klumpiger+wässriger ausfluss.?

Hallo

habe mal eine relativ unangenehme Frage. Ich habe am Montag mit meinem Männle geherzelt. Ich hatte extrem viel Ausfluss und es kamen auch immer ständig größere Klumpen mit herraus. Diese waren eigentlich klar..
Meine letzte Regel war am 3.3. habe meistens immer einen zyklus von 22-24 Tagen. Jetzt frage ich mich das das zu bedeuten hat. Habe auch so ein ziehen in den Leisten. Deutet das auf eine ss hin oder eher auf einen Eisprung oder was bedeuten die Klumpen?
Hatte sowas noch nie.

Danke für eure Antworten

1

Hallo,

wenn Du am Montag Sex hattest, kannst Du logischerweise noch nicht im eigentlichen Sinne schwanger sein. Der Ausfluß könnte zum Eisprung passen, auch das Ziehen.

Also, abwarten und ich wünsche Dir das Ergebnis, das Du Dir wünscht:-)

Simone

2

Die Frage ist überhaupt nicht unangenehm. "Ausfluss", wie Du das nennst, ist bei jeder Frau physiologisch, also ganz normal. Durch Schleimabsonderung aus der Scheide werden wir auf unsere fruchtbaren Tage aufmerksam gemacht. Du hast das also schon immer, nur in einer anderen Form oder Ausprägung und hast das bisher noch nicht beachtet. Du kannst das aber mit Interesse beobachten und kriegst dadurch bestimmt ein angenehmeres Verhältnis zu Deinem Frausein. Ich kann Dir sehr das Buch empfehlen: Natürliche Empfängnisregelung von Dr. Josef Rötzer im Herder Verlag. Da wirst Du noch viel Interessantes und Wichtiges über Dich erfahren. Auch über Ausfluss, der sich von Schleim als Zeichen der Fruchtbarkeit unterscheidet, steht etwas drin. Schade, dass Frauen so wenig über sich wissen. Du musst Dich nicht komisch finden!
Herzlich, surprised

Top Diskussionen anzeigen