wieder schwanger troz sterilliesierung

Hallo ihr lieben ,

ich brauche euren rat .

ich habe am 31.12 .08 meine kleine tochter zur welt gebracht habe mich dabei auch sterilliesiren lassen da ich schon drei weiter kinder habe ( januar 2005 , mai 2006 und juli 2007 ) .
das heißt ich habe nun schon vier kinder doch nun kommt es der knaller .
ich war diese woche zur nach kontrolle und da sagt mir die ärztin ich sei wieder schwanger in der 4 woche .
ich konnte das nicht glauben den ich bin doch sterilliesiert für mich war doch das thema kinder abgeschlossen und nun .
irgenwie will ich das baby aber ich habe angst ob ich es packe oder nicht .
was würdet ihr tun ???

schnuckelbaer1982

Wirklich helfen kann ich dir nicht aber ich würde mich mal mit dem Krankenhaus in verbindung setzen. Eine bekannte hatte das auch, war trotz sterilisation Schwanger. Das Krankenhaus hat einen Eileiter übersehen #klatsch
Sie hat das Kind weg machen lassen aber aus medizinischen Gründen. (Nierenversagen)

Hast du einen Mann/Partner der hinter dir steht? Seit ihr finanziell abgesichert?

Hallo,

ich glaub dir, dass du geschockt bist!
Ich bin ja schon bei der Vorstellung von 3 Kleinkindern, die ich bald haben werd, ziemlich unsicher...
Aber hey, du hast Übung und Erfahrung - würde da wirklich eins mehr soooo viel ausmachen? Ein großes Auto habt ihr ja sicherlich schon, verschiedene Babysachen können sicher noch weitergereicht werden, und wo 4 Winzlinge satt werden, wird auch noch ein Fünfter satt:-) Und dass jedes Kind eine Bereicherung ist, muss ich dir ja sicherlich nicht sagen;-)
Geh mal zu einer Beratungsstelle, vielleicht würden dir ja auch Hilfen zustehen.
Aber ich bin mir sicher, wer es mit Vieren schafft, der schafft es auch mit Fünfen:-)

Alles Liebe!

hi
weiß wie du dich gerade fühlst habe auch gerade erfahren das ich mit dem fünften schwanger bin
02,05,06,08 und jetzt nochmal. naja glaub einfach daran das es passt .den ich könnte mir keines mehr wegdenken. freu mich das es noch andere gibt die so viele kinder haben komm mir manchmal komisch vor in der heutigen zeit ist das ja nimmer so üblich. drück dich mal#liebdrueck

Hallo,

also ich kann dich sehr gut verstehen, dass du geschockt bist. Immerhin denkt man ja, dass eine Sterilisation 100 % sicher ist. Und immerhin hast du schon 3 so kleine Kinder, das ist bestimmt jede Menge Stress. Andererseits kommt es da auf eines ja nun wirklich nicht mehr an. Du bist schon in Übung und hast noch alle Babysachen von den anderen. Naja und das Wichtigste: Du sagst du willst das Kind! Also gibt es doch keine Zweifel, ich denke du wirst dich bald an den Gedanken gewöhnen bald 4 Kinder zu haben und dann wirst dich sicher freuen. Aber das Krankenhaus würde ich trotzdem verklagen, das geht ja wohl garnicht!
Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück.
LG
Milka

Hallo
ich habe bereits 4 kinder bekomme somit mein 5 kind .

schnuckelbaer 1982

Mal was aderes, habe gehoert dass wenn man nach steri schwanger wird, der Arzt oder das Krankenhaus wo du operiert wurdest den unterhalt fuers Kind zahlen muessen!
Erkundige dih da mal. naomi

weiteren Kommentar laden

Hallo, liebe Schmuckelbär1982,
daß Du erst mal geschockt bist ist verständlich.
Du willst das Baby dann bekomme das Baby. Es ist dann so ein genanntes Wunderkind. Kinder, über welche man sich wundert, daß sie sich anmelden. Und Wunder- und Tränenkinder sind etwas ganz besonderes. Wenn sich ein Kind trotz Sterilisation zu Dir durchkämpft, dann zeugt dies von einem großen Willen. Da ruft ein kleines Kämpferlein:"Dies soll meine Mutter sein, da will ich hin." Die Kämpfernatur scheint es von Dir geerbt zu haben. Natürlich ist dies eine etwas stürmische Liebeserklärung, so wie Kinder halt sind. Aber wer wollte so eine Liebeserklärung zurückweisen?
Eine Abtreibung kann zu einer Verlusterfahrung für Dich werden, die körperliche und psychische Probleme mit sich bringen kann. Diese dann aufzuarbeiten, kann Dir evt. mehr Kraft kosten, als ein weiteres Kind zu bekommen.
Ich bewundere Dich, Du schaffst es mit 3 kleinen Kindern klar zu kommen. Da hast Du ganz viel Erfahrung und Routine. Und so ein Erfahrungsschatz ist mehr wert, als alles Gold und Silber.
Du fragst so deutlich, was ich tun würde. Ich würde Dir raten bekomme das Kind, denn Du scheinst mir durch und durch ein Familienmensch zu sein. Jeder andere würde schon lange im Viereck hüpfen. Darum tue nichts, was Dir weh tun könnte.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Ach ja, es ist schon schwer jetzt Nr. 5 zu bekommen. Aber das ist wohl nicht das Schlimmste, denn sehr viel Arbeit macht es, da alle nur ein Jahr auseinander sind. Du hast keine "Großen" die mal mit anpacken können. Wie sieht es denn in der weiteren Familie aus? Eltern, Schwiegereltern, Onkel, Tanten?
Ich muss salida beipflichten, das Baby ist ein Wunderkind und ganz, ganz sicher eine Kämpfernatur. Du wirst Deine helle Freude an ihm haben.
Setze Dich aber unbedingt mit dem Krankenhaus, welches die Sterilisation vorgenommen haben, in Verbindung, es sei denn, sie haben Dich darauf hingewiesen, dass Du trotzdem schwanger werden kannst. Ich glaube Du kannst sie verklagen, welches auf Unterhalt hinauslaufen könnte.
Alles Gute

Hallo schnuckelbaer1982


Was mich sehr interessiert wie wurde den die steri bei dir durch geführt??

Ich bin seit 05 steri und bei mir wurden die eileiter durchtrennt und verödet, und ich muss echt dazu sagen das ich den schritt bereue denn ich gemacht habe..

Würde mich nur sehr interessieren wie das bei Dir gemacht wurde ..

LG Bobby

hi du.
ich denke, es ist nicht außergewöhnlich, dass so gedanken wie "schaffe ich das?" kommen - vor allem, wenn der zwerg sich so überraschend und in kurzem zeitlichen abstand zur geburt des vorigen kindes anmeldet.
du hast ja schon geschrieben, was du willst. hör unbedingt darauf. du kannst dich ja schonmal informieren, was du für unterstützungen bekommen könntest, wenn du merkst, dass du in der anfangszeit noch zwei helfende hände gebrauchen könntest. da ihr mehrere kinder in relativ geringem altersabstand habt, kann ich mir gut vorstellen, dass euch da eine hilfe zusteht. frag doch mal bei der beratung profemina.de nach, die bieten mitunter auch unterstützung an, die über staatliche hinaus geht.
auf jeden fall: kopf hoch und gib dir zeit, die überraschung zu verdauen. #liebdrueck und freu dich auf dein kleines wunder. :-)
würd mich freuen, wieder von dir zu hören.
glg, evi #herzlich

Hallo,
ich nehme an,dass dein 4.Kind per KS kam. Es kann vorkommen, dass gerade nach einem KS und gleichzeitiger Steri, der Körper so auf Wundheilung fixiert ist, dass er auch gleich die durchtrennten Eileiter wieder repariert.
Dass du jetzt geschockt bist kann ich gut verstehen,da deine Kinder ja auch noch so klein sind, aber du wirst das ganz sicher gut schaffen. Es ist anstrengend, aber da erzähle ich dir ja nix Neues.
Ich würde es bekommen, aber meine Gefühle stehen hier ja auch nicht zu Debatte.
Du musst dich halt fragen, ob du eine Abtreibung verkraften würdest und im Gegenzug wieviel Kraft du für ein 5.Kind aufbringen kannst und möchtest.

LG,Anja mit
Michel *März 99,
Leah * Juni 00,
Noah *Juli 01,
Maili *März 03,
Jette *Juli 05,
Fritz *September 07
und Baby ET Juli 09

Hallo!

Eine Nachbarin von uns hat sich auch sterilisieren lassen & wurde später dennoch schwanger.
meine Schwiegermutter hat mir erzählt, der Arzt/das KH mußte ihr Unterhalt für das Kind zahlen - der Sohn ist nun auch schon 20, weiß es nur vom hören-sagen.

Auf jeden Fall solltest du dich informieren beim Anwalt oder im Internet....man läßt sich ja nicht "aus Spaß" sterillisieren!

Es wird sicher in der Anfangszeit sehr anstrengend - ich bekomm gerad das 2.Kind & überlege schon, ob ich das alles schaffe#schwitz-

Meine Schwägerin hat Baby Nr. 3 schon "versehentlich" bekommen & von Baby Nr. 4 hat sie erst in der Notaufnahme erfahren, als sie mit Blinddarmschmerzen hingesaust sind...Sie haben es auch auf die Reihe bekommen - ok, bei dir ist es nun schon das 5. kind, doch wie heißt es so schön, man wächst mit seinen Aufgaben#liebdrueck

Klärt das mal auf jeden Fall mit dem Unterhalt vom KH - die haben ja anscheinend etwas falsch gemacht! (Es sei denn, ihr hattet#sex unter der Zeit, die empfolen wird zu warten...

Liebe Grüße & alles, alles Gute#herzlich#klee#herzlich

*KATJA*#herzlich

Top Diskussionen anzeigen