Jetzt registrieren
Anmelden

schwanger - trotz Ärtzlich nachgewiesener Unfruchtbarkeit des Partners

kinder sind wunder. und kinder zu bekommen ist auch ein wunder. und vielleich ist das bei euch ein riesen wunder

jo, das verstehe ich tausendmal..kannst du die Medikamente jetzt absetzen und wenn ja, was heißt es für deine Erkrankung, kannst du weiter leben..oder geht es dann den Bauch runter ?

Oh, und wenn du das Kind behalten solltest, kann deine Krankheit mit anderen Medikamenten behandelt werden..das ist natürlich noch andere Situation..

Hallo,

dein Partner war zum Zeitpunkt des ersten Tests nicht Zeugungsfähig.

beim zweiten Test, hatte er die ersten - wenn auch unbeweglichen - Spermien.

Ich denke, dass man im November die ersten beweglichen Spermien gefunden hätte.

Gruß Marion

Und wie genau soll das möglich s ein?

Der Urologe hatte ihm ja selbst gesagt er solle bei Kinderwunsch in eine entsprechende Klinik gehen.

alles sehr verwirrend das ganze

Das ist so möglich. Das gibts öfter.

Top Diskussionen anzeigen