"Lusttröpfchen"

Hallo

ist hier jemand der durch "Lusttröpfchen" schwanger wurde?

Doofe Frage was?
Die stellt sich mir aber einfach und ich dachte mir hier könnte ich sie stellen?!

.... #danke

funktioniert...... gibts genügend denen das schon passiert ist....

Ich weiß ja nicht, warum sich so hartnäckig das Gerücht hält, man könne nur schwanger werden, wenn der Mann direkt in der Frau kommt??? #kratz

Komplett falsch!

Es ist total egal, ob er kommt oder wo... Lusttropfen oder was auch immer, einer seinen kleinen Krieger zur rechten Zeit am rechten Ort und ZACK isses passiert.

Im Schnitt beträgt das Volumen eines menschlichen Samenergusses 2 bis 6 ml, wobei 1 ml durchschnittlich 20 bis 150 Millionen Spermien enthält (Wikipedia)

Und ein kleines unschuldiges Spermium aus dieser Masse reicht, wo auch immer es herkam :-D

Komplett falsch? Dann bist du aber nicht richtig informiert! Eine Schwangerschaft durch den Lusttropfen ist so gut wie ausgeschlossen wenn nicht kurz zuvor eine Ejakulation stattfand!
Siehe hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4ejakulat

Was anderes ist der Coitus Interuptus. Dieser ist unsicher da der Mann meist nicht schnell genug aus der Scheide dringt und die Spermien so in die Scheide gelangen...von dem Lusttropfen alleine wird man aber normalerweise schwanger.

Ich meinte natürlich: von dem Lusttropfen alleine wird man normalerweise NICHT schwanger.

weitere 5 Kommentare laden

http://de.wikipedia.org/wiki/Präejakulat

Möglich ist es wohl, aber sehr, sehr, sehr, sehr unwahrscheinlich. Also Männer würden zurecht sehr misstrauisch werden wenn sie Vater werden und man Ihnen sagt das es ein Lusttropfen war. ;-)

Hallo

Mein " Lusttröpfchen " bzw seins :) ist nun 8 Jahre alt :D

LG

Top Diskussionen anzeigen