Hilfe, brauche ich die Pille danach, oder schon zu spät??

Hallo.

Hab ein großes Problem. Ich verhüte eigentlich streng nach NFP, was bisher super geklappt hat.
Nun ist es so, dass ich am Montag Abend und Dienstag ungeschützten GV hatte, da ich laut meinem Zyklusblatt mehr als sicher war, dass der ES schon war. Hatte mich zwar gewundert, warum der Muttermund am Sonntag und Montag total hoch stand, aber da ich nach Schleim und Temp gehe, hab ich dem keine Beachtung geschenkt.
Mein Schleimhöhepunkt war am 26.3. Seitdem gar nichts mehr, seit heute wieder cremig.

Problem ist jetzt, dass ich meine Temp am Dienstag vergessen habe zu messen und sie gestern einiges höher war als davor. Und heute ist sie genauso hoch. Ok, ich hab momentan einen Magen-Darm-Virus, vielleicht liegt es daran?

Hab meine Daten mal im PC eingegeben, da wurde erst angezeigt, dass der ES zwischen dem 22.3. und 24.3. war. Das passt auch zu meinem Mittelschmerz, außerdem war der Schleim sehr spinnbar in der Zeit.

Mein Problem ist, dass ich gemerkt habe, dass ich an einem Tag einen Zahlendreher hatte. Und jetzt wo der richtig eingetragen ist, heißt es plötzlich, dass mein ES zwischen 28.3. und 30.3. war. Und der 30. war ja auch der X-Tag.
Die hohe Temperatur, die ich aus Versehen verdreht hatte, kann aber auch falsch gewesen sein. Denn in dieser Nacht wurde ich sehr oft geweckt. Jetzt hab ich keine Ahnung, was ich denken soll.

Ich hab das gerade erst gemerkt und jetzt total Panik, dass ich schwanger sein könnte.

Was meint ihr, für die Pille danach ist es zu spät, wenn der ES am Montag gewesen sein sollte. Oder?? Oh Gott, das wäre echt eine Katastrophe, wenn es jetzt eingeschlagen hätte. Hilfe...

Kann mich jemand beruhigen oder mir weiterhelfen? Hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt...

Danke!!!

LG Tabea05

1

Hallo Tabea,

es ist zwar nicht sicher, ob Du Deinen ES am Montag hattest, aber wenn Du solche Angst hast, hol Dir doch die Pille danach sofort morgen früh - besser,als garnichts gemacht zu haben! Die Pille wirkt zwar nur bis 72 Std. nach GV - aber vielleicht sind die ja bei Dir noch nicht vorbei !? Probiere es einfach - dann hast DU wenigstens alles gemacht,was möglich ist ...und dann heißt es einfach ABWARTEN ;-)

Drück Dir die Daumen!

Jo

2

Hallo Tabea!

Da der GV schon von Montag auf Diestag war ist es für die Pille danach schon zu spät.
Du hättest Dienstag schon los gemusst.
Wenn ich mich richtig erinnere bringt sie nur 48 std nach GV etwas.
Dir bleibt wohl nur noch abwarten.

Alles Gute

LG

3

abend!

eigentlich ist die Pille nach dem ES schon ziemlich sinnlos, da die den ES unterdrücken sollte. Die zweite Wirkung der Pille (künstliche GMschleimablösung) kommt nicht immer zustande.
Sorry, jetzt bleibt nur abzuwarten und anderes Mittelchen aussuchen, um so viel Stress nicht mehr zu haben.

LG

4

Klar dass für Pille zu spät ist, es geht hier um Pille "danach"!
Aber ich fürchte auch für die ist es zu spät... leider!

5

Auch die Pille danach ist sinnlos... die hat nämlich ebenfalls die Wirkung, dass ein evtl. sprungreifer Follikel nicht springen kann.

6

Hallo, Tabea, wie ging es für Dich weiter? Melde Dich doch nochmal!
Liebe Grüße, surprised

7

Hallo,

danke erstmal für eure Antworten!

@surprised: Tja, wie es weiter geht? Ich weiß es noch nicht! Habe meine Tage noch nicht! Stattdessen bin ich den ganzen Tag todmüde und muss ständig auf Toilette, aber nicht nur ein paar Tropfen, sondern richtig viel.
Es zieht seit Tagen, als würde jeden Moment die Mens einsetzen, tut es aber (noch? bitte!!!!) nicht. Ich fühle mich komisch, habe öfters einen richtig heißen "Kloß" im Unterleib, ganz merkwürdig.

Die Pille danach hab ich nicht mehr genommen, dafür war es eh zu spät.

Oh Mann Leute, bitte drückt mir die Daumen, dass ich NICHT schwanger bin und wenn doch, dass es sich nicht einnistet sondern in Kürze wieder geht.

Das wäre eine absolute Katastrophe ansonsten, von der ich aber nur erzähle, wenn es wirklich so kommt.

Was ich schon jetzt weiß: eine Abtreibung kommt nicht in Frage, das würde ich niemals tun, auch nicht unter diesen bescheidenen Umständen, wenn es nun tatsächlich so sein sollte. Aber dann hätte ich ein Riesenproblem.
Oh Mann, drückt mir die Daumen, dass mein ES am Samstag 28.3. oder Sonntag 29.3. war und nicht am Montag, am "Tag X". Oh Gott, hab ich Angst....

8

Liebe Tabea, ich denke an Dich und - egal, wie es für Dich kommt - , melde Dich doch wieder. Bitte nicht alleine in Deiner Not schmoren! Hast Du im "wirklichen Leben" Menschen, die Dir nahestehen, Dir Mut machen und helfen?
Höre gerne von Dir!
Herzlich, surprised

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen