Hallo ideologische Kifferin.
Schreib mir doch ne PM wenn du magst :)
Bin auch vor der SS kifferin gewesen und hab aufghört seit 7 Wochen.
Können uns ja mal austauschen. Freu mich auch auf den Joint den ich IRGENDWANN mal dann wieder rauchen kann...

Sag mal hast du meinen ersten post nicht gelesen?
Genau das habe ich auch geschrieben! Ich habe lediglich einen anderen Wortlaut verwendet:

"Ich habe echt viele Seiten gewälzt zu dem Thema und bin zu dem Schluss gekommen, dass es für mich nicht in Frage kommt während der SS oder der Stillzeit zu kiffen. Obwohl ich ideologische Kifferin bin, finde ich es ziemlich DUMM seinem eigenem ungeborenen bzw Neugeborenem das an zu tun! Es kann sich nicht dagegen wehren und hat nie seine Zustimmung dazu gegeben."

sie freut sich auf den joint, dann auf den 2. und dann auf den 3. und soweiter....
komm erzähl hier nichts...

Kannst du uach übers Internet urteilen ne wie die Frau am gegenüber das handhaben will.
Glaub ich nicht das es so sein wird, warum sollte sie für ihr Kind aufhören um im endefekkt dann doch genausp weiter machen wie vorher. das ergibt kein sinn. ich hasse diese unnötigen urteile über was man kann ich urteilen kann da du sie nicht kenns!!

nach dir nix drauss süße.
die frauen hier meinen einfach drauf los schrieben zu müssen ohne nachzudenken. fühlen sich warscheinlich jeden tag bessser wenn sie irgendeine mutter hier in urbia finden die sie fertig machen können.
du hast meinen großen respekt (wie gesagt ich war bis vor paar wochen selber kifferin)...
und hatte schon geschrieben villeicht kannst du mir ja ne pn schreiben zum austausch?? ich schmeiße bestimmt keine steine .
eher bei solchen "ich bin ja ach so perfekt" muttiss

"wenn du das kiffen brauchst dann mach es, aber sorg dafür das dein kind dann nicht bei dir alleine ist...geb es gegebenfalls du deiner mutter oder sonst wem der verantwortungsvoll ist und hol es wieder wenn du fertig bist mit dem scheiß...dann allerdings finde ich steht dein kind bei dir erst an 2. stelle nach dem zeug...traurig"

Dann dürft ihr Supermamas aber euer Kind auch nicht abgeben für Kino oder Restaurant o.ä weil dann stellt ihr euer Kind ja auch hinten an!

Merkt ihr eigentlich noch was??

mädel bleib mal geschmeidig.....warum so unentspannt????
#rofl

Hier geht es mir ums Prinzip und nich darum wann und wo sie was konsumiert.....

Und ja du hast recht ich bin mit gaaaaanz großer Sicherheit die OBER/ÜBER SUPERMUTTER.......
da muss ich aber schmunzeln.......

Standardkommentar___________ aber gut,kann ich mit Leben!

Wer keinen Bock hat auf dummes BLABLA sollte hier nunmal keine Thread dieser Art eröffnen------



wenn die threaderöffnerin nur ja und amen hören will ist sie in einem forum mit solch einem heiklen thema fehl am platz...
wenn hier jemand schreibt er will kiffen dann sag ich meinen senf dazu und wenn ich der meinung bin das es unverantwortlich ist zu kiffen wenn man eine aufsichtspflicht hat und es unverantwortlich ist überhaupt wieder anzufangen weil aus 1 mal ganz schnell mehrmals werden kann dann ist das so und da sprech ich aus erfahrung...beruf...freunde usw.
ich rede dieses thema nicht schön und schreib so nen müll wie, was ist schon dabei bei einem joint....ein joint ist kein joint und was da noch alles kommt...das ist blödsinn und das wissen hoffentlich alle...

vorallem weiß auch sie nicht ob es dann bei einem mal bleibt. reden kann man viel, die realität schaut meißt anders aus...

Im ausgangs TE ging es ja um was anderes.
Ich hatte mehrmals betont das es nicht um verurteilungen geht etc
sondern das ich einfach wissen möchte was die FAKTEN sind von folgeschädigungen.
Naja die meisten hier haben aber anscheinend das lesen verlernt.
Macht nichts, macht weiter so;-)

das meine liebe ist totaler blödsinn, denn amn geht ins kino oder essen ohne kind weil man immer noch eine beziehung hat oder freunde...
ein kidn für kiffen abgeben ist was ganz anderes... und das macht mich echt wütend gerade das du so einen veblödeten vergleich bringst...ich glaub ich krieg grad echt nen anfall...so was dummes echt. kino und essen gehen mit drogen zu vergleichen...ich glaub es kackt langsam...

Die antwort von dir finde ich gut.
Die merken nichts. Merkste doch :-p
Bei denen gehts nur um "wer ist die bessere Mutti" andere Mütter
wo es eig. nichts zum aussetzen gibt, trotzdem schlecht reden.
einfach nur um sich besser zu fühen.

