Kokain konsum in der 1-2 SSW

Hallo Ihr lieben..

ich hab vor kurzem erfahren, dass ich schwanger bin. Da ich nichts geplant hatte bin ich nicht davon ausgegangen , dass ich schwanger sein könnte.
Naja jedenfalls hab ich vor kurzem das erste Mal in meinem Leben eine Linie Kokain probiert (und fand es wiederlich) ich hatte es total bereut und würde es nie wieder tun..aber jetzt hab ich nachgerechnet und ich war schon in der 1-2 SSW.
Wird sich diese grosse Sünde die ich begangen hab auf mein Baby bzw SS auswirken...Ich hoffe so sehr dass alles gut geht..schäme mich aber es meiner Frauenärztin zu sagen..Bitte helft mir weiter!!!!!

Liebe Grüsse eure Rosanela

Vielen Dank für dien Antwort!!!
Es war auf dem digitalen Wocheberechner 1-2 Woche..was in Arztpsrache aber 3-4 Woche wäre...Ich hab gehört, dass es gerade in den ersten 3 Monateb hochgefährlich sei..
Ich hoffe trotzdem dass du Recht hast!!!
Viele liebe Grüsse!!!

Vielen Dank für deine Antwort..es beruhigt zwar das zu hören...abber du hast Recht!! Ich sollte es meiner FÄ sagen..ich hoffe es wird alles gut
LG zuück :-)

Bei diesen "dann geht es schon ab" und "Alles oder nichts-Regeln" könnt ich grad lachen. Meine Mutter arbeitet seit 15 Jahren im Behindertenbereich, du willst nicht wissen was die Natur alles zulässt...

Pf,
noch respektloser gehts Menschen mit Behinderung gegenüber ja mal garnicht.
"was die Natur alles zulässt"…voll daneben!

Mach dir keinen Kopf, wenn es wirklich das einzige Mal war! ;-) Wenn dein Krümel einen Schaden davon tragen würde, würde es in den kommenden Wochen abgehen, wie eine normale Periodenblutung. Wenn nicht, ist alles gut! :-) Wird schon! ;-)

Lg

das hört sich ja schrecklich an #zitter!!! Na dann hoffe ich sehr stark, dass es nicht abgeht :-(

LG zurück

Das hört sich zwar schrecklich an. Aber glaub mir eine Fehlgeburt zu einem späteren Zeitpunkt oder ein schwer behindertes Kind sind noch schlimmer.

Ja, ich weiss...es war eine richtig blöde Idee es zu probieren...und vor allem war es das erste(und letzte ) Mal und dann war ich auch noch schwanger..echt schlechtes Timing würd ich sagen und jetzt mach ich mir unendlich viele Vorwürfe..ach echt Scheisse!!!!!Ich hoffe soooo sehr dass es meinem Krümel gut geht!! :-(

Viele liebe Grüsse!!!

Hahahaha. Das ist ja alles wirklich sehr witzig.....#klatsch


Gerade einen geraucht oder was? Frage mich wie man sowas verharmlosen kann? Den Frauenarzt hätte ich ab dem Moment nicht mehr für voll genommen.

Hallo

hab selber noch nie Koks genommen und werde es auch NIE tun , aber als ich mit meinen Sohn schwanger war hab ich in der ca. 4ssw mir richtig die kante gegeben , ich wusste ja nicht des ich schwanger war.

Passiert ist nix .

Lg Martina

Erstmal #herzlichen Glückwunsch zum neuen Bauchbewohner :)

Bei meinem 1.Kind ist mir das gleiche passiert und hab mir auch Sorgen gemacht!
Aber da das Baby die ersten 2 Wochen noch seinen eigenen Blutkreislauf hat, bekommt es davon nix ab.
Also ruhig bleiben und nun die scheiße weg lassen;-)

Also ich und meine Freundinnen nehmen Drogen:Koks,Kiffen, E, Speed! Nicht ständig aber wenn wir feiern gehen.

Wir haben alle immer aufgehört, sobald wir einen pos.SStest in der Hand hatten.

Wir haben alle gesunde tolle Kinder-also mach dir keine Sorgen-das wird überbewertet und 1mal ist eh keinmal:-D

Top Diskussionen anzeigen