Reaktionen Frauenarzt

Hallo,

ich habe mich dafür entschieden einen SS-Abbruch vornehmen zu lassen. Habe mir dafür einen Arzt gesucht und hab jetzt echt Angst dorthin zu gehen. Wie wird die Reaktion sein, wenn ich sage: ich bin schwanger aber möchte das Kind nicht haben!?
Ich habe meine Gründe, habe schon ein Kind (4Jahre), bin finanziell sehr schlecht gestellt, mein Partner ist psychisch krank und momentan nicht fähig zu arbeiten. Bin Alleinverdiener im Moment und habe manchmal das Gefühl schon meinem 1. Kind eine schlechte Mum zu sein.
Bitte, wer hat Erfahrungen mit einem Abbruch und wie reagieren die Ärzte?
LG und Danke für Eure Antworten

Hallo,

ich glaube Du hast gerade unten schon geschrieben. Wie soll seine Reaktion sein? Wenn Du zu einem Arzt gehst der Abtreibungen durchführt, wird er Dich bestimmt nicht dafür verurteilen oder gar schlecht behandeln. Auch wenn es sich hart anhört aber es ist sein Job!


lg

Top Diskussionen anzeigen