#rofl#rofl#rofl#rofl ich kann nur über sich lachen sorry

zum lachen find ich solch einen vergleich nicht mehr...tut mir leid...
ich hab die wahl zwischen kino, essen und drogen...na da wähl ich doch drogen...ja klasse vorbild, klasse einstellung, einfach nur traurig.
ich find diesen vergleich sowas von daneben...ich verabschiede mich von diesem thema denn langsam wird mir das niveaue zu niedrig...
kifft vor euren kindern...werdet glücklich und hofft das es nicht auf kosten eurer kinder nach hinten los geht...und falls doch, jammert nicht...

jaaj und blabla.wir haben auch gesagt wir wollen vor unseren kindern kiffen und geben es jede woche ab weil wir kiffen wollen.
tschö. diese falsche interpretation von allem geht mir aufm sack

Lies du Dir diesen verkifften grammatischen Mist nochmal mit klarer Birne durch. DU hast egschrieben sie kifft während des Stillens. DU. Vonwegen Kiffen schadet nicht...

gibs auf sie/er wird es nicht begreifen und du bist einfach zu spiesig um deine kinder zu gefährden #rofl

maaaan ich fahr jetz mal besoffen mein baby ein bisschen durch die gegent weil ichs noch kann #rofl#rofl

also früher fand ich kiffen auch mal ganz toll da hätte ich auch nicht kapiert was du willst #schein

jetzt oute ich mich mal,hab keinen Bock mehr drauf *schwarzschreiben*

Ich denke mal hier prallen nun 2 Welten aufeinander...und irgentwie gibt es wenige die sich in der "Grauzone" des ganzen bewegen können___

Jetzt haste jedenfalls fachliches und auch viel Schrott als Antwort bekommen....ich muss zugeben,es is auch durchaus Unterhaltsam!!

Ich brauche aber meine Energie noch für wichtigere Dinge als diese hier,und
deshalb

Alles Jute für dich/euch ;-)

die Obermutti vorm Herrn #verliebt


Wegen mir?#rofl Was bin ich denn für eine Frau? Wie einfach gestrickt bist du eigendlich? Findest es also supi wenn sie im breiten Zustand mit ihrem Kind Auto fahren würde!? Ja auch dadurch entstehen tödlicher Verkehrsunfälle!! Und ja ich lese immer bevor ich antworte. Was sie vor ihrer SS gemacht hat geht mir am Popo vorbei!! Kann sich auch jetzt nen Joint drehen, mir auch egal. Aber: Kiffen sooooooooooo verharmlosen als wären es nur ein Schnupfen, das kann ich nicht ab. Und als schlechte Mutter habe ich sie nicht hingestellt! Aber das ihr mögliche Konsequenzen die ihr drohen könnten nicht erkennt und es schnuppe ist das mal jemand nicht so nett ist und sie beim JA anzeigen könnte, das ist für mich nicht nachvollziehbar. Durch solche Scheisse sind schon manche Kinder ins Heim gekommen. Weil sich die Eltern nicht im Griff haben!!#aerger
Und willst du völlig stoned mit Kind in die Notaufnahme? Tolles Vorbild für´s Kind!#augen

Ich habe auf den ERSTEN post geantwortet - DEINE zititere Stelle kam nicht vor. Also beziehst Du einfach mal eine ander Antwort auf Dich. SUPER. Scheinbar ist das Kiff-bedingter Verfolgungswahn.

Wenn aber der 1. Post von Dir stammt und du nun lediglich ständig andere Wachrznicks benutzen musst um dir selbst ein paar unterstützende Antworten zu schreiben sei Dir gesagt: geh in therapie!

#rofl ich kann nicht mehr#rofl zu dumm mit dem Scheiss, dem Kind zuliebe, einfach mal zu lassen und gar nicht mehr anzufangen, aber uns auf die gleiche Stufe stellen wenn wir mal ins Kino gehen?? Merkst du überhaupt noch was?:-p

Häää?? Ich rede von meiner Antwort auf den Ursprungs-TE!

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=30&tid=3221037&pid=20411385

Hallo,

also ich schreibe dir dann auch mal in Schwarz. Bin nicht so schnell im ducken (wegen der Steine).

Ich habe selber die ganze SS gekifft. Mein Sohn ist jetzt vier. Laut KiArzt ein sehr intelligenter, aufgeweckter Kerl. Altersgerecht Entwickelt, keine Auffälligkeiten. Geht in den Kindergarten, auch da keine Auffälligkeiten. Keine behinderungen etc. Ein ganz normales Kind, welches Momentan einen Schwimmkurs macht und nun auch noch mit Kickboxen anfängt. Er ist richtig Sportlich! Er ist mein kleines Glodstück...

Ich habe in meiner SS auch an die zwei Tüten (schon sparsamer dosiert als sonst) geraucht. Allerdings bei den "Fressattacken" auf Gesunde Ernährung geachtet. UNS hat es also nicht geschadet, wobei ich noch dazu sagen sollte das ich weder Zigaretten geraucht noch Alkohol getrunken habe während der SS.

Und nu...Her mit den Steinen!!!!!!!!!!

was nützen Dir denn Fakten? ändert es etwas daran dass das ungeborene Kind ein "mitspracherecht" hat?

"Ja auch dadurch entstehen tödlicher Verkehrsunfälle!! "

Nur leider sterben dadurch meist die Unschuldigen. Und ein Verursacher der betrunken/BTM ist kommt mit Bewährung davon. Angehörige haben Lebenslänglich.

Macht aber nüscht, hauptsache es dröhnt!

Ich aber nicht! Du hast aber auf Leenchen? bzw. mich geantwortet. ERGO: ich nehme an dass Du mich ansprichst.

Top Diskussionen anzeigen