weitere 3 Kommentare laden

Hallo!

Nachdem sich die Leute sicher schon wegen deinen drei Kindern das Maul zerreißen wird ein viertes daran auch nicht mehr viel ändern.

Und wenn Du überlegst, es zur Adoption frei zu geben machst Du damit ein anderes Paar sehr sehr glücklich. Es gibt auch die Möglichkeit einer offenen Adoption, wo Du im Vorfeld die Leute kennen lernen kannst und auch später noch Kontakt haben kannst, so wie eine liebe Tante, die ein paar mal im Jahr zu besuch kommt. Da würdest Du immer wieder sehen, wie gut es Deinem Kind geht, und wissen, dass alles ok ist.

Ob Du es so schaffen kannst kann dir wohl niemand sagen, aber Du hast ja viel Zeit es Dir zu überlegen, das Kind ist ja nicht gleich morgen da, und auch bei einer Adoption die von Anfang an geplant ist hast Du noch Bedenkzeit nach der geburt.

ich seh es auch so, dass die leute sich sowieso schon das maul zerreissen ... da hilft nur eines: kopf hoch und durch. wenn du das mit 3 schaffst bist du schon besser drauf als die meisten anderen, die oft schon mit einem völlig überfordert sind ... und ich find auch: ob es jetzt 3 oder 4 sind, ist dann meist nicht mehr die welt.

was hast du denn in zukunft zur verhütun überlegt? und über die väter sagst du auch nichts bzw deine familie ... hast du unterstützung?

Ob nun drei oder vier Kinder mit 20 Jahren. Die Leute reden sowieso. Also entweder stehst du drüber und überhörst das Gerede oder du lässt dich von anderen in deiner Entscheidung beeinflussen. Entscheiden solltest du allein denn du musst damit leben nicht die anderen. Vier Kinder mit 20 sind nicht wenig aber wenn du dem gewachsen bist - warum nicht?

Liebe TS, es ist zwar ungewöhnlich, mit 20 J. schon 3 Kinder zu haben, aber was macht das schon? Ich sehe das auch so, dass das 4. Kind daran nichts ändert. Du scheinst ein lieber Familienmensch, eine Mami mit Leib und Seele zu sein.
Warum solltest du wg der Leute abtreiben? Tu nichts, hinter dem du selbst nicht 100 pro stehst, dass sind diese leute gar nicht wert.
Wenn du dir das zutraust, bekomm dein Kind!
Ich habe 5 Kinder, allerdings war ich dann auch rd. 10 j. älter als du.

ABer wenn das jetzt das Nesthäkchen bleibt, kannst du, wenn es in die Schule geht oder schon eher, eine Teilzeitausbildung anfangen, du bist dann allemal jung genug dafür.

Heutzutage ist das alles möglich. Geh du deinen Weg und opfere nicht deine SS wg irgenweilcher anderer Leute.
Das würde dich nicht glücklich machen.
Kopf hoch und sei selbstbewusst, genieße deine besondere SS!

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute!

Liebe Babe! WoW, mit 20 vier Kinder! ICh muss dir ehrlich sagen, dass ich das total toll finde! Ich war mir nicht mal mit 27 sicher ob ich das schaffe EIN kind zu bekommen. Das wird einem in der heutigen zeit doch leider so eingeredet, von wegen mach erstmal deine ausbildung/studium, sonst bist nix wert. Alles quatsch, wenn du mich fragst. Du machst es halt umgekehrt und deine kinder werden sich sicher später freuen, dass sie eine junge fitte mama haben und du ihnen viel länger erhalten bleibst als das bei vielen ihrer freunde sein wird. Du bist doch eh schon mama, also warum nicht noch ein viertes? In ein paar jahren wenn alle kinder in der schule sind biste immer noch jung genug ne ausbildung oder studium zu machen. Weiter so, du bist sicher ne tolle mama und du verstehst deine kinder sicher besser als so manche "alte mutter".

Alles liebe und kraft die richtige entscheidung zu treffen!

"In ein paar jahren wenn alle kinder in der schule sind biste immer noch jung genug ne ausbildung oder studium zu machen. "

Nun ja - ich habe einige Mütter mit vier Kindern im entfernteren Bekanntenkreis, die meisten kriegen es dann trotz vorher abgeschlossener Ausbildung / Studium nicht mehr auf die Reihe, arbeiten zu gehen bzw. die Belastung ist dann einfach zu groß.

Von daher etwas sehr idealistisch, Dein Ansatz ...

Da muss ich dir Recht geben.
Ich habe 3 Kinder und mein Mann ist beruflich sehr eingespannt und Familie kann nur bedingt einspringen, Ferienbetreuung ist sehr teuer, ich hätte gerne studiert aber 3 Kinder, Haus, Garten und fast immer alleine, ist schon sehr hart.
Die Ruhe zum Lernen hat man auch nicht, das geht nur mit viel viel Unterstützung.

Und ich habe *nur* 3 Kinder, man sollte das nicht immer so rosarot sehen.

