finanzielle Unterstützung bei Erstausstattung beim 2 Kind



also ich kenne mich zwar jetzt nicht ganz so gut aus,aber ich denke schon,daß du was beantragen kannst.du kannst es ja begründen,daß die meisten sachen nicht mehr vorhanden sind.
es kann sein,daß du dann etwas weniger geld bekommst,als was es dann dort gibt.ich glaube 900 euro waren es ?

was so viel? ich habe damals ,,grade,, mal 400€ bekommen!
naja wenn ich beim FA war und alles ok ist dann kann ich es ja einfach mal versuchen!
danke für deine liebe antwort


ich weiß es jetzt nicht so genau,ob es wirklich 900 waren.
aber ich glaube ne freundin von mir hatte es mal erzählt,daß sie 900 bekommen hatte.
ich denke mal,soviel würde es eh nicht werden jetzt.

Du bekommst gesetzlich ab 6 Wochen vor der Geburt Unterahlt vom Kindsvater der auch mindestens die Hälfte der Kodtren der Erstausstattung tragen muß nach der Geburt gibt es Kindesunterhalt vom Vater und Betreuungsunterhalt für mindestens 3 Jahre für dich die Höhe wird dein Rechtsanwalt durchsetzen

nein nein das meinte ich nicht!
ich lebe mit dem Kindsvater zusammen und er ist auch der Vater meines ersten Sohnes!

Ich meinte das ich bei der AVO (pro famila macht das glaube auch) Geld für eine erstaustattung bekommen habe!
Hat nichts mit Unterhalt zutun mein Männe is bei mir und freut sich auch

Hallo

Sorry, aber ihr könnt euch kein 2 Kind leisten. Sonst würdest du nicht nach Geldern fragen.

Das 1 Kind wurde schon gesponsert. Kann man nicht vorher mal nachdenken??

Und immer kommen solche wie du mit "du kennst den Hintergrund nicht"

Der "Hintergrund" ist der, das andere eure Kinder finanzieren sollen.

Und warum schreiben solche wie du in schwarz? Da stimmt doch auch was nicht.....

ich hasse diese Diskussion....wer darf denn kinder bekommen?in was für einer Gesellschaft leben wir denn, wo man nur ab einem bestimmten Einkommen ein Kind bekommen kann....was ist wenn die Wirtschaft in den nächsten Jahren komplett nach unten geht und wir alle kein Geld mehr haben...darf dann keiner mit Kinder bekommen...?????

Ja, überleg mal in Ruhe, was ist, wenn "wir alle kein Geld mehr haben"!

Dann müssen "wir alle" für unsere Kinder SELBST aufkommen, es gibt keine Unterstützung und gut ist!

Also ob Mädel oder Junge man braucht keine anderen Sachen denn die kleinen nehmen keinen psychischen Schaden weil sie als Mädel blau oder als Junge anfangs rosa tragen.
Zweitens kannst du doch auch a bisserl sparen, hab ich auch können
Drittens glaube ich nicht dass du soviel noch bekommen wirst wo du erst vor nem Jahr entbunden hast.

Hallo,
ich kann dir nur folgendes raten. Mache einen Termin bei der ProFamilia oder der Diakonie. Die wissen genau was dir zusteht und wer dir was bezahlen muß. Kannst mich auch ger per PN anschreiben, helfe gern weiter.
lg
sandra

Vielleicht hättest Du daran denken sollen,
BEVOR Du eine weiteres mal schwanger wirst!

Für mich alles nicht nachvollziehbar #klatsch, sorrie.

icecream

sie ist ungeplant schwanger, sonst würds auch nicht hier schreiben.
Und sorry schreibt man mit "y"

DENKEN! Und zwar DU!!!!!!!
Wenn sie das alles vorher gewußt hätte, dann würde sie nämlich nicht hier in diesem Forum posten. #augen
Es ist eben nicht jeder perfekt. Du ja auch nicht: "sorrie" #rofl

Top Diskussionen anzeigen