Abbruch mit Mifegyne. Brauche Eure Hilfe

Hallo Ihr lieben...

Hatte am 1.07 einen Abbruch ende 6. Woche mit Mifegyne.
(die Gründe muss und will ich hier nicht erzählen)

Hatte nach den letzten 2 Tabletten damals auch heftige Blutungen so das ich dachte das wars.

Heute Der Schock!!! War bei meinem FA zur nachkontrolle ,und als ich das Ultraschall sah bekam ich fast einen Herzinfarkt.Alles noch da.

Der FA sagte tut mir leid sie sind nach wie vor schwanger. Bin dort in Tränen ausgebrochen. Hab sogar noch das Herz schlagen sehen.

Er meinte das kommt immer wieder mal vor und ich gehöre eben leider zu den 2 % wo das passiert.

Jetzt im nachhinein ist mir auch klar warum mir noch immer leicht übel ist und ich immer leichte Unterleibsschmerzen habe.

Muss jetzt am Samstag ins KH und eine Absaugung machen. Und ich hab höllische Angst vor der Narkose das ich schon zittere wenn ich nur dran denke.

Ist jemanden schon das gleiche nach Mifegyne passiert??

Vielleicht könnt ihr mir etwas mut machen in Bezug auf die Bevorstehende Narkose.

Verzweifelte grüsse

1

Hallo Du Verzweifelte,

Das was Du erlebt hast stell ich mir als schlimmsten Alptraum vor der nach einem SS-Abbruch so passieren kann!!!

Wenn Du magst, lies Dich mal durch den Bericht hier durch,


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=30&tid=2699413&pid=17102626


die Narkose ist nicht schlimm. Du bekommst vermutlich einen Zugang in die Arm-Vene gelegt, und durch den kriegst Du sämtliche Narkosemittel dann gespritzt. Sprich eine Spritze und das wars schon schlimmes.

Der bevorstehende Eingriff ist ganz und gar nicht schlimm!

Ich wünsch Dir viel Mut,

liebe Grüße

XXX

2

Danke für Deine Antwort.

Ich weiss ja im Grunde das die Narkose nicht schlimm ist und lt. ärztin max. 5 min dauert. Aber trotzdem hab ich solche Angst davor!

Was ich nicht verstehe ist das ich nach den Abtreibungspillen wirklich heftig geblutet hab.( und auch jetzt habe ich leichte Blutungen was ja bei der Mifegyne normal sein soll. Was war den das dann für Blut wenn der Embryo noch da ist????

Nur eben das bei mir der erwünschte Effekt der Pillen nicht eingetreten ist.


Dachte ich hätt es überstanden und jetzt muss ich wieder bis Sa warten bis ich wirklich damit abschliessen kann. :-(

3

hallo liebe lulebiii,

du hast wahrscheinlich eine harte zeit hinter dir - und jetzt wieder etwas vor dir, was dir angst macht, sogar höllisch .... darf ich? #liebdrueck

mir tut das so leid für dich, dass du so viel schweres auf dich nehmen musst! bestimmt ist dir der ganze weg bisher schon nicht leicht gefallen. denn die entscheidung gegen dein baby hatte ja seine gründe, sicher schmerzliche. und dann hast du schon alles mögliche auf dich genommen und ausgehalten - und dann "umsonst" ....

ach du, mir geht das alles so nah - dein herz, das fast einen herzinfarkt bekommt und das kleine herz, das du heute noch schlagen hast sehen - ein tapferes herzchen. wie eine begegnung irgendwie....

und jetzt müssen wieder noch mehr schmerzen zugefügt werden, um etwas eigentlich so schönes zu beenden, was noch kaum begonnen hat ... mir tut´s richtig weh.

ich kann nur vermuten: deine ängste vor einem leben mit dem baby sind wahrscheinlich noch größer als die angst vor der narkose am samstag!? du magst nichts davon schreiben, aber es klingt natürlich unterschwellig an - ich würd dir sehr wünschen, dass du nicht einen weg gehen musst, der dir angst macht, sondern einen weg findest, wo dein herz sich freuen kann - und das kleine herz auch...

manchmal bringt eine "panne" ja auch eine wendung im leben und hinterher kann man sagen: wie gut, dass das nicht geklappt hat - so klingst du im moment überhaupt nicht ... und doch kann ich den gedanken nicht ganz draußenlassen. magst du ihn zulassen? was bedeutet er für dich?

ich wünsch dir trotz allem erstmal eine gute nacht! wenn du magst, kannst du mir ja auch eine pn schreiben - ich denk an dich!

liebe grüße von kyra



4

hallo lulebiii,

wie ging es dir die woche über? konntest du mit meiner antwort was anfangen? oder hat es dich eher geärgert?
wenn du magst kannst du gerne nochmal schreiben .....
liebe grüße von kyra

Top Diskussionen anzeigen