Nach einem SS-Abbruch wieder Schwanger werden...

Hallo liebe Mädels (und auch die nicht ganz so lieben, die immer direkt steine werfen),

ich habe eine Frage, die mir sehr wichtig ist. Und zwar hatte ich im Dezember einen SS-Abbruch bei 9+1 (hatte gründe: mit dem BabyBöhnchen war was nicht so in ordnung, ich hatte ständig blutungen und meine scheiß ex-ärztin hat mich so sehr verunsichert, dass ich vor lauter panik einen abbruch hab vornehmen lassen)

Versuche nun seit märz wieder schwanger zu werden. Ohne erfolg.

Klar, ist noch nicht so lang. Ich weiß auch, dass es normal ist bis zu einem jahr zu warten.

Aber das schlechte gewissen wegen meinem krümel und meine panik vor einer unfruchtbarkeit lassen mich jetzt immer zweifeln überhaupt je wieder schwanger zu werden...


Hat jemand von euch einen abbruch vornehmen lassen und ist tatsächlich unfruchtbar geworden? Oder könnt ihr mir mut machen, weil ihr anschließend noch kinder bekommen habt??


lg

hallo,

ich habe letztes jahr im märz abgetrieben und bin jetzt in der 18ssw schwanger. ich hoffe es klappt auch bei bei dir...
wünsch dir alles gute...

Danke für deine Antwort! Schön zu lesen....

Ich wünsche dir und deinem baby alles gute! #herzlich

Hallo,
ich hatte auch schon einen Abbruch, hab aber seitdem nicht wieder versucht schwanger zu werden. Wäre irgendetwas schiefgelaufen hättest du bestimmt schon was gewusst!
Viele Paare brauchen länge rum kinder zu bekommen. Auch wenns vielleicht beim ersten mal schnell ging.
Meine Freundin hat ein Jahr gebraucht und hat jetzt ein super gesundes kleines Mädchen!
Und wenn du wirklich solche Angst hast, dann geh zu deinem FA und lass dich untersuchen. Kann natürlich auch an Stress oder an deinem Partner liegen.
Das wird bestimmt nochmal was! Komplikationen bei einem Abbruch sind so gut wie ausgeschlossen, wenn du nicht irgendwelche Infektionen etc hattest, wovon du ja wüsstest.

Liebe Grüße

Hallo,

ich hatte letztes Jahr im August einen Abbruch ca in der 5.SSW. Ich bin dieses Jahr im August, geplant und im 1.ÜZ wieder schwanger geworden.

Es ist also gut möglich danach wieder schwanger zu werden. Nach einer FG mit AS (was ja rein medizinisch ähnlich ist) ist das ja auch gut möglich.

LG

Hi,

also ich hatte auch einen Abbruch 2007 und jetzt wieder schwanger....

Danke danke danke!!!! für eure antworten! Das beruhigt mich total!!!

Ich wünsche euch allen alles gute!

#herzlich#liebdrueck

hallo,

eine Freundin von mir hat ähnliches erlebt.
Sie hatte einen Abbruch weil der Krümel schwer krank war in der 10. Woche.
Danach hat es 3 Jahre gedauert bis sie wieder ss wurde. Sie und ihr Mann hatten schon fast aufgegeben.

Lass dir und deinem Körper Zeit, dann klappt es sicher #liebdrueck

Gruß
Kuckuk

Okay ich hatte keinen erzwungenen Abbruch, bei mir war es die Laune der Natur.

Die Ängste vor Unfruchtbarkeit etc. kann ich daher durchaus gut nachvollziehen. Wir hatten 14 Monate gewartet bis wir endlich schwanger wurden und dann die Fehlgeburt.

Aber ich bin nicht unfruchtbar, war 10 Wochen später wieder schwanger und die Prinzessin ist nun über 3 Jahre alt und hat bald eine zweijährige Schwester ;)


Tut mir echt leid mit der Horrorärztin, mein FA war lieb und ehrlich und sagte als es schlecht aussieht auch die Wahrheit. Ich wünsch dir echt viel Glück und selbst ohne Abbruch kann es eben dauern gib dem Abbruch da nicht die Schuld.

Ich drück dir die Daumen

Top Diskussionen anzeigen