VG

weiteren Kommentar laden

Hey,

was die anderen sagen muss dir egal sein #liebdrueck
Wie andere schon hier so schön geschrieben haben, die Leute reden auch schon bei drei Kindern, ich habe meine erste Tochter mit 17 Jahren bekommen, die dritte dann mit 24 ;-)

Und ich sah sehr jung aus , und die Blicke einiger Leute waren manchmal wirklich amüsant, wenn ich in der Stadt unterwegs war mit meiner kleinen Entenfamilie :-)
So lange die Kinder sich vorbildlich benehmen, höflich sind bekomme ich aber oft Komplimente, wenn sie halt mal einen schlechten Tag haben und gebockt wird , dann steht man halt als erziehungsunfähig da , so ist die liebe Gesellschaft #schein

Du bist bestimmt eine tolle Mami, mir hat das immer Selbstvertrauen gegeben , und auch wenn es damals keiner glauben konnte das aus Teenieeltern mal was wird, heute haben wir ein eigenes Haus , meine Kinder sind toll und getrennt haben wir uns auch nicht.
Wenn du dieses Baby schon liebst, bekomm es du wirst sehen wenn du älter bist, schaust du zurück und bist stolz auf dich.

Was ich dir noch auf den Weg mitgeben möchte, deine Kinder sind ja alle noch relativ klein, versuch viel Geld zur Seite zu legen, sei es ein Teil vom Elterngeld oder Kindergeld, denn wenn sie mal in die Schule kommen wird es teuer....wenn sie klein sind kann hat man noch viel Sparpotenzial.
Darf ich fragen was dein Mann beruflich macht?

Alles Liebe #herzlich

Hallo, liebe Babe2099,
aus Deinen kurzen Zeilen kann ich nur erahnen, durch welche tiefe Zweifel Du gerade gehst.
Aber es kann nicht darum gehen, was andere sagen werden. Es geht um Dich, denn das Kind wächst in Dir heran.
Deine große Not ist, dass Dir bis jetzt immer Deine Mutter geholfen hat, und ihr nun wegzieht. Und Du da niemand kennst. Du kannst Dich dort um Ersatzgroßeltern kümmern. Dies sind Ehepaare, die hätten gerne Enkel, haben aber keine. Und die helfen Dir dann mit Freuden und kostenlos und Dir wäre geholfen.
Quäle Dich nicht mit Selbstvorwürfen herum, den diese rauben Dir unnötig Deine Kraft.

Du wirst auch in diese Aufgabe, 4 Kinder zu haben hineinwachsen, denn wir wachsen und reifen mit und an unseren Aufgaben.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Ich werde 25 war drei mal schwanger. Tochter starb leider. Also leb ich mit zwei Würmchen Daheim.
Habe Ausbidung und ein Beruf mein Mann ist Beamter.....&&&&
Leben gut, im Dorf.... Im ganzen eigentlich perfekt. EIGENTLICH!!!!!
Wären da nicht die anderen die trotz allem irgendwo Fehler suchen um zu tratsch

#augen...

Wenn ich durch die Stadt lauf mit unseren Geschwisterwagen, dann werde ich oft doof angeschaut. Besonders weil ich so jung aussehe. Eine Fremde sprach mich im vorbei gehen von der Seite an. Sie fragte empört. "Gott, wie kann man nur so früh Kinder bekommen"?
Nach dem Motto, assozial, überfordert und das Leben versaut. HALLO?

Egal wie wann und wo, keinem kann man es recht machen!!!!

Du musst damit klar kommen ein weiters Kind zu erziehen. Nicht die anderen, die ja so perfekt sind.
Steh drüber. Wie ich raus lese, würdest Du das Kind gerne bekommen. Nur das gerede der Leut stört? Ich kann es verstehen! Bei meinem Kleinsten machte ich mir darüber auch Gedanken....
Oh, meine Familie findet es nicht gut. Die Nachbarn.... #augen#bla

Steh drüber. Ich habe noch keine 20 Jährige kennen gelernt die das so gut meistet!

Sicher wird es hart, man wächst aber in alles rein!!!!
#winke

ALSO ERSTMAL

herzlichen glückwunsch

so,ein baby unfall ist nicht blöd denn das kann jedem passieren,
du hast 3 wundervolle kinder und sicher einen tiollen mann

verdau erstmal die baby news und dann freu dich auf deinen mini

ACHSO..........ich hab vor 14w mein 10.kind bekommen und glaub mir ich bin stolz auf meine kids,

UND BITTE LASS DICH VON DEN LEUTEN DIE LABERN NICHT VERUNSICHERN

lg

dachte erst du bist ein fake....aber du bist schon sooo lange dabei dann muß das ja stimmen;-)

Was genau sagt denn dein herz? denn nur aus vernunft abtreiben wäre eine enorme Belastung für dich:(

Ich kenne deine umstände nicht.

Wie sieht es aus mit Unterstützung?Vater /Mutter /Verwandschaft...

Warst du mal bei Caritas?
es gibt einige anlaufstellen die dir liebe Leute schicken die sich nach der Geburt um Dich / dein Baby oder die Kids kümmern. zb Welcome.

Ich bekomme übrigens auch mein 4. Kind:)

Hallo,
also erstmal Hut ab, wenn Du es schaffst mit 20 Jahren 3 Kinder zu versorgen, bin ich sicher wirst Du auch ein 4. schaffen.

Ich hab wirklich Hochachtung vor der Leistung in dem Alter.

Alles Gute für Euch, Ihr werdet sicherlich die richte Entscheidung treffen.

LG Sascha #winke

Hallo Babe,

warum kommst du dir schlecht vor. Denk doch nicht sowas. Es gibt noch andere junge Muetter mit mehreren Kindern. Du bist nicht allein. Such dir doch Freundschaften hier im Forum oder auch in deiner Stadt die dich unterstuetzen und dir in deiner Situation helfen. Ich wuerde nicht gleich an Abtreibung denken. Wo 3 am Tisch satt werden kommts doch auf einen kleinen Fresser mehr nicht an. Ich waer froh ich haette 4 Kinder.
LG xaidoo

Top Diskussionen anzeigen